Aktuelle Zeit: Mo 22. Jan 2018, 09:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 2. Dez 2009, 09:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Mai 2008, 14:02
Beiträge: 92
Hallo ihr,
Ich muß grad mal jammern, ich kann nicht mehr.
Es fing vor gut 3 Wochen an, damit das meine große am WE hoch fieberte... gut, haben grad alle hier... zog sich dann die Woche hin, alles wieder schick, Tageskindern gesagt, ab Montag gehts wieder.
ABER dann wurde meine Babymaus krank, auch hoch fieber :(
Alles immer über 40... Nun ja, dann ging das aber recht flott und die Tageskinder waren 2 Tage da, dann war WE und dann waren sie noch mal zwei tage da und heute morgen hat meine große wieder hoch Fieber :(
SCHEISSE!
Wie handhabt ihr das in sollchen Fällen?
Sagt ihr IMMER ab?
Habt ihr Ersatz?
Wie regelt ihr das?
Ich hab nun die Eltern informiert, muß aber das eine Tageskind trotzdem nach der Schule holen, weil sie so schnell niemanden findet.
Das ist echt mist, weil es hier saukalt ist und mit Fieberkind ins Auto ... :(

Alleine lassen kann ich sie noch nicht :(
Außerdem fühle ich mich voll bescheuert den Eltern gegenüber :(

_________________
mit drei eigenen Mäuschen (06/05) und (10/08) und (2/15) - mit aktuell Neustart nach Schwangerschaft und Babypause


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 2. Dez 2009, 12:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Ich teile das auf mit dem Papa. Mal bleibe ich zu Hause, mal er um sich um unsere Maus zu kümmern. Wenn ich zu Hause bleibe und die Maus nicht gerade was hochgradig ansteckendes hat oder wirklich eine rund-um-die-Uhr Betreuung benötigt, können die Eltern entscheiden, ob sie das Risiko eingehen wollen und ihr Kind zu mir bringen. Bisher hat das immer gut geklappt.

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 2. Dez 2009, 13:54 
Ich habe nicht abgesagt. Aber den Eltern dann Bescheid gesagt, was Sache ist und ihnen freigestellt, ob sie die Kids bringen oder nicht! Abgesagt habe ich nur, wenn ich mit den Kindern ins KH musste oder bei Magen-Darm Geschichten.

Meine Überlegung war immer, dass sich 1. die TK bei einem Virus ohnehin schon angesteckt haben, 2. meine Mutter früher auch nicht ständig bei uns sitzen konnte, wenn wir krank waren, 3. die Eltern sich eben nicht so häufig freinehmen konnten...

Also habe ich meine Kids mit dem Bettzeug aufs Sofa im Wohnzimmer gepackt, die TK hatten ja einen extra Raum auf Parterre. Trotzdem wollten sie natürlich immer gucken gehen, aber das hat sich relativ schnell gegeben. Anders konnte ich das nicht machen, die Eltern hätten das bei mir kaum hinbekommen, sich so oft frei zu nehmen.

Natürlich hätte ich das auch lieber anders geregelt, aber es ging halt nicht...


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 2. Dez 2009, 15:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Mai 2008, 14:02
Beiträge: 92
Meine Tageseltern haben sich nun entschieden eine Ersatztagesmutter übers JA zu nehmen die nächsten zwei Tage.
Meine Große hat richtig dolle Fieber.
Klar man will auch nicht das sich die Kinder anstecken, ich hab angeboten, das wir das "trennen", das wäre kein Thema gewesen.
Sie haben das so für sich auch entschieden.
Ich finde es nur schwierig da ne Grenze zu ziehen.
Zumal meine Kinder einfach noch echt klein sind, die Große ist 4 und echt ne verständige,aber bei hoch fieber will sie eben ständig kuscheln.
die Kleine ist 1 und da geht halt nichts ohne mich...

_________________
mit drei eigenen Mäuschen (06/05) und (10/08) und (2/15) - mit aktuell Neustart nach Schwangerschaft und Babypause


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 2. Dez 2009, 20:36 
Da hilft dann nur entweder der Papa, der sich Urlaub nimmt oder eine bekannte TM, die einspringt! So haben wir das geregelt, wenn ich im KH war zB.

LG, Steffi


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Mi 2. Dez 2009, 23:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Mai 2008, 14:02
Beiträge: 92
Mein Mann kann kein Urlaub nehmen :(
Das ist das Problem.
Er arbeitet als Pädagoge in der Schule und ist so gebunden.
Das ist hier echt immer hart...

_________________
mit drei eigenen Mäuschen (06/05) und (10/08) und (2/15) - mit aktuell Neustart nach Schwangerschaft und Babypause


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Dez 2009, 08:18 
Owyn hat geschrieben:
Mein Mann kann kein Urlaub nehmen :(
Das ist das Problem.
Er arbeitet als Pädagoge in der Schule und ist so gebunden.
Das ist hier echt immer hart...


Es tut mir leid, aber das ist eine Aussage, die mir doch etwas aufstößt! Mein Mann ist beruflich auch gebunden! Dennoch hat er es immer versucht irgendwie möglich zu machen, wenn ich seine Hilfe brauchte.
Ich hatte einige Mütter bei mir, die als Pädagoginnen tätig waren, die konnten sich auch Urlaub nehmen. Also das akzeptiere ich nicht so ohne weiteres, sorry... :wink:

Aber gut, wenn Ersatztagesmütter da sind, ist es ja bestens geregelt. Ich hatte damals eine Bekannte, ebenfalls Tagesmutter, die dann auch schon mal eingesprungen ist. Nur bei richtig heftigen Dingen, wie akuten Magen-Darm-Geschichten ist Rolf dann daheim geblieben, unsere eigenen Kids mussten ja auch versorgt werden. Da hat er dann auch kurzerhand die TK mitbetreut, die nicht daheim bleiben konnten. Ich habe das dann von oben immer gehört, klang wie bei beim Militär...aber die Kids fanden das Klasse... :wink: :lol:

LG, Steffi


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Dez 2009, 12:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Owyn hat geschrieben:
Mein Mann kann kein Urlaub nehmen :(

Wieso denn gleich Urlaub? Es hat doch auch jeder noch die 10 Krankheitstage fürs Kind.

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Dez 2009, 08:24 
Stimmt, das hatte ich eigentlich auch gemeint!

LG, Steffi


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Dez 2009, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 27. Jan 2008, 14:21
Beiträge: 248
Wohnort: Hannover
Das tut mir leid!
Janna (meine Tochter) war noch kaum krank (letzes Jahr war sie nach der Grippe Impfung einen halben Tag lang etwas wackelig, nur 37,4 aber das ist ja subjektiv). wenns was schlimmes wäre , oder jemand immer bei ihr sein müsste, teilen mein Mann und ich das auf (er ist auch im Bildungbereich und nicht abkömmlich, aber das steht ihm zu und damit gibts da keine Einschränkung, ich bin ja genauso unabkömmlich)
klar sage ich das den Eltern, aber so (krank)wie die Krümel hier oft gebracht werden ist es eher ein Wunder dass mein Kind immer relativ gesund ist (toi toi toi)
ICH war im Mai krank (op) und mein Mann kam dann ja auch um UNSER Kind zu betreuen..

ich wünsche gute Besserung!

LG ena

_________________
das Leben ist schön!
eine Tochter: 12/06
Takies:
zur Zeit ein Tageskind 11/08


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Dez 2009, 22:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Mai 2008, 14:02
Beiträge: 92
Ja die Krankheitstage hat mein Mann schon auch genutzt,
aber er kann einfach keinen Urlaub nehmen, er ist an die Ferien gebunden.
Und wenn die Kinder 2 Wochen krank sind, sind auch 10 Tage weg.
Das ist einfach so.
Und ich habe hier sonst keine Unterstützung.
Schade das es hier so seltsam ankommt, aber für mich ist es einfach echt schwere Situation.
ich habe am Mittwoch mein Fieberkind hier alleine gelassen um mein Tageskind am Bus abzuholen,
das war sicher nicht schön und ich würde mir wünschen das anders regeln zu könenn.

_________________
mit drei eigenen Mäuschen (06/05) und (10/08) und (2/15) - mit aktuell Neustart nach Schwangerschaft und Babypause


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14. Sep 2014, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 12. Sep 2014, 21:44
Beiträge: 38
ich wünsche deinen Kindern eine gute Besserung!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de