Aktuelle Zeit: Mi 18. Okt 2017, 10:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kurze Eingewöhnung
BeitragVerfasst: Di 23. Jun 2015, 08:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:28
Beiträge: 2192
Wohnort: Berlin
Wenn hier noch jemand schaut und schreibt, dann wären Tipps und Anregungen für eine
kurze Eingewöhnungszeit hilfreich.

Situation ist folgende:

Ab Juli muss ich ein Mädchen, 1 Jahr, eigentlich innerhalb von 3 Tagen eingewöhnen.
Erscheint mir unmöglich, hat sich aber nicht anders organisieren lassen aus verschiedenen Gründen.
In der Regel gewöhne ich 2-3 Wochen ein. Evtl. kann die Oma die Eingewöhnung machen.
Sollten ja auch nicht ständig wechselnde Bezugspersonen während der Eingewöhnung sein.

Vielleicht könnt ihr da von Erfahrungen berichten, wäre hilfreich. :wink:

_________________
Herzliche Grüße
Linda
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Eingewöhnung
BeitragVerfasst: Di 30. Jun 2015, 19:59 
Offline

Registriert: Di 30. Mär 2010, 12:53
Beiträge: 220
Hallo Linda,
ich würde einfach mit aller mir zur Verfügung stehender Aufmerksamkeit versuchen, für das Kind da zu sein - ihm guten Halt zu geben. Vielleicht hast du ja Glück und das Kind geht optimistisch in die Welt und steckt es gut weg, da alles gut und schön ist. Wenn das Kind aber eher vorsichtig/sensibel ist, wird es Angst haben, wenn so schnell keine Bezugsperson mehr dabei ist. Da kannst du nur mit aller Kraft versuchen, ein sehr guter Ersatz zu sein... Ich drücke dir fest die Daumen.
Schreib mal, wie es läuft.
Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Eingewöhnung
BeitragVerfasst: So 6. Sep 2015, 10:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:28
Beiträge: 2192
Wohnort: Berlin
Meine kurze Eingewöhnung hatte sich nach 3 Wochen erledigt. :roll:

Es waren anstrengende 3 Wochen für uns alle mit sehr vielen Unterbrechungen durch Krankheit des Kindes,
Tauftermin und einfach mangelnde Vorbereitung und Organisation des Tagesablaufes durch die Eltern.

Nach 3 Wochen wurde das Kind dann in der Kita angemeldet und somit hatte sich die kurze Eingewöhnung dann
erledigt. Um das Kind hat es mir leid getan.

Im Oktober gewöhne ich dann ein neues Kind ein und hoffe, das es da anders und besser läuft.

_________________
Herzliche Grüße
Linda
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kurze Eingewöhnung
BeitragVerfasst: So 6. Sep 2015, 17:54 
Offline

Registriert: Mi 9. Jan 2008, 19:39
Beiträge: 512
Hallo Linda,

mit manchen Eltern ist die Kommunikation und Absprache wirklich schwierig.

Ich habe mir jetzt Formulare gestaltet, auf denen die Eltern schriftlich festhalten sollen, wann ihr (Schul-)Kind zu mir kommt und wie es nach Hause geht (abholen/alleine gehen/Verein/etc). Die mündliche Absprache klappt einfach nicht und ich mag nicht immer hinterher telefonieren.

Betreust Du nur Kleinkinder?

_________________
Viele Grüße von Johanne


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de