Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 09:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2009, 08:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:28
Beiträge: 2192
Wohnort: Berlin
Die Eltern meiner Tageskinder tendieren eher zur Impfung, die Kinderärzte haben ihnen auch dazu geraten.

_________________
Herzliche Grüße
Linda
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2009, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Ich muss sagen, ich fühle mich hier als TaMu nicht wirklich beraten - egal von welcher Seite. Ich habe mir deshalb jetzt Infomaterial im Internet bestellt und die sind heute (innerhalb von zwei Tagen) per Post angekommen. Die gebe ich den Eltern jetzt mit und das ist es woran wir uns einfach halten. Allerdings stehen dort natürlich sehr allgemeine Infos drin und keine die speziell für Kitas und/oder TaMus angepasst sind.
Aktuell ist es so, dass bei meinem Freund auf Arbeit der Verdacht besteht, dass die Schweinegrippe umgeht. Sollte sich das bestätigen werde ich erstmal "nur" noch besser alle Vorsichtsmaßnahmen treffen. Wenn irgendein Kind Schweinegrippe hat, dann würde ich glaube dazu tendieren mit den anderen Eltern gemeinsam zu entscheiden, ob weiter betreut wird oder nicht.

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2009, 14:10 
Offline

Registriert: Mo 1. Jun 2009, 07:34
Beiträge: 229
Bin leider immer noch nicht schlauer...
Obwohl der Arzt ja meinte , dass die Testergebnisse gestern abend da sein sollten fehlen sie immer noch....Und dabei soll es ja wichtig sein, dass man das Medikament Fluni???? innerhalb der ersten 48 h einnimmt... :cry: Wir haben eine schlechte Nacht hinter uns ..mit Fieberträumen ...Morgens ging es meiner Tochter besser, aber mittlerweile baut sie wieder ziemlich ab und hat auch wieder Fieber.

Meine Tk Mütter kann ich nur immer wieder vertrösten...und versichern , sobald ich das Ergebnis habe mich zu melden....Wirklich blöd, da ein Kind auch gerade in der Eingewöhnungsphase ist....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2009, 14:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Also ehrlich, ich gehöre zu denen, die Angst haben. Ich bin Asthmatikerin, lasse mich jährlich Grippeimpfen und habe sie denoch schon 2x bekommen. Jedesmal bin ich im Krankenhaus gelandet und man gratulierte mir zur Impfung, da ich somit nur die abgeschwächte Form hatte. Aber die reichte mir total. Erstickt mal über mehrere Stunden, so gaaaanz langsam!!!!
Ich mache nach außen keine Panik, dieses Thema ist in meiner Tagespflege noch nie angesprochen worden. Werde ich jetzt aber mal machen.
Ich habe lieber ein paar Tage Beschwerden, als wieder im Krankenhaus zu landen. Das ist wirklich keine Lapalie. Das will ich weder meinen eigenen, noch den Takis wünschen.
Überlegt euch, was schlimmer ist. 3 Tage krank, mit Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Arm tut weh oder ???????? bis zum Tod.

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2009, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Wir waren heute zur Impfung - normale Grippe. Uns hat bald der Schlag getroffen, als wir die Tür zum Arzt geöffnet haben. Die Praxis war voll bis unters Dach und dabei kamen wir ca. 10 Minuten vor Feierabend, weil wir es eher gar nicht schaffen. Haben dann eine Stunde dort gesessen :? Und dann haben wir erfahren, dass wir nochmal hin müssen, weil unsere Kleine nur eine halbe Dosis bekommt und in vier Wochen dann die andere Hälfte :?
Die Kinderärztin hat jedenfalls empfohlen, ich solle mich auch impfen lassen. Aber wirklich entschlossener bin ich nun auch nicht.

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Nov 2009, 22:51 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
...und ich habe meine Kinderärztin heute morgen nicht erreicht und Mittwoch nachmittags ist bei ihr geschlossen :roll:
In Kais Schule gibt es jetzt 8 bekannte Fälle :?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2009, 12:12 
Gerade gehört, dass der 15jährige Sohn einer Bekannten mit allen Symptomen zu Bett liegt. Es geht ihm ziemlich schlecht! Die Mutter hat wirklich Angst! Wenn ich so was höre, dreht sich mir wirklich der Magen um! Meine Tochter will die Impfung...

LG, Steffi


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2009, 12:33 
Offline

Registriert: Mo 1. Jun 2009, 07:34
Beiträge: 229
Entwarnung bei uns: wir hatten die Schweinegrippe nur 3 Tage im Kopf...
Heute morgen haben wir endlich das Laborergebnis bekommen. Meine Tochter hat keine Schweinegrippe aber irgendeine andere....
Eigentlich hatte ich schon gehofft, dass sie sie doch hat und das wir , da wir uns nicht angesteckt haben in unserer Fam das Thema erledigt hätten...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2009, 23:30 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Oha :blink1: dann ist es wohl die saisonale Grippe, oder?

Mal was anderes :roll: schreibt ihr den Eltern ein Info-Zettel, wie ihr es handhabt - ob ihr euch impfen lasst, oder schon seid - oder infomiert ih die Eltern gar nicht? Na ja, wenn sie nicht informiert sind, dann leben sie wohl auf den Mond. Aber das meine ich auch nicht...ich meine, ob ihr Stellung dazu nehmt und einfach den Eltern berichtet wie ihr mit der Grippe umgeht :wink:

Im Übrigen habe ich immer noch nicht mit der Kinderärztin telefoniert...ich habe es heute schlicht und ergreifend, vergessen :oops:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2009, 23:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Jan 2008, 16:47
Beiträge: 1323
Wohnort: Hessen
Info-Zettel habe ich keinen geschrieben, aber ich habe mich natürlich mit einigen Eltern (noch nicht mit allen) über dieses Thema unterhalten.
Ich habe ganz klar gesagt, dass ich von dieser Impfung überhaupt gar nichts halte und mich auch auf keinen Fall impfen lassen werde.
Die Kinderärztin hier in der Nähe scheint keine U3-Kinder zu impfen. Zwei meiner Tageskinder wurde die Impfung verweigert, das eine wurde dann im Gesundheitsamt geimpft.

_________________
Liebe Grüße Bild
Uli


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Nov 2009, 23:57 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Danke für die Info, Uli.
Also meine Eltern sind total gelassen...

Ich habe Infos vom JA am Eingang ausgelegt und die Mail mit Anhang vom JA an die Eltern weitergeleitet. Mehr kann ich ja auch nicht tun :?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Nov 2009, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Ich hab ab heute meine Maus wieder bei mir in der Tagespflege zur Betreuung mit drin, weil es in ihrer Kita den ersten Schweinegrippefall gibt. Ganz viele Eltern haben ihre Kinder gleich wieder mit nach Hause genommen. Meine Maus bleibt auch definitiv die ganze Woche bei mir und dann werden wir mal schauen, ob es bei dem einen Fall geblieben ist.
Ehrlich gesagt, habe ich mich vorher, als mich die Schweinegrippe noch nicht sooo direkt betroffen hat, irgendwie wohler gefühlt. Man macht sich zwar viele Gedanken, aber jetzt hab ich das Gefühl, in meinem Kopf existiert gar nichts anderes mehr :blink2: :blink2:

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de