Aktuelle Zeit: Fr 21. Sep 2018, 10:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gute-Nacht-Geschichten
BeitragVerfasst: Mi 20. Jan 2010, 12:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Ich bin auf der Suche nach einem Gute-Nacht-Geschichten Buch, in dem nicht nur solche 365 Minigeschichten drin sind. Die Geschichten sollten so ca. 10 Minuten lang sein und natürlich dann auch zu Ende sein. Bisher hab ich noch nichts Passendes gefunden und so langsam kenne ich die Geschichten, die wir jetzt haben alle auswendig bzw. sind die aus dem 365 Geschichten Buch einfach viel zu kurz.

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute-Nacht-Geschichten
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2010, 13:55 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2008, 12:06
Beiträge: 43
Wohnort: Hennef
Liebe Sonnenkäfermama,
10 Minuten sind für sehr kleine Kinder ja schon lang ... zumal, wenn nicht ausreichend Bilder besichtigt werden können. Das bieten, denke ich, hauptsächlich Bilderbücher. Oder was genau hattest du dir vorgestellt?
Für welches Alter sollen die Geschichten denn sein?
Und sprichst du von dem Sandmännchenbuch "365 Geschichten"?
LG, Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute-Nacht-Geschichten
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2010, 14:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Ich suche ein Buch, das wirklich nur als "Einschlafhilfe" dient. Da brauchen die Kinder (U3) keine Bilder oder so. Die wollen einfach nur hören, wie ich lese und dann einschlafen. Ich könnte also auch die Tageszeitung vorlesen, aber ein bisschen was bekommen die Kinder ja doch mit ;) Wenn wir gemeinsam Bücher anschauen und Geschichten lesen, dann sind die natürlich keine 10 Minuten lang ;) Aber zum Einschlafen wäre das halt perfekt, weil meine Mäuse in der Regel alle innerhalb der ersten 10 Minuten einschlafen.
Ja, ich meinte das Sandmännchenbuch. Aber da lese ich immer 2 bis 3 Geschichten, manchmal auch 4 Geschichten, und die Kinder sind dann irgendwie immer wieder unruhig, wenn eine neue Geschichte losgeht. Ich glaube, sie verstehen dann im Halbschlaf nicht, warum die Hauptperson jetzt plötzlich anders heißt o.a., weil sie den Geschichtenwechsel nicht mehr mitbekommen. Und das neue Hineinfinden in die neue Geschichte entfernt sie wieder ein Stück weit vom Einschlafen. Zumindest kommt es mir so vor, denn mit dem Buch dauert es immer etwas länger.

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute-Nacht-Geschichten
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2010, 14:33 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2008, 12:06
Beiträge: 43
Wohnort: Hennef
Wenn es nicht so sehr darum geht, dass die Mäuse alles verstehen, fallen mir spontan die Kinderbücher von Astrid Lindgren ein. Pippi Langstrumpf, Madita, Michel ... ein Kapitel vorzulesen, dauert ungefähr 10 Minuten. Und wenn doch ein neues gestartet wird, ändern sich zumindest nicht die Namen der Protagonisten ... und interessanter als das Telefonbuch sind sie allemal :-)

Die "klassischen" Märchen nach Grimm dauern auch ungefähr so lange. Sind aber sprachlich vielleicht doch zu kompliziert. Und die Kinderversionen sind so abgespeckt, dass sie wieder zu kurz sind.
Ich schau mich das nächste Mal in der Bücherei um, ob ich lange Geschichten für diese Altersgruppe finde und melde mich dann nochmal,
LG, Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute-Nacht-Geschichten
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2010, 21:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Pippi Langstrumpf ist eine gute Idee. Da gibt es ja auch noch Kleinkinderversionen, sodass man die mal im Laufe des Vormittags auch gemeinsam anschauen könnte.
Märchen gibt es bei mir nicht. Ich finde nicht, dass das für so kleine schon das Richtige ist. :wink:

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute-Nacht-Geschichten
BeitragVerfasst: So 7. Feb 2010, 13:13 
Offline

Registriert: Do 21. Jun 2007, 22:02
Beiträge: 1627
Wohnort: BW
Schau mal - das hier finde ich total schön - Kurze Geschichten. Das habe ich gerade an ein Tageskind verschenkt. Werde nächste Woche die Mama fragen, wie es angekommen ist und wie lange solch eine Geschichte dauert.

http://www.ravensburger.de/web/Meine-er ... 98175.html

_________________
Liebe Grüße
Carola


Tageskinder
Tim 1,5 Jahre
Lina 2,3 Jahre
Joe 4 Jahre
Mela 4,5 Jahre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute-Nacht-Geschichten
BeitragVerfasst: So 7. Feb 2010, 22:53 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2008, 12:06
Beiträge: 43
Wohnort: Hennef
mhm, in der Bücherei bin ich auch nicht wirklich fündig geworden - entweder sind die Geschichten zu kurz oder nicht kleinkindgerecht -
scheint eine echte Marktlücke zu sein :?
Oder man nimmt ein Buch wie Pippi oder Michel, Pinocchio, Pumuckl, Pu der Bär ... mit einer Hauptfigur, die verschiedene Abenteuer erlebt.
Vielleicht ist das ja auch das Prinzip von Carolas Tipp (Berti Bär)?!
LG, Uli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute-Nacht-Geschichten
BeitragVerfasst: Mo 8. Feb 2010, 13:15 
Offline

Registriert: Do 15. Mai 2008, 07:38
Beiträge: 317
Wohnort: Gummersbach
Puuh der Bär hat sich unser Sohn oft vorlesen lassen, das könnte ich mir als geeignet vorstellen.

_________________
Ich wünsch euch nette Kinder und Eltern
LG
Kerstin

2 Kinder (17, 13) und 3 Tageskinder ( 23 Monate, 22 Monate und 17 Monate alt)

http://www.tagesmutter-gummersbach.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute-Nacht-Geschichten
BeitragVerfasst: Di 16. Feb 2010, 12:01 
Offline

Registriert: Sa 18. Apr 2009, 21:20
Beiträge: 173
ich lese gerade "märchen und geschichten" von astrid lindgren. da ist sowas wie lotta aus der krachmacherstraße (immer ein paar kapitel ) und so drin, gesammelte werke. liest sich gut, jede geschichte dauert ca. 5 minuten, aber wenn man die überschrift der nächsten geschichte nicht mitliest, liest es sich wie eine geschichte.

hab grad gemerkt, dass ich ziemlich wüst geschrieben hab. hoffe ihr versteht mich :oops:

kann ich sehr empfehlen. vorher haben wir übrigens einen irischen roman gelesen :P :P :P

_________________
8 kleine Rabauken im Alter von 1-3 Jahren....und Melli, die Rabaukenmama ;-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de