Aktuelle Zeit: Fr 27. Apr 2018, 04:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kastanien
BeitragVerfasst: Mi 3. Okt 2012, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:16
Beiträge: 871
Wohnort: NRW
Hier einen etwas älteren Beitrag von mir !

viewtopic.php?f=15&t=2336

Dieses Spiel und die Spielfiguren gibt es immer noch !

_________________
Bild Gruss Inge aus der Wiesnerbande

KINDER sind das Karussell unseres Lebens, denn ohne sie bewegt sich nichts.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kastanien
BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2012, 11:38 
Offline

Registriert: Fr 16. Dez 2011, 14:16
Beiträge: 335
Wohnort: Rheinbach
Tinchen hat geschrieben:
Und woher bekommst Du die?
Neu kaufen ist ja viel zu teuer, oder?



Einen Teil habe ich schon gehabt, ein Teil bei Ebay ersteigert, einen Teil von Eltern oder Freunden bekommen.
Ich lege viel Wert auf auf vielseitig einsetzbare Materialien. Kinder können damit vielfältigere Erfahrungen machen, als mit vorgefertigtem Spielzeug.

Kinder brauchen Umwelt- und Lebenserfahrungen, damit sie die Welt verstehen lernen. Man kann Kinder nicht vor allen Gefahren schützen. Wir haben deshalb heute so viele schwere Verletzungen und Wahrnehmugsstörungen bei Kindern, weil sie zu überbehütet aufwachsen. Kinder müssen eine Kastanie in den Mund stecken dürfen, damit sie die Form, das Gewicht, den Geschmack im Gehirn verankern können. So lernt das Kind das Wort "Kastanie" mit allen Sinnen kennen und nur können sich seine Sinne auch optimal entwickeln.

Es gibt ausreichend Literatur zu diesem Thema. Auch nachzulesen in der Broschüre der Unfallkasse NRW "Sicher bilden und betreuen, Gestaltung von Bewegungs- und Bildungsräume für Kinder unter drei jahren". Kann ich sehr empfehlen. Haben wir von unserem JA bekommen.

_________________
Lieben Gruß, Marie-Luise

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kastanien
BeitragVerfasst: Do 4. Okt 2012, 19:48 
Offline

Registriert: Mi 5. Okt 2011, 21:26
Beiträge: 36
dara2011 hat geschrieben:
"Alles was rund und glatt ist kommt problemlos wieder heraus, dann pupsen sie nur mal mehr!

wenn es im magen landet, mag das ja richtig sein. aber alles runde kann sich auch wunderbar über die luftröhre legen und diese abdichten. eckiges lässt wenigstens noch etwas luft durch.

mit kastanien dürfen die kids trotzdem spielen - unter aufsicht. wenn die kleinen sie andauernd in den mund nehmen, räumen ich sie allerdings zur seite.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kastanien
BeitragVerfasst: Fr 5. Okt 2012, 12:21 
Offline

Registriert: Fr 16. Dez 2011, 14:16
Beiträge: 335
Wohnort: Rheinbach
tagesmutter-lh hat geschrieben:
dara2011 hat geschrieben:
"Alles was rund und glatt ist kommt problemlos wieder heraus, dann pupsen sie nur mal mehr!

wenn es im magen landet, mag das ja richtig sein. aber alles runde kann sich auch wunderbar über die luftröhre legen und diese abdichten. eckiges lässt wenigstens noch etwas luft durch.

mit kastanien dürfen die kids trotzdem spielen - unter aufsicht. wenn die kleinen sie andauernd in den mund nehmen, räumen ich sie allerdings zur seite.



... wie ich schon sagte "unter Aufsicht"!

_________________
Lieben Gruß, Marie-Luise

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kastanien
BeitragVerfasst: Fr 5. Okt 2012, 21:30 
Offline

Registriert: Mi 2. Mär 2011, 22:46
Beiträge: 108
Wohnort: Landkreis Göttingen
Hier wird momentan regelrecht in Kastanien gebadet. Und geschlafen :wink:

Bild

Natürlich wurde erstmal auch mit dem Mund ausgiebig getestet, aber mittlerweile wissen alle, wie sie schmecken und nun werden andere Sachen damit ausprobiert.

_________________
Meine Zwei - m 09/2000 & w 09/2009
Tageskinder - m 11/03, w 06/05, w 06/06, w 08/07, w 06/08, w 02/12, m 06/12, w 06/12, m 06/12, w 06/12


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kastanien
BeitragVerfasst: Sa 6. Okt 2012, 08:30 
Offline

Registriert: Di 6. Sep 2011, 08:09
Beiträge: 732
Wohnort: NRW
marymoon hat geschrieben:
Hier wird momentan regelrecht in Kastanien gebadet. Und geschlafen :wink:

Bild

Natürlich wurde erstmal auch mit dem Mund ausgiebig getestet, aber mittlerweile wissen alle, wie sie schmecken und nun werden andere Sachen damit ausprobiert.


Ooh wie schön!!! :P

_________________
Tageskinder: w 09/11, m09/12, m 10/12, m 11/12
Meine Kinder: m97, w00


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kastanien
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2012, 06:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Wir sammeln auch jedes Jahr. Ich habe dieses Jahr das erste mal versucht, die Kastanien im Ofen zu trocknen. Nach zwei Stunden bei 50° ist allerdings kaum was passiert und deswegen habe ich es wieder aufgegeben. Nun liegen sie - wie jedes Jahr - gut veteilt auf dem Fensterbrett und trocknen langsam vor sich hin ;)
Ich hab im Internet auch gelesen, dass man die im Trockner gut trocknen lassen kann. Ich hab aber leider keinen alten Kopfkissenbezug und ich wollte das auch gut auspolstern, damit nachher nicht die ganze Trommel verbeult ist. Kann mir aber vorstellen, dass es funktionieren könnte.

Ich habe zwei kleine Kisten Kastanien, Eicheln und Walnüsse, die das ganze Jahr zum Spielen zur Verfügung stehen. Die sind allerdings mit im Bastelregal, in der obersten Reihe, da wo auch Scheren und Kleber sind. Das heißt, die Kinder müssen fragen, wenn sie sie haben wollen, weil ich schon einen Blick drauf haben will, wenn sie damit spielen. Das ist aber auch das einzige Spielzeug, nach dem gefragt werden muss.

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kastanien
BeitragVerfasst: So 7. Okt 2012, 10:06 
Offline

Registriert: Fr 16. Dez 2011, 14:16
Beiträge: 335
Wohnort: Rheinbach
dara2011 hat geschrieben:
tagesmutter-lh hat geschrieben:
dara2011 hat geschrieben:
"Alles was rund und glatt ist kommt problemlos wieder heraus, dann pupsen sie nur mal mehr!

wenn es im magen landet, mag das ja richtig sein. aber alles runde kann sich auch wunderbar über die luftröhre legen und diese abdichten. eckiges lässt wenigstens noch etwas luft durch.
.



... wie ich schon sagte "unter Aufsicht"!



Nachtrag: Zitat Kinderärztin: "Eckiges" ist deutlich gefährlicher, weil es sich im Hals und in der Luftröhre verkantet. Es ist viel schwerer zu entfernen, deshalb sind rohe Möhren, etc. für Kinder die noch nicht gut zerkauen können, sehr gefährlich.

_________________
Lieben Gruß, Marie-Luise

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de