Aktuelle Zeit: Sa 14. Dez 2019, 08:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"
BeitragVerfasst: Fr 23. Mai 2008, 20:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Ich bin bei web.de. Da gibt es leider keine richtigen Vorlagen für den privaten und familiären Bereich. Würde ich nicht empfehlen. Kostet 50€ im Jahr. Wenn mein Vertrag abgelaufen ist werde ich zu einer kostenlosen wechseln. Leider ist das aber wieder mit viel Aufwand verbunden.

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"
BeitragVerfasst: Fr 23. Mai 2008, 21:53 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Hallo Nicole,

ich habe jetzt nur ganz kurz bei dir reingeschaut, da ich gleich ins Bettchen muss...Bild
Morgen schaue ich mir deine Seite genauer an :wink:
Aber was mir gleich ins Auge gefallen ist, du hast viele Grafiken, bzw. Pics oder Bilder, auf deiner Seite....u. a. auch von "Anne Geddes", direkt auf der Startseite :wink: ich finde diese Fotografien von den Babys total süß :D aber hast du eine Erlaubnis dafür? :oops: :oops: :oops:

Schau mal hier, was Susan darüber schon geschrieben hat: klick hier!

Nur so, als Tipp - hatte auch schon Bildchen ohne Erlaubnis auf meiner HP, und die dann ganz schnell wieder rausgenommen :lol: :wink:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2008, 12:32 
Hallo Nicole,
Marion hat dich ja schon auf das Bilder-Problem hingewiesen.
Ich habe dir malkopiert was ich hier dazu mal geschrieben hatte:

Susan hat geschrieben:
...
Viele Bilder die im Web frei erhältlich sind, dürfen deswegen noch lange nicht für eigene Internetprojekte verwendet werden.
Darunter fallen besonders die so gern benutzten Disney, Diddle, Mattel und Anne Geddes. Oder wie bei der Tagesmutterseite von Steph die Bilder von Ruth Morehead.

Diese Künstler gehen nicht zimperlich um Leuten um die ihre Bilder verwenden. Hohe Abmahnungen sind die regel. Vor allem da viele dieser Künstler aus den USA stammen. Damit ist der Gerichtsstand ebenfalls die USA, die ja nun bekannt für viel zu hohe Geldstrafen ist.

Unter diesem Link hier findet ihr eine kleine (nicht vollständige) nono-Liste. Alle dort aufgeführten Künstler verbieten und verfolgen die lizenslose Verwendung ihrer Werke.

Das verwenden von Grafiken ohne Lizens, sowie auch Wegbeschreibungen (die Karte) oder ein falsche Impressum sind die größten Fehler die ein neuer Webseitenbastler machen kann.



Noch eine Anmerkung für alle die Musik auf ihrer Webseite einbinden.
Wenn ihr diese Musik umbedingt dort belassen wollt, solltet ihr dem Besucher aber die Möglichkeit geben sie abzustellen.
Denn nicht selten hat der Besucher schon selbst sein Radio an oder andere Hintergrundmusik. Oder er teilt euren Musikgeschmack nicht. Auch verbrauch das abspielen von Musik mehr Leistung, die nicht jeder hat und die Seiten kommen beim einladen ins stocken.
Das alles schreckt einige User ab, und es wäre doch schade wenn eure Besucher dewegen die Seite gleich wieder verlassen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2008, 13:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jun 2007, 14:20
Beiträge: 5599
Wohnort: Sankt Augustin
Zitat:
Wenn ihr diese Musik umbedingt dort belassen wollt, solltet ihr dem Besucher aber die Möglichkeit geben sie abzustellen.

Das ist ein Hinweis, den ich nur unterstreichen kann! Das Abschalt-Button sollte auch an prominenter Stelle platziert werden und nicht an irgendeiner versteckten Stelle, wo das Suchen des Buttons genau so lange dauert, wie das Abspielen des Musiktitels. (Wir stellen selbst unser Geburtstagsständchen manchmal in Frage, haben uns aber trotzdem dafür entschieden, weil es relativ schnell abzuschalten geht und die Datei nicht so groß ist, dass es die Ladezeit der Seite sonderlich beeinträchtigt!)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2008, 14:28 
Offline

Registriert: Sa 10. Mai 2008, 17:58
Beiträge: 170
Wohnort: Bielefeld
Ich habe diese Pics direkt vom Anbieter, mann kann dort eine Galerie durchsehen und die Pics auf seine Seite packen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2008, 15:00 
Hallo Nicole!

Ich habe mir das mal genauer angesehen. Die Bilder die du verwendest wurden von anderen Mitglieder dort hochgeladen, nicht von den Betreibern. Die Betreiber schreiben in den AGBs folgendes dazu:

Zitat:
Wir sind weder verantwortlich noch Dritten gegenüber haftbar für den Inhalt und die Richtigkeit der Inhalte, die Benutzer unserer Website veröffentlichen.


Was bedeutet das du für die Bilder haftbar bist.
Da aber die meisten dieser Bilder nicht verwendet werden dürfen, solltest du sie austauschen.

Ich würde da auch keine Webseite einrichten, denn alle Rechte von deinen Texten und Bildern trittst du an sie ab. Das finde ich sehr bedenklich.

Zitat:
Jeder Inhalt, den du auf unsere Website hochlädst, wird als nicht vertraulich und nicht urheberrechtlich geschützt angesehen. Wir haben das Recht, jegliches Material dieser Art zu jedem Zweck zu verwenden, zu kopieren, zu verbreiten und an Dritte weiterzugeben. Wir haben außerdem das Recht und du stimmst dem hiermit zu, dass Piczo deine Identität jedem Dritten offenbaren darf, der behauptet, dass von dir veröffentlichtes oder hochgeladenes Material oder deine Website dessen Urheberrecht oder Persönlichkeitsrecht verletzt.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2008, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 12. Jul 2007, 21:24
Beiträge: 458
Wohnort: Stralsund
oje, an was man da alles so denken muß!!!!!!

Ich persönlich steh nicht so auf diese süßen Bildchen, aber das ist Geschmackssache. Was mich sehr bei einigen Seiten stört, ist, wenn es immerzu blinkt und funkelt, sich ständig was bewegt, obwohl man doch den Text in Ruhe lesen will.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bin halbwegs fertig!!!!
BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2008, 07:13 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Kathi hat geschrieben:
Bin ich aber froh das es euch gefällt. Noch vor ein paar Wochen hab ich keinen Schimmer gehabt wie man das macht, geschweige was von den Begriffen verstanden. Bei freenet waren die Baukästen überhaupt nicht zu gebrauchen, aber bei 1&1 bin ich gut klar gekommen. Ich freu mich total und bin echt stolz.

Ja, da kannst du auch echt drauf stolz sein, super :up: :up: :up:
Kathi, eure neue "Mäuse WG" ist ja so süß geworden :shock: so einen kleinen Waschbeckenaufsatz kaufe ich mir auch - der ist ja genial :lol: den gibt es wahrscheinlich im Babyladen, oder :blink1:
Eure Vorstellung finde ich auch sehr gelungen und ich freue mich für euch, dass eure Plätze alle belegt sind :D

Siehst du, jetzt benötigst du die Hilfe von Torsten gar nicht mehr :wink:
Frauenpower :frechgrin:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"
BeitragVerfasst: Mo 26. Mai 2008, 07:16 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Nicole73 hat geschrieben:
Ich habe diese Pics direkt vom Anbieter, mann kann dort eine Galerie durchsehen und die Pics auf seine Seite packen.

Ja, ich würde die eh wieder rausnehmen :wink: ist nur ein Tipp von mir - es sind auch zuviele drin. Aber über Geschmack lässt sich ja streiten - nur, weniger ist oftmals mehr :D
Du hast auch so süße Fotos deiner Tageskinder und so gut gestaltete Texte - schön plaziert, da stören die Pics eigentlich.... :knuddel:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"
BeitragVerfasst: Do 25. Mär 2010, 14:00 
Offline

Registriert: Do 25. Mär 2010, 08:47
Beiträge: 326
Torsten hat geschrieben:
Da dies ein Bereich ist der wahrscheinlich für viele sehr Interessant ist dazu ein eigenes Thema

Es gibt Anbieter von Internetauftritten die es ermöglichen ohne eigene Software die Seite mit Inhalt zu füllen und dabei unter verschiedenen Designs zu wählen (wird z.B. Homepagebaukasten genannt).
Dies ist die günstigere und vor allem einfachere Lösung, da man sich nicht mit der eigentlichen Technik die dahinter steckt beschäftigen muss. Der Nachteil ist, dass diese Lösungen unflexibler sind, da man nur auf die vorgefertigten Sachen zurückgreifen kann.

Da ich persönlich keinerlei Erfahrung mit diesen Anbietern habe die Bitte, wer schon selber so einen Anbieter genutzt hat oder dies noch tut, Infos dazu hier zu veröffentlichen.
Welcher Anbieter, Kosten, wie einfach oder schwer war der Einstieg, wie gut ist die Möglichkeit individuelle Wünsche zu realisieren usw.
Wenn möglich mit Link auf die eigene Seite, so können wir uns eine Übersicht verschaffen :)

Gruß
Torsten



Hallo!

Ich habe meine HP mit Hilfe von Jimdo.de angefertigt. Der große Vorteil: Man macht erstmal eine kostenlose Variante, probiert vieles aus und kann dann, wenn man möchte für 60€/ Jahr (das habe ich gemacht) seine eigene Domain kaufen. Die Erarbeitung bleibt erhalten, nix geht verloren.

Ihr dürft gern mal schauen:
http://www.tagesmuttiinluedinghausen.de

_________________
Alles Gute von memigre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"
BeitragVerfasst: Do 25. Mär 2010, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Ich bin bei web.de und zahle 50€ im Jahr. Der Nachteil ist die geringe Auswahl an Layouts. Zumindest für meine Tagesmutter-HP.
http://www.kruemelkiste-leipzig.de

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"
BeitragVerfasst: Fr 26. Mär 2010, 07:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Ich hab zwar kein Baukasten-System benutzt, aber gibt es die nicht auch kostenlos?
Ich hab mir meine Vorlage für die Webseite hier besorgt: on-mouseover.de und dafür einmalig 39€ bezahlt. Finde ich völlig okay. Hätte mir dort auch noch günstigere raussuchen können. Hätte gar keine Lust das jedes Jahr zu bezahlen. Solche Vorlagen findet man auch von anderen Anbietern.
Für meine Domain bezahle ich dann 35€ im Jahr - aber auch nur, weil ich noch ein paar Extras mit drin hab, die man nicht unbedingt braucht ;)

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"
BeitragVerfasst: Fr 26. Mär 2010, 12:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Na dann hast du letztendlich mehr bezahlt, als ich. Und ich habe die We
bsite ganz einfach bauen können, dank dieser Vorlage.
Kostrenlose Baukästen gibt es auch, aber da ist natürlich Werbung dabei und auch im Domainnamen ist Werbung mit drin. Das finde ich unschön.

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"
BeitragVerfasst: Fr 26. Mär 2010, 13:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Jun 2007, 10:47
Beiträge: 632
Wohnort: Bergheim/Erft
Meine HP kostet nix :hiding:

_________________
Liebe Grüße
Bibbi
3 eigene Kinder (w 01/85, m 12/89, w 03/96),
4 Enkel (w 12/01, w 12/06, w 05/08, m 01/10),


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"
BeitragVerfasst: Fr 26. Mär 2010, 14:23 
Offline

Registriert: Do 25. Mär 2010, 08:47
Beiträge: 326
bibbi5164 hat geschrieben:
Meine HP kostet nix :hiding:


Dafür hast du aber Werbung drinnen! Und das finde ich (andere vielleicht auch) nicht gut. Ich mache auf der HP Werbung für MICH. Nicht für andere!

Aber du müsstest doch auch aufrüsten können, oder? Ich meine, deine HP bleibt wie sie ist, nur das du etwas zahlst, und dafür werbefrei bist. Geht das nicht?

_________________
Alles Gute von memigre


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de