Aktuelle Zeit: So 24. Jun 2018, 13:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Adventskalender für die TK?
BeitragVerfasst: So 16. Okt 2011, 18:44 
Offline

Registriert: Mo 19. Sep 2011, 13:43
Beiträge: 24
Hallo,
ich habe für meine Tageskinder einen Adventskalender, den sich alle Kinder teilen. Also jeder ist mal dran. Und wir lesen jeden Tag eine Geschichte aus einem Adventskalender-Buch.
Leider finde ich es gerade nicht, sonst würde ich Euch die ISBN Nummer schreiben. Gott sei Dank, hab ich ja noch etwas Zeit zum Suchen :-).
Was ich auch schön finde, wenn im Wechsel die Kinder einen Stern aus einem Sack ziehen dürfen und darauf steht dann eine gemeinsame Tätigkeit, wie eine Geschichte lesen, Plätzchen backen usw..
Natürlich helfen alle Kinder mit, aber das eine Kind ist dann an dem Tag das Sternenkind.

Liebe Grüße
Iane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adventskalender für die TK?
BeitragVerfasst: Mo 24. Okt 2011, 17:22 
Offline

Registriert: Mo 25. Jun 2007, 13:13
Beiträge: 639
Guckt mal hier:

http://www.amazon.de/Rica-auf-Krippe-Fo ... pd_sim_b_2

"Rica auf dem Weg zur Krippe". Das ist ein Adventskalenderbuch mit 24 Fensterfolienbildchen, die am Ende eine Landschaft mit Schafen und Krippe ergibt. Ich habe die Geschichte etwas abgewandelt erzählt, damit alle Teile während der Betreuungszeit zum Einsatz kommen - meine U3s fanden sie sehr schön und gingen auch immer wieder an das Fenster, um das Bild zu begucken. Man kann das Bild auch immer mal wieder umgestalten und es hält mehrere Jahre.

Liebe Grüße
Tulpenfeld


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adventskalender für die TK?
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 15:02 
Offline

Registriert: Di 21. Jun 2011, 05:38
Beiträge: 273
Also ich hab im vorigen Jahr auch so einen Kalender mit 24 kleinen Büchern gehabt, das fand ich total schön, weil man die Bücher eben danach immer wieder zur Hand nehmen kann, die Kinder was in der Hand hatten, was nicht gleich im Mund verschwand und weil es auch nicht auf religiöse Probleme stößt.

_________________
5 - Takis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adventskalender für die TK?
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 15:10 
Offline

Registriert: Sa 27. Dez 2008, 22:54
Beiträge: 2210
Hallo Tulpenfeld
das ist ja eine nette Idee, ich glaub das mache ich auch. Genug Platz am Fenster habe ich ja. Ich finde auch das es religiös sein darf. Ist schliesslich ein rein religiöses Fest. LG kerstin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adventskalender für die TK?
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Hm, ich finde nicht, dass es ein rein religiöses Fest ist. Also ich möchte schon die Weihnachtsgeschichte vermitteln. Auch Nichtchristen. So ist es nicht, aber....
Ich bin Atheist und der Weihnachtsmann mit dem Rentierschlitten, Weihnachtsbaum, Gänsebraten, Adventskalender u.s.w., gemeinsames Singen, Liebe, Geschenke, das feiern wir auch. Jede Religion hat "ihr" Fest. Und wir "Nichtreligösen" haben uns einfach, an den in unserem Umfeld am meisten gefeierten Fest, mit drangehangen. :lol:
Sollte ich mal ein buddhistisches Kind haben, oder ein jüdisches, werde ich den anderen Kindern auch diese Religion nahe bringen. Gehört einfach dazu, ist meine Meinung.

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adventskalender für die TK?
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2011, 21:22 
Offline

Registriert: Sa 27. Dez 2008, 22:54
Beiträge: 2210
Ja ich finde auch das es dazu gehört und würde auch den Kindern alle Religionen näher bringen oder sogar in einem gewissen Rahmen feiern. Zumindest wenn ein Kind einer anderen Religion angehört. Ansonsten sehe ich Weihnachten als rein religiös. Finde es schade das sich Leute die ja auch angeblich nicht glauben sich dann immer das schönste rauspicken. Dann kann man auch so konsequent sein und Weihnachten ausfallen lassen... Kann es mir überhaupt nicht vorstellen Weihnachten auf Geschenke, Glühwein und Weihnachtsbaum zu reduzieren oder Ostern auf Schokolade essen und Eier suchen. Aber da smuss jeder für sich selber wissen. Ich vermittel hier auch religiöse Werte in einem gewissen Rahmen. Ganz besonders in einem kindlichen Rahmen wo natürlich auch Weihnachtsbäume, Osterhasen und Eier drin vorkommen. Bei meinem eigenen Kind achte ich jedoch darauf es auch richtig zu vermitteln bei den Kinde runter drei mache ich es eher oberflächlich. Aber es spielt bei uns eine Rolle und ich versuche Weihnachten zu erklären. Wir haben dazu hier passende und kindgerechte Bücher. LG Kerstin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adventskalender für die TK?
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2011, 14:45 
Offline

Registriert: Mo 8. Nov 2010, 16:30
Beiträge: 88
Huhu Kerstin,
magst du mal sagen ,welche Bücher du mutzt?
@ Tulpenfeld , das Buch mit den Fensterbildern finde ich auch schön :)

_________________
Grüße von der Nordsee
eigene Kinder: Saskia *09.1987
Enkelkinder Conner *09.2005; Tyler *3.2007 ;Leyla 8.2011 :-)
Tageskinder: L. (m) *03.2004; H. (m) *03.2006; L. (m) *11.2007, und wechselnde Kinder aus der GTP des NWKrankenhauses


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adventskalender für die TK?
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2011, 15:43 
Offline

Registriert: Sa 27. Dez 2008, 22:54
Beiträge: 2210
Huhu,
ich habe hier ein Pappbuch das heisst " Ein Stern über Krippe" mit Türchen zum öffnen. Naja und dann hab ich noch ein Buch mit dem Titel Advent, Advent ein Lichtlein brennt mit Knopf zum drücken und dann leuchten kleine Lämpchen auf jeder Seite. Das wäre dann ein Buch für Gela ( grins, nicht böse sein ist nicht so gemeint) . Ist halt ohne Krippe und Jesuskind etc... LG kerstin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adventskalender für die TK?
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2011, 16:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:52
Beiträge: 579
Wohnort: Saarland
Ich habe für dieses jahr ein zweifolienfensterbild, bei dem dann jedne tag etwas mehr von dem unterbild sichtbar wird
Micha der Hirtenjunge, heißt das passende Buch dazu, das habe ich mir allerdingsn och nicht durchgelesne und auch noch nicht entshcieden ob ich das so oderabgeändert vorlese
Weihnachten ist fü mich schon ein religiöses fest, allerdings habe ich keine Kinder in der meute die das nicht so feiern.

_________________
lg Silke:-)
27 jahre Tagespflege sind ab Mai 2014 leider Geschichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adventskalender für die TK?
BeitragVerfasst: Mi 26. Okt 2011, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Ich habe doch aber geschrieben, dass ich zwar Atheist bin, ich es aber als Allgemeinwissen betrachte, über die Religionen bescheid zu wissen. Das bedeutet, dass ich Interesse dran habe, die christliche Weihnachtsgeschichte meinen Tageskindern zu vermitteln. Dahingehend habe ich hier vor kurzem die Frage nach einer schlichten, leicht verständlichen Maria,- und Josefgeschichte gestellt. Für unter 3jährige. Da habe ich immer noch nichts passendes gefunden.
Außerdem habe ich mich in einen anderen Thread als "Weihnachtshasser" geoutet. :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adventskalender für die TK?
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2011, 13:40 
Offline

Registriert: Sa 27. Dez 2008, 22:54
Beiträge: 2210
Hey Gela,
ist doch alles in Ordnung. Ich hatte eine moslemische Kollegin im Krankenhaus die hat mit ihren Kids Weihnachten gefeiert. Ist doch ok und jeder wie er möchte. Ich finde es auch schwierig komplett drauf zu verzichten wenn man kleine Kinder hat. Nur ich finde wenn mans feiert sollte man zumindest wissen warum, den Ursprung kennen. aber ist bei dir der Fall und gut ist es. Übrigens war ich zumindest in den letzten Jahren auch eher ein " Weihnachtshasser" weil es so stressig war. Weil jeder was von einem möchte und an einem rum zerrt. Meine Schwiegermutter wünscht sich jedes Jahr das wir mit ihr feiern. aber was ist dann mit meinen eltern oder sogar mit meiner Oma die noch lebt. alles schwierig und stressig. Aber die Adventszeit finde ich schön. Auch zusammen mit den Tageskindern. LG kerstin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adventskalender für die TK?
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2011, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Ich war sogar in der Christenlehre als Kind. ich habe meine Eltern ständig genervt mit meinen Fragen und da haben sie mich dort angemeldet. Zu DDR-Zeiten ein großes Wagnis. Ich habe mich schon durch alle/ viele Reliogionen gelesen. Wenn mal, dann eher der Budhismus. Da gibts auch kein Weihnachten :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Adventskalender für die TK?
BeitragVerfasst: Do 27. Okt 2011, 18:32 
Offline

Registriert: Sa 27. Dez 2008, 22:54
Beiträge: 2210
Huhu Gela,
doch bei Dir ja schon... Und Ostern auch....


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de