Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 19:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fragen zu Tiger
BeitragVerfasst: Mo 2. Apr 2012, 15:14 
Offline

Registriert: Sa 21. Feb 2009, 21:30
Beiträge: 76
Hallöchen
Ich brauche euren Rat denn ich bewege mich auf neu Land . Denn ich werde mit eine andere Tagesmutter eine Tiger ausrichten in einen Kindergarten.
Es ist ein neues Projekt neuer Versuche halt.
Wir sind mit dem Jugendamt in Verhandlungen .
Wie was bei Krankheit oder Urlaub.
Könnt ihr mir vielleicht schon von euren Erfahrungen berichten ! Auf was sollte ich achten ...

Gruß zappelte

_________________
Einen lieben Gruß vom Bodensee [color=#00BF40]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tiger
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2012, 14:28 
Offline

Registriert: Do 7. Feb 2008, 21:02
Beiträge: 184
Wenn Du bitte kurz erklären könntest, was Tiger (im Kindergarten) bedeutet?????? Stehe auf dem Schlauch !

_________________
Viele Grüße


Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen.
Joseph Joubert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tiger
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2012, 15:35 
Offline

Registriert: Do 28. Jul 2011, 18:23
Beiträge: 182
T Tagespflege
i In
ge Geeigneten
R Räumen

Das hat der Reutlinger Tagesmütterverein ins Leben gerufen und sie haben sich den "Namen" in den Zusammenhang auch Schützen lassen.

Die klären auch mit den Tagesmütter die ganzen Regelungen und man muss mindestens 3 im Team sein : 1 Tagesmutter 100 %, 1 Pädagogische Fachkraft 100 % und eine Tagesmutter mit etwa 30 % als Aushilfe die regelmäßig in der Gruppe ist.


Darf ich fragen woher du kommst ?

Weil eigentlich sollten deine Fragen schon im Vorstellungsgespräch in der Richtung geklärt worden sein.
Wenn nicht, solltest du dich dringend mit deiner Fachberaterin in Verbindung setzen, da du noch große offene Fragen hast um in so ein Projekt einzusteigen.

_________________
7 Tageskinder = 4 Kindergartenkinder im Alter von ( 3 und 5 Jahren )
3 Unter 3 Jährige ( 8 Monate, 2,5 Jahre und 1,5 Jahre )

http://www.auinger-sonnenkinder.de

Eigene Kinder Sophie 2005 und Leon 2011


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tiger
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2012, 08:42 
Offline

Registriert: Sa 21. Feb 2009, 21:30
Beiträge: 76
Hallo Franzi

Ja das Projekt Tiger wurde in einer Fachtagung vorgestellt.. Ich lebe auch am schönen Bodensee. :D
Wir haben auch Kinder Tagespflege in fremden Räumen in Konstanz besuchtund sind begeistert.


Unsere Gruppe besteht nur aus einer Erzieherin und einer Tagesmutter mit pädagogischen Vorkenntnissen. Aushilfe kommt noch.

Die Verhandlungen sind soweit abgeschlossen und die Kooperrationsverträge werden nun zusammengestellt und demnächst unterschrieben.

Es war eine sehr mühselige Arbeit mit dem Jugendamt mit dem Träger mit meinen Kolleginnen sich durch die Paragraphen zu wühlen und alles zu bedenken .
Das macht wahnsinnigen Spaß im Team neue Wege zu gehen. :D
Lieben Gruss Zappelfee
Einen lieben Gruß
Zappelfee

_________________
Einen lieben Gruß vom Bodensee [color=#00BF40]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tiger
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2012, 11:37 
Offline

Registriert: Do 28. Jul 2011, 18:23
Beiträge: 182
Ah :-)

Kleiner Tipp lasst euch nicht so sehr von euer Fachberaterin rein reden und macht nur das was ihr auch selber wollt.


Unsere Findet dann solche Hundekörbe toll, für die Kinder zum Schlafen, die Zwei die das Leiten sollen eigentlich nicht und haben sie aber trotzdem Bestellt und sind so was von unglücklich .... das ist nur ein kleines Beispiel :-)

Ich finde es auch ganz schön der Gedanke ....

ABER bei mir spricht einiges Dagegen :

1. ich darf meine Kinder nicht mit dabei haben, mein Jüngster kommt erst im Dez in Kindi und bis dahin bzw. wenn der Kindi vorbei ist, muss ich eine extra Betreuung für ihn haben .....

2. ich möchte auch das Gelb auf mein Konto haben, wofür ich gearbeitet habe und die Verantwortung habe, bei uns ist es so das das Gelb in einen Topf kommt und dann unterander aufgeteilt wird.

3. Mir fehlt das Familiäre dran, hier bei uns könnste meinen du bist in einer DDR Krippe und ich komme aus der DDR und weiß wie das dort war.

Aber ich finde das es immer jeder für sich selber entscheiden muss und man muss glücklich sein :-)

Ich versuche da eher auf einen Zusammenschluss mit einer noch nicht gefundenen passenden Kollegin :-)


Viel Erfolg und Berichte mal ein wenig :-)

_________________
7 Tageskinder = 4 Kindergartenkinder im Alter von ( 3 und 5 Jahren )
3 Unter 3 Jährige ( 8 Monate, 2,5 Jahre und 1,5 Jahre )

http://www.auinger-sonnenkinder.de

Eigene Kinder Sophie 2005 und Leon 2011


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tiger
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2012, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Dann bin ich auch ein Tiger, denn ich biete Tagespflege in geeigneten Räumen an. :wink:
Ich muß mal googln.
Z.B.
http://www.tageseltern-horb.de/index.ph ... tern/tiger
http://www.paritaet-bw.de/paritaet-bw/b ... onzept.pdf

Nee, bin doch kein TigeR.

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tiger
BeitragVerfasst: Di 17. Apr 2012, 16:32 
Offline

Registriert: Do 28. Jul 2011, 18:23
Beiträge: 182
http://www.tagesmuetter-rt.de/aktuelle- ... tiger.html


Das ist der erste bei uns .......

Leider Erzählen die Leute nur schlechtes über die Zwei Betreuungspersonen (beide außen) .

Ich kenne sie Persönlich nicht und kann mich dazu nicht Äußern.

_________________
7 Tageskinder = 4 Kindergartenkinder im Alter von ( 3 und 5 Jahren )
3 Unter 3 Jährige ( 8 Monate, 2,5 Jahre und 1,5 Jahre )

http://www.auinger-sonnenkinder.de

Eigene Kinder Sophie 2005 und Leon 2011


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tiger
BeitragVerfasst: Fr 7. Mär 2014, 17:50 
Offline

Registriert: Sa 21. Feb 2009, 21:30
Beiträge: 76
Oh Franzi
Schlechter Ruf ist Tödlich für einen Tiger!


Ich habe heute das offizielle Ok vom Jugendamt wir können mit dem Tiger loslegen! Das Jugenamt unterstützt uns
sehr ich bin super zufrieden!
Jetzt noch den Termin mit dem Architekten und dann ist ein hoffentlich realistischer Eröffnungstermin in Sicht. :roll:

_________________
Einen lieben Gruß vom Bodensee [color=#00BF40]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen zu Tiger
BeitragVerfasst: Fr 7. Mär 2014, 17:57 
Offline

Registriert: Do 28. Jul 2011, 18:23
Beiträge: 182
WOW ....

Wir haben uns umentschieden und nun kein Tieger aufgemacht sondern eine ganz normale Tagespflege in geeigneten Räumen. In den sind wir nun seit ein Jahr und glücklich :-)

Wünsche euch alles gut und das alles klappt wie ihr euch das wünscht.

_________________
7 Tageskinder = 4 Kindergartenkinder im Alter von ( 3 und 5 Jahren )
3 Unter 3 Jährige ( 8 Monate, 2,5 Jahre und 1,5 Jahre )

http://www.auinger-sonnenkinder.de

Eigene Kinder Sophie 2005 und Leon 2011


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de