Impressum AGB Kontakt Über uns Partner Hilfe
Das Portal für Kindertagespflege
Home
Tagespflegezentrale
Betreuungsstellen-Angebote Betreuungsstellen-Gesuche
Termine & Veranstaltungen
Tipps & Infos
Neues zur Tagespflege
Mit Kindern leben
Mitreden
Mein Laufstall
Mitglied werden
Anmelden
Link: Neues zur Tagespflege

Mit Kindern leben

Bücherecke - Hörspiele, Musik & Filme
 title=
Mit Kindern leben
Basteln & Spielen
Hörspiele, Musik & Filme
Internet-Tipps
Kinderbücher
Laufstall-Bücherecke
Ratgeber
Tessis Bücherecke
Mitglieder dürfen auch gerne individuelle Fragen an das Laufstallteam schicken.
Melden Sie sich hierfür bitte an:
Anmeldung
 title=
mkl_hoerbuch-klein.jpg Hoerbuecher fuer Kinder: wie der Hoerspass die Bildung foerdert
Hörbücher sind der perfekte Zeitvertreib für Kinder - und als solcher auch sehr beliebt: einer Studie zufolge sind Audio-Books die von Kindern am zweithäufigsten genutzten Medien, womit beinahe die Beliebtheit des Fernsehens erreichen. 68 % hören sie in der Freizeit, in der Altersgruppe der Fünf- bis Neunjährigen sind es gar 88 %. Die Ergebnisse einer Studie des Börsenvereins für den deutschen Buchhandel belegen damit nur, was sich Externer Link zu:http:///www.buchreport.de/2017/03/21/hoerbuch-umsaetze-sind-2016-leicht-gestiegen/ anhand der Umsatzzahlen aus dem Jahr 2016 ohnehin erkennen lässt: ein Drittel der Umsätze der jährlich etwa 16 Millionen verkauften Hörbücher entfällt auf Audio-Books für Kinder. Welche Vorteile sind damit verknüpft?

Hörbücher zum Lernen: Begeisterungsfähigkeit von Kindern nutzen

Prinzipiell fördern Hörbücher eine frühkindliche Bildung. Die Sprachfähigkeiten werden ausgebildet, neue Welten werden erschlossen. Im Unterschied zu den Erwachsenen, können insbesondere jüngere Kinder nicht als Alternative auf das gedruckte Buch zurückgreifen. Die Lesefähigkeiten sind noch stark eingeschränkt, die Sprösslinge sind schnell überfordert - mangelnde Geduld noch gar nicht berücksichtigt. Langes Lesen kann schon Erwachsene anstrengen, Kinder sind dazu kaum in der Lage.

Abgesehen davon, dass sich der Wortschatz verbessert, wird auch die Fantasie angeregt - das Hörbuch liefert, anders als das Fernsehen, die Bilder zur Geschichte noch nicht mit. Die Begeisterungsfähigkeit der Kleinen kann und sollte durch die Hörbücher ausgenutzt werden, indem auch pädagogisch wertvolle Inhalte vermittelt werden.

Das Hörbuch ist nicht nur ein Medium zur Unterhaltung, sondern auch ein sinnvolles Lernmittel. Dabei wird dem Kind die Fertigkeit vermittelt, sich auf eine Handlung zu konzentrieren und eine Geschichte zu verstehen, auch ohne, dass jedes einzelne Wort verstanden wird. Auch für die Eltern ergeben sich ganz praktische Vorzüge: anders als das gedruckte Pendant, sind Hörbücher kompakt und lassen sich in beinahe unbegrenzter Menge auch in den Urlaub mitnehmen - selbst bei begrenztem Gepäck. Ein Smartphone oder ein Tablet ist ausreichend, um Hörbücher abspielen zu können. Soll dem Kind ein solch hochwertiges Gerät nicht in die Hand gegeben werden, ist prinzipiell auch ein einfacher mp3-Player vollkommen ausreichend. Insbesondere Hörbuch-Anbieter wie Audible bieten eine große Vielfalt hörenswerter Titel für Kinder. Das Angebot umfasst Kinderbuch-Klassiker, Märchen und geht über Sachbücher in Hörbuchform hinaus. Externer Link zu:http://www.audible.de/cat/Kinder-Hoerbuecher-Hoerbuecher/656405031 Insbesondere die Rubrik „Wissen für Kinder“ ist für Kinder sehr gut geeignet, um interessante Geschichten zu genießen und dabei das eigene Wissen über die Welt zu erweitern.

Bilinguale Kinder können beim Hören natürlich besonders profitieren und die eigenen Sprachfertigkeiten verbessern. Dies gilt übrigens auch für eine Gruppe: anders als ein gedrucktes Buch sind Hörbücher auch ein toller Spaß für mehrere Kinder.

Warum auch gedruckte Bücher Vorteile haben

Ergeben sich durch auch Nachteile? Bücher sind aufgrund des haptischen Eindrucks mit mehr Sinnen zu genießen, was für einige Menschen wichtig ist. Außerdem hat jeder Mensch seinen eigenen Leserhythmus, kann die Geschwindigkeit also selbst wählen. Schwierige oder besonders schöne Passagen können mehrmals gelesen werden; eine Möglichkeit, die bei Hörbuch nicht ohne weiteres zur Verfügung steht. Zudem nimmt der Sprecher einen Teil der Interpretation vorweg und drückt dem Buch gewissermaßen seinen eigenen Stempel auf. Dabei muss es sich nicht zwangsläufig um einen Nachteil handeln, denn ein guter Erzähler kann ein Hörbuch noch lebendiger machen - eine ohnehin schon tolle Geschichte wird durch einen Sprecher, der sein Handwerk versteht, noch mitreißender. Es zeigt sich also: Hörbücher stellen für Kinder nicht nur eine pädagogisch sinnvolle Möglichkeit der Unterhaltung dar, sondern : fördern auch die frühkindliche Bildung der Wortschatz wird ebenso wie die Konzentrationsfähigkeit erweitert - eine gute Voraussetzung also auch dafür, um beim Lesen noch etwas trittfester zu werden.