Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 23:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 22. Nov 2009, 12:49 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Hallo,

dieses Buch habe ich soeben bei Amazon, klick hier, bestellt. Ich werde darüber berichten, wenn ich es gelesen habe :wink:

"Bildung unter drei in der Kindertagespflege" (Broschiert), von Jutta Hinke-Ruhnau

Kurzbeschreibung

Kinder brauchen Bildungsbegleiter!

Die Bildungspläne für Kinder unter drei Jahren und der in die Tagesbetreuung gegebene Förderauftrag vergrößern die Verantwortung der Tagesmütter für die Entwicklung des einzelnen Kindes. Da die Grundsteine für die geistige und charakterliche Entwicklung in den ersten Lebensjahren gelegt werden, ist die frühe Förderung besonders bedeutsam.

Kinder sind auf die Entdeckung der Welt vorbereitet, fördern Sie diesen Entdeckergeist! In "Bildung unter drei" entdecken Sie

- konkrete Tipps, wie Sie eine anregende Atmosphäre schaffen, Bindungen aufbauen und stärken und diese für das Kind und seine Bildung nutzen können.
- praktische und organisatorische Hilfen für die Bildungsbegleitung in der Kindertagespflege.
- Tipps zur Umsetzung von Bildungsvereinbarungen zwischen Eltern und Tageseltern.
- dass auch Erwachsene durch die Bildungsbegleitung viel von Kleinkindern lernen können.
- aktuelle Ergebnisse der Hirnforschung. Hilfreich für alle Tagesmütter, Erzieherinnen, Fortbilderinnen und Eltern!


Quelle http://www.amazon.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2010, 09:08 
Offline
Redakteur
Redakteur
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jan 2008, 12:06
Beiträge: 43
Wohnort: Hennef
Hallo,
das Buch hatte Frau Hinke-Ruhnau auf den Kindertagespflegetagen 2009 in Bonn selbst vorgestellt.
Eine "News" zum Thema gibt es auch schon ...
http://www.laufstall.de/index.php?arg=bmV3cw==&id=74

Jetzt bin ich natürlich gespannt auf "echte" Lesermeinungen.
Liebe Grüße
Uli


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14. Mär 2010, 09:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Mär 2010, 18:08
Beiträge: 12
Wohnort: Sauerland
Ich habe das Buch hier.

Ich hatte gehofft, mehr Bildungsanregungen zu bekommen, die haben mir gefehlt. Es sind ein paar Anregungen angeschnitten, aber jetzt nicht wirklich (viel), was ich ohnehin nicht schon gemacht habe. Z.B. viel mit den Kindern zu sprechen, Bücher angucken, um die Sprachfähigkeiten zu bilden.

Es ist sehr langgezogen, wie wichtig Bildung unter drei ist.
Das habe ich gewusst und mir deshalb dieses Buch gekauft, um es auch umsetzen, bzw. anwenden zu können.

Bin ein wenig enttäuscht.

_________________
LG Solyra

mit 2 eigenen Kindern (S. (2002) und J.(2007) )

und den Takis
V. (2005)
A. (2007)
J. (2008)
M. (2009)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de