Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 23:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 4. Okt 2008, 10:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Jan 2008, 16:47
Beiträge: 1323
Wohnort: Hessen
Dank des Newsletters vom Hessischen Tagespflegebüro bin ich auf diese Veranstaltung am 15.11.2008 in Bensheim aufmerksam geworden.
Ich finde das klingt sehr interessant. Allerdings habe ich bisher noch nichts von der Marte-Meo-Methode gehört.
Kennt das jemand oder hat auch Lust sich dort anzumelden? Vielleicht Marion, Daniela oder Steffi?
Zitat:
„Entwicklungsunterstützung in Alltagssituationen“
- Marte-Meo in der Familientagesbetreuung -

Sie sind herzlich eingeladen zu einem anregenden und lebendigen Fachtag mit der Begründerin der Marte-Meo-Methode Maria Aarts.
Marte Meo bedeutet: „etwas aus eigener Kraft erreichen“. Ihrer Methode liegt der Ansatz zugrunde, an den Entwicklungspotentialen aller anzuknüpfen und zu lernen, Kinder im Alltag so zu begleiten, dass ihre Entwicklungs- und Bildungsprozesse bestmöglich unterstützt werden.
Freuen Sie dich darauf wie einfühlsam und detailliert Maria Aarts beschreibt, welche Signale (verbal, nonverbal) in der Interaktion zwischen Eltern/Tagespflegeeltern und Kindern gesendet werden.
Lassen Sie sich beeindrucken von den Praxisschilderungen, Videobeispielen alltäglicher Interaktionen zwischen Müttern/Vätern und Kindern und von einer authentischen, lebendigen Referentin.
Sie wird uns den gesamten Fachtag mit ihrem umfangreichen Erfahrungs- und Fachwissen zur Verfügung stehen.
Vormittags wird sie mit ihrem Fachvortrag eine Einführung und umfassenden Überblick zur Methode geben. Nachmittags wird Maria Aarts am Beispiel von Videosequenzen alltägliche Interaktionssituationen vorstellen und analysieren.

Hier die Links zu der Veranstaltung: Hessische Fachtagung zur Kindertagespflege 2008
und Einladung und Programm
und Anmeldeformular

_________________
Liebe Grüße Bild
Uli


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2008, 15:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:32
Beiträge: 1429
Wohnort: Südhessen
Also, ich überlege auch hin zu gehen, vor allem weil unser JA uns das ans Herz gelegt hat...
Andererseits gibt es über Marte Meo auch einen Abend hier im Kreis...
Mal sehen, Marion, deines klingt auch sehr interessant, ist das eine Fortbildung zu der jeder kann???
Gruß Daniela.

_________________
Der einzige Fehler der Jugend ist,
das man nicht mehr zu ihr gehört.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2008, 19:11 
...


Zuletzt geändert von Stef am Do 20. Sep 2012, 19:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Okt 2008, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Jan 2008, 16:47
Beiträge: 1323
Wohnort: Hessen
Hi Steffi,
kann es sein, dass du ständig zeitliche Probleme hast?
Du scheinst dich überall sehr stark zu engagieren.
Bis jetzt habe ich mich aber auch noch nicht angemeldet.

_________________
Liebe Grüße Bild
Uli


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2008, 16:45 
...


Zuletzt geändert von Stef am Do 20. Sep 2012, 19:40, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 7. Okt 2008, 18:30 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
@Daniela, ich habe den Flyer, inklusive Anmeldungsformulare per Mail vom JA-Kreis Offenbach bekommen. Schau mal hier auf der Seite vom Kreis Offenbach, da findest du die PDF-Datei Fortbildungen für das 2. Halbjahr zum runterladen: klick hier!

Soweit ich weiß, darf man auch Fortbildungen aus anderen Kommunen besuchen - man muss sie sich nur eintragen lassen und die Gebühren selber zahlen :wink: aber dies ist ja ein Fachtag... Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Okt 2008, 17:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Jan 2008, 16:47
Beiträge: 1323
Wohnort: Hessen
Ich habe heute meine Anmeldung abgeschickt!
Falls man doch keine Zeit hat, kann man bis 3 Tage vorher absagen.

_________________
Liebe Grüße Bild
Uli


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 14. Okt 2008, 23:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:32
Beiträge: 1429
Wohnort: Südhessen
Danke, Marion.
Ich habe eben die Anmeldung für den 1.11. Tagung zum hessischen Bildungs- und Erziehungsplan ausgefüllt.
Mal sehen was mich der Spaß kostet.
Wo ich mich schon anmelden wollte zu dem Thema (in Bad Nauheim) war es überbucht...
Gruß Daniela.

_________________
Der einzige Fehler der Jugend ist,
das man nicht mehr zu ihr gehört.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 16. Nov 2008, 23:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Jan 2008, 16:47
Beiträge: 1323
Wohnort: Hessen
Diese Fachtagung hat sich so richtig gelohnt. Es war einfach toll.
Maria Aarts ist eine faszinierende Person, die total witzig und amüsant aus ihrem Leben und von ihrer Arbeit in der ganzen Welt berichtet hat.
Wer die Gelegenheit hat, diese Frau kennenzulernen, sollte es tun.
Es waren 280 Personen angemeldet und alles war hervorragend organisiert.

_________________
Liebe Grüße Bild
Uli


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Nov 2008, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Jun 2007, 17:49
Beiträge: 113
Wohnort: Schlüchtern
Hallo, Tamuli!

Auch ich war auf diesem Fachtag und total begeistert! Ich kann Maria Aarts und vor allem die Marte-Meo-Methode nur sehr empfehlen!
Habe mir gleich zwei Bücher und die DVD gekauft. Ich fands echt klasse!

Liebe Grüße, Melli

_________________
Kindertagespflege "Hoppetosse"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 22. Nov 2008, 00:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Jan 2008, 19:06
Beiträge: 179
Wohnort: Südhessen
Auch ich war auf dem Fachtag und war ebenso wie Ihr begeistert. Marte Meo wird mich auf jeden Fall noch weiter beschäftigen. Es waren viele Anregungen, die sich in der eigenen Arbeit gut umsetzen lassen. Maria Aarts ist außerdem eine sehr eindrucksvolle Persönlichkeit! Ich bin rundum zufrieden nach Hause gegangen.

_________________
Man sieht nur mit dem Herzen gut.

Martina mit 3 Söhnen (Jannis 17, Niklas 11, Jonas 8 Jahre)
Tageskinder Marie, 7 Monate; Roman, 19 Monate; Henry, 20 Monate; Nicolas, 21 Monate; Paulina, 2,2 Jahre; Max, 2,6 Jahre


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 30. Nov 2008, 17:54 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Hallo :D

Auf der Seite vom Landesverband Kinderbetreuung Hessen habe ich eine Zusammenfassung vom der Hessischen Fachtagung zur Kindertagespflege gefunden - Quelle http://www.lkt-hessen.de : Maria Aarts begeisterte in Bensheim - klick hier!

:wink:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 30. Nov 2008, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Jan 2008, 16:47
Beiträge: 1323
Wohnort: Hessen
Danke für den Bericht Marion,
es war wirklich ein toller Tag mit Maria Aarts.

_________________
Liebe Grüße Bild
Uli


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de