Aktuelle Zeit: Mi 14. Nov 2018, 12:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: das bin ich
BeitragVerfasst: So 8. Apr 2012, 10:37 
Offline

Registriert: So 8. Apr 2012, 09:13
Beiträge: 1
Hallo liebe Tagesmütter,
Ich heiße Stephanie, bin 28 Jahre alt und Mutter von zwei süßen Mädchen (6 und 2 Jahre).Seit Januar besitze ich die Pflegeerlaubnis für bis zu drei Kinder. Zuletzt habe ich als Arzthelferin beim HNO Arzt gearbeitet und möchte jetzt Kinder in unserem Haus betreuen. Ich bin beim Jugendamt Paderborn als Tagesmutter geführt, doch leider muss ich sagen das die Vermittlung recht schleppend verläuft. Ich möchte gerne Tipps von anderen Tagesmüttern bekommen in wiefern ich am besten Fuß fassen kann. Ich habe mich in sämtlichen Portalen eingeschrieben aber bis jetzt noch keine Antworten erhalten. Ich hatte einige Gespräche mit Eltern die alle sehr positiv angetan waren doch im Endeffekt scheiterte die Betreuung dann an meinem Arbeitszeiten (7-13:30 Uhr) oder an der Entfernung vom eigentlichen Arbeitsplatz. Ich kenne andere Tagesmutter die weitaus ungünstiger wohnen und auch andere Arbeitszeiten haben als ich und bei denen klappt es mit der Vermittlung. Woran liegt das und wie finde ich am besten Tageskinder. Wäre euch dankbar für jede Info :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das bin ich
BeitragVerfasst: So 8. Apr 2012, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Okt 2011, 14:41
Beiträge: 75
Wohnort: NRW
Vielleicht auch mal Flyer verteilen (z. B. Kinderärzte und Gynäkologen), Anzeigen in Tageszeitungen.

Bist Du beim Betreuungsende flexibel? 13.30 Uhr finde ich für berufstätige Mütter schon sehr früh als Abholzeit.

In meinem Kreis habe ich die Erfahrung machen müssen, dass es einfach zu wenige potentielle TaKis gibt . Seit Anfang d. J. habe ich auch ganz viele Anfragen bekommen und ich hätte die Kinder sofort betreuen können, aber leider konnten die Mütter dann nach Rücksprache mit Ihrem AG nicht in ihren Job zurück :cry:

_________________
Liebe Grüße
Wally


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: das bin ich
BeitragVerfasst: So 8. Apr 2012, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Aug 2009, 13:44
Beiträge: 790
Wohnort: NRW-OWL
Hallo Stepanie,
ich habe mich bei Xing angemeldet. Und habe in meiner Stadt bei Kleinanzeigen kostenlos eine Anzeige geschaltet. Allerdings erhalte ich auch über unseren Träger sehr viele Anfragen :D und bin ausgebucht.

Am Anfang meiner Tätigkeit vor 5 Jahren habe ich es langsam angehen lassen und mir die Eltern und Kinder sehr genau ausgesucht. Mit ein wenig Geduld wirst du bestimmt die zu dir passenden Familien "finden". Ich habe meine Arbeitszeiten meiner Familie amgepasst und arbeite von Di bis Fr ab 7h bis 14.30h. Den freien Tag nutze ich für mich zum Auftanken :D. Für die Eltern ist das so ok, wenn eine Mutter arbeiten möchte/muss, kommt am Montag dann ein Omatag zustande, der dem Enkelchen genauso zugute kommt wie der Oma selbst :D

Also schau bewusst nach deinen Grenzen, damit deine Familie nicht zu kurz kommt ( und du auch nicht).

_________________
die Birgit

Das Leben der Eltern ist das Buch in dem die Kinder lesen!

Meine Kinder 91w,92m,95m

6Windelrocker zwischen1 und 2Jahren

tamubi Tagesmutter-Bielefeld e.V.
Clowns & Helden
Gründungsmitglied BVK-NRW e.V.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de