Impressum AGB Kontakt Über uns Partner Hilfe
Das Portal für Kindertagespflege
Home
Tagespflegezentrale
Betreuungsstellen-Angebote Betreuungsstellen-Gesuche
Termine & Veranstaltungen
Tipps & Infos
Neues zur Tagespflege
Mit Kindern leben
Mitreden
Mein Laufstall
Mitglied werden
Anmelden
Link: Neues zur Tagespflege

Mit Kindern leben

Gesundheit - Sicherheit in Haus und Garten
 title=
Mit Kindern leben
Erziehung durch Reiten?
Fußfehlstellungen bei Kindern
Gesund bleiben! Tipps
Gesundheitsportale
Hausapotheke
Milchzähne
Sanfte Medizin
Sicherheit in Haus und Garten
Zahnpflege
Mitglieder dürfen auch gerne individuelle Fragen an das Laufstallteam schicken.
Melden Sie sich hierfür bitte an:
Anmeldung
 title=
Das müssen Sie beim Kauf einer Laufgittereinlage beachten
Wenn Sie für Ihr Baby ein Laufgitter planen, dann sollten Sie in jedem Falle auch eine Laufgittereinlage kaufen, um Ihrem Kind einen gemütlichen Platz zum Spielen, Träumen und Wohlfühlen zu bieten. Am Tage bietet die Laufgittereinlage einen schönen Platz zum Spielen, während Sie Ihr Kind zu jeder Zeit im Blick haben.

Lange bevor Ihr Kind mit dem Krabbeln und Laufen beginnt, spielen die Kleinen gern in ihrem eigenen Bereich. Daher ist die Überlegung wert, neben dem Laufgitter auch eine weiche Laufgittereinlage zu kaufen, auf dem sich Ihr Kind behaglich und sicher fühlt. Die weichen Einlagen eignen sich als Spielwiese, als Krabbelunterlage oder einfach zum Kuscheln. Mit schönen Motiven sind viele Einlagen für ein Laufgitter einseitig oder als Wende-Laufgitter-Einlage nutzbar. Daher bietet es sich an, eine zweite Laufgittereinlage zu kaufen, die dann im Wechsel genutzt werden kann.

Worauf Sie beim Kauf achten sollten
Um ein Wegrutschen der weichen Matte zu verhindern, sollten Sie darauf achten, dass die Einlage mit Bindebändern festgestellt werden kann. So ist Ihr Kind geschützt, wenn es die ersten Versuche macht, aufzustehen und sich an den Gitterstäben hochziehen will. Daher ist wichtig, dass die Laufgittereinlage, die sie kaufen, genau der Größe des Laufgitters entspricht.

Für ein angenehmes Gefühl auf der Haut sollten Sie Produkte wählen, deren Obermaterial aus 100 % Baumwolle besteht. Günstig ist ökologisch zertifizierte Baumwolle, die keine chemischen Zusatzstoffe enthält. Die Wattierung besteht meist aus pflegeleichtem Polyester. Somit können Sie die Einlage für das Laufgitter bei 30° C oder maximal 40° C in der Maschine waschen und schnell trocknen. Wenn Sie Externer Link zu:http://www.baby-walz.de/Wohnen-Schlafen/Sicher-Wohnen/Laufgitter/laufgittereinlage.html Ihre Laufgittereinlage kaufen, achten Sie ebenfalls darauf, ob sie trocknergeeignet ist.

Farbige und bunt bedruckte Einlagen für das Laufgitter werden bereits für Babys angeboten. Diese sind mit weichen Seitenteilen verarbeitet, die Ihr Kleines vor einem plötzlichen Stoß am Kopf schützen, aber auch davor, dass die Kleinen ihre Beinchen aus Versehen durch die Gitterstäbe stecken. Auch die kleinen Fingerchen sind durch die schützende Umrandung gesichert. Achten Sie deshalb bitte immer darauf, dass die Enden mit festen Verschlüssen an den Gitterstäben festgemacht werden können, damit die Umrandung nicht aus Versehen umkippt.

Die richtige Größe für ein Laufgitter
Jedes gute Babygeschäft bietet zahlreiche Laufgitter in den unterschiedlichsten Größen an. Daneben finden Sie natürlich hochwertige Einlagen für Ihr gewünschtes Laufgitter, das in der passenden Größe dazu angeboten wird. Darüber hinaus finden Sie zahlreiche niedliche Motive, die für Jungen aber auch für Mädchen geeignet sind. Neben rechteckigen Formen gibt es heute auch 6-eckige Laufgitter, zu denen Sie ebenfalls eine Laufgittereinlage kaufen können.


Ein Laufgitter, so gemütlich, um darin zu schlafen
Externer Link zu:http://www.babycenter.de/a9058/alles-%C3%BCber-babys-schlaf Babys schlafen besonders gern ein, wenn sie mitten im Geschehen sind und ausnahmsweise nicht in ihrem Bettchen liegen. Geräusche und Stimmen geben den Kindern oft eher ein Gefühl von Sicherheit, als das sie von den verschiedenen Tönen und Klängen gestört sind. Wenn Sie eine Laufgittereinlage kaufen, überlegen Sie auch, ob die Einlage weich genug für Ihr Baby ist, um hier ein kleines Nickerchen am Nachmittag zu halten.