http://www.laufstall.de/forum/

Anbieter mit "Homepagebaukasten"
http://www.laufstall.de/forum/viewtopic.php?f=31&t=1466
Seite 1 von 3

Autor:  Torsten [ Mo 5. Mai 2008, 18:48 ]
Betreff des Beitrags:  Anbieter mit "Homepagebaukasten"

Da dies ein Bereich ist der wahrscheinlich für viele sehr Interessant ist dazu ein eigenes Thema

Es gibt Anbieter von Internetauftritten die es ermöglichen ohne eigene Software die Seite mit Inhalt zu füllen und dabei unter verschiedenen Designs zu wählen (wird z.B. Homepagebaukasten genannt).
Dies ist die günstigere und vor allem einfachere Lösung, da man sich nicht mit der eigentlichen Technik die dahinter steckt beschäftigen muss. Der Nachteil ist, dass diese Lösungen unflexibler sind, da man nur auf die vorgefertigten Sachen zurückgreifen kann.

Da ich persönlich keinerlei Erfahrung mit diesen Anbietern habe die Bitte, wer schon selber so einen Anbieter genutzt hat oder dies noch tut, Infos dazu hier zu veröffentlichen.
Welcher Anbieter, Kosten, wie einfach oder schwer war der Einstieg, wie gut ist die Möglichkeit individuelle Wünsche zu realisieren usw.
Wenn möglich mit Link auf die eigene Seite, so können wir uns eine Übersicht verschaffen :)

Gruß
Torsten

Autor:  Conni [ Mo 5. Mai 2008, 19:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"

Hallo!

Ich hab meine HP bei t-online. Man bekommt schon ein Paket für 4,99€monatl.(Meine kostet 9,99) Es gibt einen Design Manager, womit man alles machen kann. Grunddesign aussuchen, Seiten schreiben, Bilder zufügen, Videos.Blogs, Gästebuch , man kann auch Downloads und Formulare einstellen.. Auch kann man Bilder für Freunde einstellen, die mit Passwort geschützt sind.Die Seite kann sehr individuell gestaltet werden, je mehr Zeit man hat, je schöner kann sie werden. Es gibt auch ganz viel extra Software, damit bin ich allerdings überfordert. Vor einem halben Jahr konnte man den Design Assistenten ausprobieren, ob das jetzt auch noch geht, weiß ich nicht. Schaut einfach hier http://service.t-online.de/c/12/70/92/32/12709232.html

Ach ja die HP hat viel Speicherplatz und web-mail Konto gehört auch dazu, ebenso kann ich 25 sms u 2 mms gratis verschicken pro Monat .

Zwar hat t-online nicht so einen guten Ruf, aber ich bin sehr zufrieden. Immer wurde mir geholfen, wenn ich Probleme hatte oder fragen ( bin kein PC Könner)

Autor:  Tagesmutter Marion [ Mo 5. Mai 2008, 21:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"

Also Conny, ich muss ganz offen zugeben: Klasse :up: ich war eben auf deiner HP :P
Ich finde das Angebot von T-Online gut, zumindest so - wie du es augearbeitet hast :wink:

Autor:  Torsten [ Mo 5. Mai 2008, 21:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"

Da kann ich mich nur anschließen.
Die Seite sieht gut aus und das per Baukasten-Prinzip.... Klasse.

Es ist auch immer noch möglich den Design Assistenten auszuprobieren, habe es gerade mal probiert :D

Die 4,99Euro / Monat sind auf den ersten Blick bestimmt nicht super günstig, allerdings muss man für eine gute Software, die es einem einigermaßen erleichtert eine Seite zu erstellen, gleich mehrere 100Euro bezahlen, da relativiert sich der Betrag. Es gibt zwar auch Software umsonst, dass bedeutet aber sich mit dem Thema länger und Intensiv beschäftigen zu müssen.
Gruß
Torsten

Autor:  Conni [ Di 6. Mai 2008, 08:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"

Na ja , ich hab es so gut gemacht, wie ich konnte. Wie gesagt, es gibt auch Software dazu, da kann man Schriften verändern und sicher noch mehr.Ich finde es jetzt nicht zu teuer und viilleicht kann man es als Werbung von der Steuer absetzen? Man kann Bilder, die von online zur verfügung steht, Spiele usw. runterladen.
Was für mich auch wichtig war, es gehen keine Popups mit Werbung auf!!

Autor:  bibbi5164 [ Di 6. Mai 2008, 10:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"

ich bin bei beeworld, kostet nix :) und ist relativ einfach :)

Autor:  Rolf [ Di 6. Mai 2008, 15:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"

Ich habe Steffis private Homepage auch bei Beepworld eingestellt.
Dies hat mehrere Gründe:
  • Steffi hatte weder Lust noch Zeit sich in ein Programmiersystem einzuarbeiten, wollte aber auch nicht jedes Mal, wenn sie eine Aktualisierung vornehmen will, mich um Hilfe bitten.
  • Unabhängig davon, dass unser Internetzugang keine Dienste in dieser Richtung anbietet, hätte ich das auch nicht gemacht. Problem ist, vor allem dann, wenn sich die Seite auf einen ganz bestimmten Anbieterspezifischen Baukasten stützt, dass man sich zu sehr an den Provider bindet. Man kann so nur noch schlecht mal gerade mit seinem DSL-Anschluss zu einem günstigeren Anbieter wechseln.
  • Da wir bereits über Webspace (Speicherplatz auf einem Web-Server) bei einem sehr preiswerten Provider mit hervorragendem Service verfügen, können wir Datenmaterial wie Bilder usw. dort ablegen, so dass uns bei Beepworld wirklich keine zusätzlichen Kosten entstehen.
Da wir aber trotz Beepworld einen individuellen Auftritt für Steffi haben wollten und nicht wollten, dass man gleich sieht, dass die Seiten von der Stange sind, haben wir uns für ein Benutzerdefiniertes Layout entschieden, wo es jedoch sehr vorteilhaft ist, wenn man etwas HTML kann und vielleicht schon mal die ein oder andere HP auf herkömmlichen Wege erstellt hat. Zugegeben, es war eine ziemliche Trickserei!
Da Steffis Interessen sehr weit gefächert sind, habe ich mir etwas einfallen lassen, was man zumindest auf privaten Seiten eher seltener sieht. Steffis Seiten kommen optisch wie ein Frauen-Magazin daher. Auch bei der Namensgebung haben wir uns mit „Das Frau Journal“ einen Spaß erlaubt.
Dass Beepworld-Banner fällt kaum auf. Das Gästebuch stammt wieder von einem kostenlosen Dienstleister, da wenn nicht regelmäßig eingetragen wird, Beepworld den Dienst abschaltet und man zahlen muss, wenn man es wieder einrichten will. Aus ähnlichen Gründen nutzen wir auch nicht das Beepworld eigene Fotoalbum sondern greifen hier, wie ich schon schrieb auf Pixum.de zurück. Die auf Steffis Homepage installierten Grafiken und Bilder kommen alle von oben erwähnten Web-Server. Hier wird übrigens auch die Domain und eMail-Adresse organisiert.
Wer sich das Ergebnis mal anschauen möchte, kann dies gerne unter http://www.dasfraujournal.sankt.augustin-ort.de tun. Viel vergnügen! Steffi bittet jedoch um Verständnis, dass in einigen Rubriken noch die Inhalte unvollständig sind oder ganz fehlen.
Wer detailliertere Fragen z.B. bzgl. der Layout-Gestaltung hat, kann diese hier gerne stellen.

Autor:  Tagesmutter Marion [ So 11. Mai 2008, 20:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"

Auch nicht schlecht, Rolf und Steffi :up: eine ganz andere Art von HP :wink: kommt tatsächlich eher rüber als Frauen-Jornal :D
Ich habe mir noch mal die Fotos von beiden Hundis angeschaut, total süß die Beiden :D

HP´s für Tagespflegepersonen, die so wenig Ahnung haben wie ich, müssen einfach, zeitsparend und günstig sein :wink:

Autor:  Kathi [ Mi 21. Mai 2008, 21:48 ]
Betreff des Beitrags:  Bin halbwegs fertig!!!!

Wenn ihr Lust habt, guckt sie euch doch mal an, meine Homepage!!!! Habe mich die letzten Tage etwas rar gemacht, mußte mich endlich mal um meine Homepage kümmern............und nu isse fertig!!!! Es hat mich einige Nerven gekostet, aber ich bin stolz auf mich. Es konnte/wollte gott sei Dank niemand helfen. So ist es jetzt meine eigene Homepage.
http://www.kindertagespflege-stralsund.de
Liebe Grüße Kathi
Seid nicht so streng mit Krietik, lieber Torsten und Rolf, bin ja schließlich blutige Anfängerin!!!!

Autor:  Steph [ Do 22. Mai 2008, 07:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bin halbwegs fertig!!!!

Kathi hat geschrieben:
Seid nicht so streng mit Krietik, lieber Torsten und Rolf, bin ja schließlich blutige Anfängerin!!!!


haha, also wie eine Seite von einer Anfängerin sieht das aber nicht aus. Stellt du dich da ein wenig unter den Scheffel Kathi???

Die sieht echt suuuuuuuuuuuuuuuuuperklasse aus. Ich gratuliere.

Mach weiter so :D

gruss Steph

Autor:  Andrea 45 [ Do 22. Mai 2008, 07:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bin halbwegs fertig!!!!

Hallo Kathi,

ich weiß gar nicht was du hast?

Sieht einfach genial aus deine Hompage. :wink:

Echt bombig. :up:

Liebe Grüße Andrea

Autor:  Kathi [ Do 22. Mai 2008, 14:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bin halbwegs fertig!!!!

Bin ich aber froh das es euch gefällt. Noch vor ein paar Wochen hab ich keinen Schimmer gehabt wie man das macht, geschweige was von den Begriffen verstanden. Bei freenet waren die Baukästen überhaupt nicht zu gebrauchen, aber bei 1&1 bin ich gut klar gekommen. Ich freu mich total und bin echt stolz.

Autor:  Susan [ Do 22. Mai 2008, 15:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Bin halbwegs fertig!!!!

Glückwunsch Kathi, das hast du wirklich sehr gut gemacht! :up:

Autor:  Torsten [ Do 22. Mai 2008, 19:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"

Hallo Kathi,
von wegen nicht zu kritisch sein.
Das ist ein super Seite, die Du ganz alleine erstellt hast :up: :up: :up:
Hilfe kann zwar ganz schön sein, alleine ist man aber noch stolzer :D

Außerdem ein schönes Beispiel, was mit diesen "Baukästen" so möglich ist!!!

Weiter so :)

Gruß
Torsten

Autor:  Nicole73 [ Fr 23. Mai 2008, 19:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Anbieter mit "Homepagebaukasten"

Habe meine HP auch mit einem Baukasten "erstellt". Ich wollte unbedingt etwas finden, wo ich keine Einschränkungen habe was die Menge der Fotos und Grafiken betrifft.
Fündig geworden bin ich durch eine Freundin meiner kl.Schwester bei piczo.com.
Es war zwar nicht ganz so einfach am Anfang sich da reinzufuchsen, (zumal ich generell erst seid Herbst 2007 mit PC und Internet hantiere) aber ich bin halt auch sehr eigensinnig was die Umsetzung meiner Vorstellungen angeht. Liegt vielleicht auch an meiner ursprünglichen Ausbildung -hab im Grafischen Bereich gelernt-

Wer gucken möchte http://www.Nicoles-Kruemel-Eck.piczo.com

Seite 1 von 3 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/