Impressum AGB Kontakt Über uns Partner Hilfe
Das Portal für Kindertagespflege
Home
Tagespflegezentrale
Betreuungsstellen-Angebote Betreuungsstellen-Gesuche
Termine & Veranstaltungen
Tipps & Infos
Neues zur Tagespflege
Mit Kindern leben
Mitreden
Mein Laufstall
Mitglied werden
Anmelden
Link: Neues zur Tagespflege

Tipps und Infos für Eltern

1. Möglichkeiten der Betreuung - Au-pair
 title=
Tipps und Infos für Eltern
Au-pair
Babysitting
Eigeninitiative
Kinderfrau
Mütterteams
Tagespflege
Öffentliche Einrichtungen
Mitglieder dürfen gerne Fragen an das Laufstallteam schicken.
Melden Sie sich hierfür bitte an
 title=
Au-pair-Mädchen oder -Junge
Au-pairs übernehmen neben der Kinderbetreuung häufig auch kleine Aufgaben im Haushalt. Wenn Sie sich dazu entschließen, ein Au-pair aus einem anderen Land bei Ihnen aufzunehmen, müssen Sie natürlich daran denken, dass diese Mädchen und Jungen vor allem nach Deutschland kommen, um hier die Sprache zu erlernen und Land und Leute kennen zu lernen.

Au-pairs sind keine ausgebildeten Erzieher, sondern eher so etwas wie eine große Schwester oder ein großer Bruder. Der Vorteil eines Au-pairs ist sicher, dass Sie ganz flexibel Betreuungszeiten absprechen können und abends auch mal ein Babysitter im Haus ist. Ein Au-pair darf maximal 30 Stunden wöchentlich und an drei Abenden je Woche arbeiten. Sie sollten allerdings gut damit umgehen können, dass das Au-pair bei Ihnen im Haus als Familienmitglied wohnt und Sie auch für dieses eine Verantwortung haben. Ein Nachteil ist, dass die Mädchen oder auch Jungen nur für einen begrenzten Zeitrahmen bei Ihnen bleiben – meistens für etwa ein Jahr – und dann wieder zurück in ihr Heimatland gehen. Ihre Kinder müssen sich also nach dieser Zeit von der vertrauten Person verabschieden und sich gegebenenfalls an jemand Neues gewöhnen. Sie müssen darüber hinaus auch bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um ein Au-pair aufnehmen zu dürfen. So muss z.B. dem Au-pair ein eigenes Zimmer zur Verfügung stehen und als Alleinerziehende dürfen Sie normalerweise kein Au-pair aufnehmen.

Aktuelle Bestimmungen für die Aufnahme eines Au-pairs finden Sie auf den Seiten der Agentur für Arbeit: Externer Email-Link zu:httphttp://www.arbeitsagentur.de