Aktuelle Zeit: Mo 14. Okt 2019, 02:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 5. Mai 2008, 21:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Jun 2007, 17:49
Beiträge: 113
Wohnort: Schlüchtern
Hallo!

Ich weiß nicht ob meine Frage hier richtig ist. Aber ich versuchs mal.

Vor einigen Wochen habe ich angefangen an unserer Homepage zu basteln. Ich bin bei hosteurope und erstelle die Site mit Frontpage. Ein paar HTML Kenntnisse habe ich. So, jetzt hab ich die Home-Seite gemacht und jede Menge Unterseiten.
Jetzt wollte ich die alLe miteinander verlinken und, dass man auf einen Punkt links in der Navigationsleiste klickt und dann erst die Unterpunkte kommen. Nun habe ich das so gelöst, dass ich jedes Mal jede Seite mit den Unterpunkten gemacht habe. So dass ich jetzt schon jede Menge Seiten habe (ca.50). Das geht vermutlich einfacher. Mit Frames arbeiten wollte ich nicht.
Jetzt muss ich was ändern - und zwar den Banner, der auf jeder Seite erscheint. Bevor ich mich jetzt daran begebe und auf jeder Seite manuell den Banner ändere - das geht doch bestimmt auch einfacher? Dass Frontpage das automatisch überall ändert?
Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Liebe Grüße, Melli

_________________
Kindertagespflege "Hoppetosse"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 5. Mai 2008, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Apr 2008, 04:06
Beiträge: 30
Wohnort: Neu-Isenburg
Hallo Melli,
es gibt in Frontpage die Möglichkeit per "suchen und ersetzen" auf allen Seite gleiche Einträge zu suchen und automatisch durch einen anderen Wert ersetzen zu lassen. Das macht es einfacher, ist allerdings nicht ganz ungefährlich, da man es nicht einfach wieder rückgängig machen kann, dann noch alle Seiten wieder hochladen, fertig.
Also bei Suche den zu suchenden Eintrag eingeben z.B. den Link auf das Banner ".\images\banner.gif" und bei ersetzten den neuen Eintrag schreiben ".\images\banner_neu.gif".

Es geht aber noch besser. Es ist nicht notwendig auf jeder Seite den Link zum Banner einzeln einzutragen, dass geht per CSS viel einfacher. Hast Du Dich schon einmal mit CSS beschäftigt? Ist ne geile Sache, Du kannst damit vieles vereinfachen, da Du sich wiederholende Einträge zentral verwalten kannst. Es reicht dann dort diesen Eintrag zu ändern und schon ist auf allen Seiten das neue drauf.
Du definierst "einfach" einen DIV- oder SPAN-Bereich dieser bekommt einen eindeutigen Namen und wird auf jede Seite geschrieben für die er gülltig sein soll. In Deinem Fall also das Banner. Der Eintrag im Code der Seite sieht z.B. so aus
Zitat:
<div id="banner"> </div>

Dann musst Du einen CSS-Datei erstellen und diese in jede Seite einbinden. Dort steht dann so etwas drin.

Zitat:
#banner {
background-image:url(../images/banner.gif);
}

und schon erscheint das Banner auf allen Seiten.
Wenn Du es jetzt ändern möchtest, ist nur notwendig in der CSS-Seite den Eintrag zu ändern, schwupps ist er auf allen Seiten gültig.

Das war jetzt die Kurzform, CSS ist ein großes Thema. Der Einstieg fiel mir von der Logik etwas schwer, wenn man es aber erst mal kapiert hat, ist es klasse. Es gibt dazu jede Menge Hilfen im Netz.

Das Problem mit dem Menü hatte ich übrigends bei der Seite meiner Frau auch, da ich auch keine Frames nutzen wollte. Schlußendlich fand ich folgenden Befehl
Zitat:
<!--#include virtual="/menu.htm" -->
.
Man erstellt eine eigene Seite für das Menü und bindet diese über diesen Befehl in alle betroffenen Seiten ein. Der Erfolg ist ähnlich wie bei obigem Problem, es reicht die Änderung auf nur einer Seite.

Ich hoffe ich konnte Dir helfen.
Gruß
Torsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 6. Mai 2008, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Jun 2007, 17:49
Beiträge: 113
Wohnort: Schlüchtern
Hallo, Thorsten!

Also vor CSS habe ich mich bisher auch wegen Verständnisproblemen gedrückt. Aber ich werde es damit einmal versuchen.
Auch mit dem Menü. Ich dachte mir schon, dass es eine einfachere Lösung geben muss...

Ich probier mal mein Glück. Vielen Dank!

Gruß, Melli

_________________
Kindertagespflege "Hoppetosse"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 7. Mai 2008, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:58
Beiträge: 1181
Hallo Marion,

Tagesmutter Marion hat geschrieben:
Steph, du zahlst zwar nur 10€/Jahr - aber Frontpage hat was gekostet :roll: :mrgreen: das gibt es nämlich auch nicht fürn Abbel und en Ei :?


Das ist schon richtig, aber es gibt auch OpenOffice, ist im Prinzip das gleiche wie das Office von M$, und ist frei erhältlich, sprich kostenlos.
Ich habe grade mal die deutsche Seite rausgesucht

guckt mal hier

OpenOffice läuft auch unter Windows, und das wichtigste, halt frei erhältlich.

gruss Steph

_________________
Bild
Anfängerforum für Pc-Einsteiger und Sparer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 7. Mai 2008, 17:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Apr 2008, 04:06
Beiträge: 30
Wohnort: Neu-Isenburg
Hallo Steph,
OpenOffice ist aber nicht das Gegenstück zu Frontpage.
Frontpage ist ein reinrassiger Webdesigner, OpenOffice bietet diese Möglichkeiten nicht. Ist natürlich eine sehr gute, kostenlose Alternative zu Word, Excel usw.

Marion wollte damit sagen, dass wenn Du bei 10 Euro Kosten/Jahr für die Internetseite, den Anschaffungspreis für Frontpage nicht vergessen darfst. Und dazu gibt es nichts vergleichbares auf dem Opensource Sektor.

Gruß
Torsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 7. Mai 2008, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:58
Beiträge: 1181
Hallo Torsten,

mh, jetzt bringst mich ganz durcheinander. Also *grübel*am Kopf kratz* Frontpage hab ich für Ebay genutzt, um schöne Seiten einzustellen. In Normalansicht erstellt, auf html umgeschaltet, und bei Ebay eingefügt.
Ich glaube für meine HP da hab ich zwar die Seiten auch in Frontpage erstellt, aber sie werden dann ja per FTP-Server hochgeladen. Mensch das ist auch schon wieder ein Weilchen her.
Jedenfalls hab ich mal eben geschaut, Openoffice kann auch von Normalansicht auf Html umschalten. Darum ging es mir bei dem Vergleich.

gruss Steph

_________________
Bild
Anfängerforum für Pc-Einsteiger und Sparer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 7. Mai 2008, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Apr 2008, 04:06
Beiträge: 30
Wohnort: Neu-Isenburg
Oh je :D
Mein Problem bei den Einsteigertipps für Webseitenanfänger, sind die Einstiegskosten!!!

Wer es nicht völlig zu Fuß machen möchte und das werden die Meisten sein, muss etwas Geld ausgeben oder eben einen Anbieter wählen, der diese Baukästen anbietet.

Ich habe auch zeitweise mit Frontpage gearbeitet und finde es für Anfänger gut geeignet. Kostet halt nur etwas :(

Gruß
Torsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 7. Mai 2008, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:58
Beiträge: 1181
Ist doch ok Torsten :D

Ich find es klasse wie du dich hier als nicht TM einbringst.
Nun muß ich wohl auch zugeben das ich schon verflucht lange mit dem Pc zu tun habe, da war ich noch in dem Lieblingsalter unserer Eltern*hihi*
Und an Mut hats mir nie gefehlt. Manchmal bereue ich es, aber man lernt auch viel dazu, wenn man mal "Mist" gemacht hat.
Das war auch genau das was ich meinte mit "eine HP Anleitung für Anfänger kann ich nicht erstellen". Ich mache das meiste zu Fuß, so wirds uns im Linux forum auch beigebracht. Dort werde ich aber über kurz oder lang auch Wiki-howtos schreiben müssen (Anleitungen in Bilderbuchoptik) und davor graust es mir schon jetzt.

Nochmal ein :thanks: nur für dich Torsten.

gruss Steph

_________________
Bild
Anfängerforum für Pc-Einsteiger und Sparer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 7. Mai 2008, 18:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Apr 2008, 04:06
Beiträge: 30
Wohnort: Neu-Isenburg
Hi Steph,
Du hast schon nicht ganz unrecht, mir war und ist es auch schon immer wichtig gewesen den Dingen in Sachen EDV auf den Grund zu gehen (im Gegensatz zum realen Leben, wie Marion immer sagt, wenn ich mich dort mehr bemühen würde ... :D )

Die Sache ist nur die, viele haben keine Lust und Zeit sich mehr als notwendig damit zu beschäftigen, dass ist auch ok aus meiner Sicht. Und gerade in diesem Forum sind bestimmt nicht die Computerfreaks unterwegs :D

Das ist ein Problem in allen Bereichen des Computers. Eigentlich sind die Dinger noch viel zu kompliziert, anderseits sollen sie alles können. Und das Internet wird auch nicht gerade einfacher. Ich habe nur fundamentale Kenntnisse wie HTML, CSS ein bischen Javasrcipt und PHP/SQL. Schau Dir doch mal die aktuellen Techniken an, wer soll da in der Freizeit noch mitkommen?

Deshalb sehe ich es schon als Herausforderung für die Meisten, sich mit Programmen wie Frontpage und Dreamweaver zu beschäftigen, geschweige denn das Thema zu Fuß anzugehen. Ich habe übrigens mit einem Asci-Editor begonnen, da wir in der Firma, aus heutiger Sicht zum Glück, auf nicht anderes Zugriff hatten und ich für meine Abteilung ein Infotool erstellen wollte. So musste ich es wenigstens lernen :)

Gruß
Torsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 7. Mai 2008, 19:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:58
Beiträge: 1181
Da geb ich dir vollkommen Recht,
ich habe vor über 25 Jahren mit Basic angefangen, und bin immernoch erstaunt das manche Befehle auch heute noch , im Dos in Windows oder in Linux auf der Konsole, dieselben sind. Der Pc war halt schon immer mein Steckenpferd. Wie oft hätte ich ihn am liebsten aus dem Fenster befördert weil er mal wieder nicht das machte, was ich wollte :evil:
Vor dem Thema HP hatte ich auch ganz fürchterlich Bammel, und war dann eigentlich erstaunt, wie einfach es gehen kann, wenn man Zeit und Geduld, und viel Spucke mitbringt*gg*.
Nur es ist halt keine Methode für Kolleginnen mal eben eine HP nebenbei zu basteln.

So, nun aber genug in alten Zeiten gekramt.

wünsch dir noch einen schönen Abend

gruss Steph

_________________
Bild
Anfängerforum für Pc-Einsteiger und Sparer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2008, 15:22 
@Steph

ich war gerade auf deiner Tagesmutterseite, da ist mir etwas aufgefallen. Die Bilder die ihr dort verwendet sind von der Künstlerein Ruth Morehead. Sie untersagt es ihre Werke ohne Lizens zu benutzen.

an alle.....

Viele Bilder die im Web frei erhältlich sind, dürfen deswegen noch lange nicht für eigene Internetprojekte verwendet werden.
Darunter fallen besonders die so gern benutzten Disney, Diddle, Mattel und Anne Geddes. Oder wie bei der Tagesmutterseite von Steph die Bilder von Ruth Morehead.

Diese Künstler gehen nicht zimperlich um Leuten um die ihre Bilder verwenden. Hohe Abmahnungen sind die regel. Vor allem da viele dieser Künstler aus den USA stammen. Damit ist der Gerichtsstand ebenfalls die USA, die ja nun bekannt für viel zu hohe Geldstrafen ist.

Unter diesem Link hier findet ihr eine kleine (nicht vollständige) nono-Liste. Alle dort aufgeführten Künstler verbieten und verfolgen die lizenslose Verwendung ihrer Werke.

Das verwenden von Grafiken ohne Lizens, sowie auch Wegbeschreibungen (die Karte) oder ein falsche Impressum sind die größten Fehler die ein neuer Webseitenbastler machen kann.


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2008, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:58
Beiträge: 1181
Hallo Susan,

ups, das wusste ich wirklich nicht. Danke für diese Info.
Da ich die Seite sowieso überarbeiten muss, werde ich diese Rubrik erstmal rausnehmen.

DANKE

gruss Steph

_________________
Bild
Anfängerforum für Pc-Einsteiger und Sparer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2008, 20:15 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Hallo :D

Auch ich hatte zu Anfang ein süßes, gemaltes Kindergruppen-Bild aus dem Netz auf meiner HP... :wink: und habe es aber von Torsten wieder rausnehmen lassen, weil mir das auch zu gefährlich war und ich nicht gefragt habe :oops: :lol:
In meinem Banner, der auf meinen Seiten ganz oben zu sehen ist, das ist mein Sohn Kai - also nicht geklaut, sondern selber produziert :P :lol:

Auf irgend einer Seite von Kolleginnen hier aus dem Laufstall habe ich mal die Fotos von der Künstlerin/Fotografin Anne Geddes, schon gesehen :D aber die hatte einen Vermerkt unter diesen Fotos, das sie die Erlaubnis hat :roll: ob die dafür Geld verlangt :?:

Ich selber habe das Buch "Gedanken der Liebe" von Anne Geddes :loveit:
Sorry, bin vom Thema abgekommen :?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 14. Mai 2008, 03:56 
:D


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 14. Mai 2008, 08:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jun 2007, 14:20
Beiträge: 5599
Wohnort: Sankt Augustin
Ich habe auch bereits die Erfahrung gemacht, dass wenn man sich wirklich vorher die Mühe macht und den Künstler oder den Verlag um Erlaubnis fragt, man sehr nett und freundlich bedient wird und sich manchmal sogar wirklich nette Kontakte daraus entwickeln können. Also Fragen lohnt sich immer, am Besten direkt beim Künstler, manchmal schicken die einem sogar Originaldateien und bitten lediglich um einen Quellenvermerk, wo ja wirklich nichts gegen spricht. Das Gleiche gilt übrigens auch für Gedichte, Lieder und Zitate aus Büchern.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 59 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de