Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 04:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: KinderTagesPflegeTage Mai 2013
BeitragVerfasst: So 26. Mai 2013, 22:38 
Offline

Registriert: Mi 16. Apr 2008, 00:08
Beiträge: 657
Wohnort: NRW
Ich kann mich nur dem gesagten anschließen - es war wieder einmal eine zwar anstrengende, aber tolle Veranstaltung. Ein wenig Kritik - Leerlauf am Morgen, dafür zu wenig Zeit bei der abschließenden Podiumsdiskussion - habe ich schon angebracht, mit Verbesserungsvorschlag.
Die Stimmung war toll, besonders am Abend, als dann die Gespräche so richtig in Gang kamen und sich die "Grüppchen" auflösten. Ich habe den Eindruck, aus der angeschubsten Aktion kann wirklich was werden.
Inzwischen gibt es für mich auch viele bekannte Gesichter, und eigentlich reichte die Zeit (nur Samstag, irgendwann mussten wir ja wieder nach Hause fahren) nicht, um sich mit allen zu unterhalten. Rundum passte aber alles - gute Organisation und leckere Verpflegung, ganz viele Informationen mit Material dazu und das Buchgeschenk.

_________________
Zur Zeit zwei Damen 8/12 und 9/12, zwei junge Herren 4/12 und 7/13 und bald ein Mini-Mädel 11/13 - drei der Kinder gezielt zweisprachig (französisch, arabisch und polnisch)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KinderTagesPflegeTage Mai 2013
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 05:25 
Offline

Registriert: Di 6. Sep 2011, 08:09
Beiträge: 732
Wohnort: NRW
Kann ich mich nur anschließen, die Podiumsdiskussion war zu kurz.

_________________
Tageskinder: w 09/11, m09/12, m 10/12, m 11/12
Meine Kinder: m97, w00


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KinderTagesPflegeTage Mai 2013
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 09:15 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Eva Picard, meine damalige Partnerin des Modellprojekt TaKKt vom Hessischen Sozialministeriums „Tagespflege in Kooperation mit Kindertageseinrichtungen“ (wurde 2005 in drei Regionen – Nord, Mittel und Süd Hessen durchgeführt), hat mir eine Mail geschrieben, sie fand es auch toll und hat mir vom E-Mailverteiler erzählt. Gerne könnt ihr mich auch mit in den Verteiler nehmen :wink:

Wir sind heute noch befreundet und ich habe sie Rolf Müller damals als Dozentin empfohlen :angle:
Vor Eva ziehe ich den Hut und ich bewundere sie sehr :D

Es freut mich, dass euch die KinderTagesPflegeTage in Bonn so gut gefallen haben :daumen2:

Herzliche Grüße von Marion,
die gerade eine Woche Urlaub hat *freu* :hiding:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KinderTagesPflegeTage Mai 2013
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 13:44
Beiträge: 790
Wohnort: NRW-OWL
Es war ein super WE mit vielen Eindrücken, interessanten Workshops (danke Susanne Freitag) :D, tollen Gesprächen mit Kolleginnen und Kollegen sowie einer top Verpflegung und Orga (danke Laufstall-Team) :D

Ich freue mich, jetzt endlich einige Gesichter zu den Laufstall Nicks zu kennen; zwar hatten wir keine Namenschilder, doch das tat der Sache keinen Abbruch :wink:

Wer noch Interesse hat, in den E-Mail Verteiler aufgenommen zu werden oder TPP dafür gewinnen kann, darf sich gerne bei mir melden, ich gebe diese dann weiter.

Es bewegt sich was! Gemeinsam sind wir stark! Auch kleine Schritte führen ans Ziel!

@utibothe
Ich kann dir leider nicht antworten, du hast das wohl gesperrt :(

_________________
die Birgit

Das Leben der Eltern ist das Buch in dem die Kinder lesen!

Meine Kinder 91w,92m,95m

6Windelrocker zwischen1 und 2Jahren

tamubi Tagesmutter-Bielefeld e.V.
Clowns & Helden
Gründungsmitglied BVK-NRW e.V.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KinderTagesPflegeTage Mai 2013
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2013, 21:22 
Offline

Registriert: Di 6. Sep 2011, 08:09
Beiträge: 732
Wohnort: NRW
Bei der Podiumsdiskussion war neben Barbara Lieske noch eine Frau dabei, die ein Krankheitsvertretungsmodell vorgestellt hat. Sie war ziemlich schnell weg und ich konnte mir ihren Namen nicht merken und woher sie kam. Ich glaube Bonn. Kann mir jemand weiterhelfen? Ich möchte mit ihr über ihr Vertretungsmodell sprechen.

_________________
Tageskinder: w 09/11, m09/12, m 10/12, m 11/12
Meine Kinder: m97, w00


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KinderTagesPflegeTage Mai 2013
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2013, 21:30 
Offline

Registriert: So 22. Nov 2009, 11:12
Beiträge: 1503
Hast PN! :D

_________________

Die Quix-Zwerge

eigene Kinder: Saskia *03.1999; Timo *08.2002 und Frederike .*02.2010
Tageskinder: Z. (w) *09.2009; G. (m) *04.2011; H.(w) *05.2012; A. (m) *06.2012; M. (w) *08.2012; M. (w) *08.2012; H. (m) *09.2012; F.(m) *11.2012


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de