Aktuelle Zeit: Do 18. Okt 2018, 06:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: werben mit google
BeitragVerfasst: Mo 30. Mai 2011, 06:17 
Offline

Registriert: Mi 27. Jun 2007, 19:24
Beiträge: 410
Wohnort: Aachen
meine homepage ist unter google zu finden.
anfangs war das noch recht leicht, da nur wenige seiten diesbezüglich eingestellt waren. aber inzwischen gibt es soviele angebote dort, dass meine seite natürlich nur noch bei ganz speziellen eingaben schnell zu finden ist.für mich ist es sehr schwierig über unsere vermittlungsstelle an neue kinder zu kommen, da ich am ortsrand wohne. übers internet habe ich schon das ein oder andere kind gefunden.
google schickt mir nun wiederholt einen gutschein für google adwords. d.h. dass meine seite immer direkt am rande auftauchen würde und bei jedem aufruf dafür etwas berechnet wird.
da ich nicht überschauen kann, welche kosten auf mich zu kämen, bin ich nun unsicher, ob ich das mal ausprobieren soll.
hat jemand von euch schon erfahrung damit gemacht?
anna-maria


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: werben mit google
BeitragVerfasst: Mo 30. Mai 2011, 18:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Bevor du damit Geld ausgibst, versuch es erstmal hiermit:
1. Flash-Intro entferenen: Intros sind schön,aber wenn man nach dir googelt, durchsucht google deine Startseite und wird da kaum Infos finden und dich somit auch nicht sehr weit oben anzeigen, denn Google durchsucht den Text deiner Seite und keine Animationen
2. Keywords füllen: Schau mal im Quelltext und suche folgende Zeile:
<meta name="keywords" content=""> Hier alles reinschreiben, was Eltern suchen könnten. So sieht z.B. meine Keyword-Zeile aus:
<meta name="keywords" content="Tagesmutti, Tagesmutter, Kindertagesbetreuung, Kindertagespflege, Sonnenkäfer, Leipzig, Schönefeld, Mockau, Zentrum" />
3. Description richtig füllen: Gleich die nächste Zeile im Quelltext beinhaltet bei dir folgendes:
<meta name="GENERATOR" content="WEB.DE WebBaukasten">
Das heißt, wenn Jemand was über Web.de sucht, kann man dich gut finden, willste aber sicherlich nicht. Also schreib was rein, was kurz und knapp deine Seite beschreibt. Das wird dann auch bei Google angezeigt, wenn man dich findet. Bei mir sieht die Zeile wie folgt aus:
<meta name="description" content="Tagesmutti Nadine in Leipzig Schönefeld bietet Kinderbetreuung in Tagespflege!" />

Übrigens, wenn man nach "Tagesmutter Aachen" googelt, stehst du bei den Google-Places Vorschlägen an 2.Stelle. Das ist doch schon ganz gut ;)

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: werben mit google
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2011, 05:57 
Offline

Registriert: Mi 27. Jun 2007, 19:24
Beiträge: 410
Wohnort: Aachen
hallo sonnenkäfermama,
danke für deine tipps.
ich werde das mal versuchen.
anna-maria


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: werben mit google
BeitragVerfasst: So 22. Apr 2012, 16:16 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Apr 2012, 18:04
Beiträge: 24
Wohnort: Oldenburg
Hallo,

ich habe schon mal mit Google AdWords gearbeitet und damit innerhalb von ein paar Tagen drei freie Plätze belegt. Meine Besucherzahl ist in die Höhe geschossen wie verrückt. Bei den Kosten hast du sehr gut im Überblick, was auf dich zukommt. Du kannst dort einstellen, wie lange deine Anzeige geschaltet werden soll und wieviel du max. am Tag ausgeben möchtest. Und wenn du einen Gutschein hast, dann kannst du das so einstellen, dass dir gar keine Kosten entstehen.

Viele Grüße
Manuela Krüger


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: werben mit google
BeitragVerfasst: Di 21. Jun 2016, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Nov 2014, 11:08
Beiträge: 270
Probiere es doch mit SEO :)

_________________
Wenn einem das Wasser bis zum Halse steht, sollte man nicht auch noch den Kopf hängen lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: werben mit google
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Nov 2014, 11:08
Beiträge: 270
Hallo,

ich habe mal dein Thema wieder ausgegraben und wollte somit meine Meinung teilen. Brauchst du immer noch Hilfe bei der Suchmaschinenoptimierung? So und so hoffe ich, dass ich dir oder jemandem anderes ein wenig weiterhelfen kann! Vor kurzer Zeit brauchte ich ein neues Webdesign für meinen Online Shop und sehr viel Glück hatte ich mit der webdesign agentur hamburg, wo sie mir ein neues Webdesign erstellt haben.

Neben Webdesign bieten sei auch Webdesign und so auch Suchmaschinenoptimierung, daher würde ich dir empfehlen mal einen Blick auf ihrer Seite zu werfen und hoffe, dass ich dir ein wenig weitergeholfen habe!

Mit freundlichen Grüßen

_________________
Wenn einem das Wasser bis zum Halse steht, sollte man nicht auch noch den Kopf hängen lassen.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de