Aktuelle Zeit: Do 19. Jul 2018, 10:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: "Puffy"-Farbe
BeitragVerfasst: So 28. Okt 2012, 07:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Hmmm ... ich kenne es bisher nur vom Backen und da habe ich den Teig nicht sooo viel in der Hand, dass es meine Hände verfärbt. Wenn ich für die Tageskinder was selbst gemacht habe, habe ich bisher immer die einfachen Farben von Kaufland genommen und die färben nicht schlimm. Aber die färben eben auch die Farbe nicht richtig. Meine Kirschen sind ja mehr rosa als rot, obwohl ich zwei Tuben Lebensmittelfarbe drin habe. Ich probiere es jetzt auch das erste mal mit den richtigen Back-Lebensmittelfarben.
Aber wenn du mehr Wasser in die Farbe rührst, kannst du es auch ganz normal mit dem Pinsel verarbeiten.

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Puffy"-Farbe
BeitragVerfasst: So 28. Okt 2012, 16:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Also ausprobieren:-).
Ich denke das Risiko einer Gesundheitsgefährdung ist wohl eher nicht relevant. Es handelt sich erstens um Lebensmittelfarben und zweitens essen wir es nicht.
Meine Befürchtungen gehen eher in die Richtung, dass die Klamotten danach hin sind. Aber das werde ich wohl schon beim Anrühren merken.
Nächste Woche sind wir gescheiter.

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Puffy"-Farbe
BeitragVerfasst: So 28. Okt 2012, 20:25 
Wir wollen es auch ausprobieren!!! :). Aber irgendwie ist gerade so viel los hier... Vielleicht nächste Woche.
Danke für den tollen Tipp!

Lg


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Puffy"-Farbe
BeitragVerfasst: Do 1. Nov 2012, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Hi,
ich habe meine Chinafarben jetzt. Da stand "stark färbend". Ich habe für die halbe Tasse angerüherte Pampe fast die halbe Flasche (20ml) drangeschüttet und die Farbe ist jetzt hellgrün. Nix mir kräftiger Farbe.
Preislich habe ich für 4 Fraben a 20ml mit Versand 9€ bezahlt.
In der Mikrowelle mit Drehteller muß man aufpassen, dass das Blatt Papier klein ist, da sich ja sonst der Drehteller nicht drehen kann. Auf mittlerer Stufe 20 Sekunden reichte aus. Ging ratz-fatz. Kräftigere Farben wäre schöner. Ich habe auch nur eine halbe Tasse angerühert mit einer Farbe also. Das reicht.
Das Problem ist nur, ich habe es ohne die Kinder ausprobiert und nun quillt es wie verrückt. Ich glaube nicht, dass ich die Farbe morgen noch verwenden kann. Man kann sie wohl immer nur frisch zubereiten bei bedarf, oder?

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Puffy"-Farbe
BeitragVerfasst: Do 1. Nov 2012, 23:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Du musst die nur in Kühlschrank stellen. Dann geht die nicht so auf. Ich hoffe, du liest es noch rechtzeitig ;)

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Puffy"-Farbe
BeitragVerfasst: Fr 2. Nov 2012, 07:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Nein nicht mehr geschafft. :?
heut früh ist sie wieder zusammengefallen. Ich probiere es trotzdem nochmal. Dass sind doch Bakterien, oder?

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Puffy"-Farbe
BeitragVerfasst: Fr 2. Nov 2012, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Hmm... keine Ahnung. Hab in Chemie nie aufgepasst. Aber eigentlich sind die Bakterien doch in Hefe drin, oder? Backpulver funktioniert glaube ich anders.

Übrigens habe ich heute wieder ein Experiment gemacht, bei dem ich eigentlich auch mit Lebensmittelfarbe arbeiten wollte. Weil die aber auch nicht richtig schön gefärbt hatte und ich schnell einen Plan B brauchte, habe ich aus der Not heraus Fingermalfarbe genommen und diese einfach mit Wasser verdünnt, sodass ich dann richtig kräftig gefärbtes Wasser hatte. Das konnte ich dann super für mein Experiment benutzen und es ist genauso ungefährlich, wie Lebensmittelfarbe, schließlich malen wir ja sonst auch damit. Ich werde nächste Woche mal ausprobieren, ob es auch klappt, in die Puffy Farbe als Färbemittel einfach Fingermalfarbe einzuarbeiten.

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Puffy"-Farbe
BeitragVerfasst: So 11. Nov 2012, 01:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:16
Beiträge: 871
Wohnort: NRW
Hallo Sonnenkäfermama,

ich habe es mit meiner Jungenbande am Freitag ausprobiert.
Tolle kann ich nur sagen!
Ich habe die Bilder , die Kommentare bei facebook eingestellt.
Habe auch erwähnt das ich von Dir aus dem Laufstall die Anregung bekommen habe.
http://www.facebook.com/media/set/?set= ... 200&type=1

Sollte ich gegen das Copyright verstoßen haben , sage Bescheid, dann nehme ich es schnellmöglichst wieder raus.

Ich danke Dir für den tollen Tipp.

Gruss aus der Wiesnerbande

Inge

_________________
Bild Gruss Inge aus der Wiesnerbande

KINDER sind das Karussell unseres Lebens, denn ohne sie bewegt sich nichts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: "Puffy"-Farbe
BeitragVerfasst: So 11. Nov 2012, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Inge hat geschrieben:
Sollte ich gegen das Copyright verstoßen haben , sage Bescheid, dann nehme ich es schnellmöglichst wieder raus.

Na so ein Quark. Ist doch auch nicht meine Erfindung. Im Netz gibt es jede Menge Anleitungen für Puffy Farbe. Der einzige Unterschied ist, dass die meisten Rezepte mit "Backpulvermehl" sind, weil es eine "Erfindung" der Briten ist und dort gibt es Mehl zu kaufen, wo Backpulver schon gleich mit drin ist. Ich musste eine ganze Weile suchen, bis ich mal ein Rezept gefunden habe, wo Angaben zu Mehl und Backpulver getrennt angegeben waren :lol:

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de