Aktuelle Zeit: Mo 19. Nov 2018, 12:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es bei euch Nachtisch?
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2013, 18:40 
Offline

Registriert: Di 6. Sep 2011, 08:09
Beiträge: 732
Wohnort: NRW
motschekiepchen hat geschrieben:
Sei mir bitte nicht böse, aber das ist ja nun wirklich keine zeitgemäße Einstellung.
1. Muß bei mir kein Kind seinen Teller aufessen. Probieren ja, aber warum soll jedes Kind seinen Teller aufessen. Ich bin ja kein Hellseher und weiß, was für eine Grundlage die Kinder mitbringen und was ihr Körper an diesem Tag benötigt. Ich habe ja selbst nicht immer den gleichen Appetit. Wenn man sich unwohl fühlt sowieso nicht.
2.
Bille hat geschrieben:
Eis, Apfelmus mit Vanillesoße, Joghurt, Pudding
sind bei mir Süßigkeiten und die gibt es nicht jeden Tag. Mir gruselts richtig, wenn ich das lese. Schon gar nicht als Belohnung für irgendetwas.

Als Fachkraft ist das wirklich keine vorzeigbare Einstellung. ich könnte heulen, wenn ich das lese. Muß denn ein Kind immer mit Süßem belohnt werden, wenn es etwas gut macht?
Hast du keine anderen Ideen? Kein Wunder, dass immer mehr Kinder zuviel Gewicht haben.


:hiding: Am Anfang dieses Themas schrieb ich das auch.... abgeschafft. Denn manche Kinder warteten nur auf den Nachtisch. Manchmal habe ich etwas und das wird, ob aufgegessen oder nicht aufgetischt - und manchmal, weil sie wie die kleinen "Schweinchen" sind wieder weggelassen.

Jedes Kind soll soviel essen wie es kann. Deshalb ist mir wichtig, dass sie keine Ablenkungen haben und sie haben den Anspruch zu sagen, was ihnen nicht schmeckt.

_________________
Tageskinder: w 09/11, m09/12, m 10/12, m 11/12
Meine Kinder: m97, w00


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es bei euch Nachtisch?
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2013, 18:43 
Offline

Registriert: Di 6. Sep 2011, 08:09
Beiträge: 732
Wohnort: NRW
motschekiepchen hat geschrieben:
Wie alt sind eure Kinder?


Ich hab' im Moment eine 2-jährige. Die bis vor 3 - 4 Monaten noch alles an Gemüse und Obst aß was es gab - jetzt vorbei. Alles was vor allem grün ist - ist ekelig. Tja, und dann noch 3 Einjährige.

_________________
Tageskinder: w 09/11, m09/12, m 10/12, m 11/12
Meine Kinder: m97, w00


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es bei euch Nachtisch?
BeitragVerfasst: Do 3. Jul 2014, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Jul 2014, 13:36
Beiträge: 66
Wohnort: Berlin
Meine Kinder sind 5 und 2 Jahre alt und mein ganzer Stolz! Auch wenn es eine völlig neue Umstellung war, als mein Sohn (der ältere) auf die Welt kam. Ich habe diesen Schritt niemals bereut, auch wenn unsere Wohnumstände damals ein wenig schwierig waren. Seitdem ich Mutter bin, habe ich mich auch mit der Zeit das Kochen und Backen angeeignet. Früher, als ich aus beruflichen Gründen viel unterwegs war, habe ich viel auswärts gegessen. Auch eine große Menge an ungesunder Nahrung, vor der ich mich heutzutage mehr und mehr isoliere. Was natürlich auch nicht sehr leicht ist, wenn man bedenkt, was alles in einem Produkt im Lebensmittelladen versteckt ist. Da hieß es für uns, eine Ernährungsumstellung durchzuführen. Mein Mann hat mich da auch schon seit Beginn der Schwangerschaft tatkräftig unterstützt, sodass es uns beiden leichter gefallen ist. Aber eine Nahrungsumstellung bedeutet ja nicht zwangsläufig, dass man auf leckere Desserts verzichten muss. Das kann ich auch meinen Kindern nicht antun. So gibt es bei uns des öfteren am Wochenende nach dem Mittagessen ein Dessert. Sei es ein herkömmlicher Pudding, oder wie am letzten Wochenende kleines Grießküchlein.

Da wir bei uns auch 4 Köpfe sind, sieht das Rezept folgendermaßen aus (ich habe es aus einem Blog entnommen):
Zutaten (für 4 Souffléförmchen):

Für den Teig:

100 g Butter
140 g Zucker
200 g Schmand
1 EL Vanillezucker
160 g Weichweizengrieß
1 EL Mehl
1 TL Backpulver

Für den Sirup:

50 g Zucker
50 ml Wasser
Saft einer Zitrone (
4 Souffléförmchen, eingefettet und am Boden mit etwas Grieß ausgestreut

Zubereitung:

Die Butter in einem Topf oder einer Rührschüssel aus Metall schmelzen.
Den Zucker und dann den Schmand untermischen, dann alle restlichen Zutaten für den Teig unterrühren. Das Ganze kurz stehen lassen.
Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
In der Zeit könnt ihr schon mal den Sirup vorbereiten:

Den Zucker in einen kleinen Topf geben und erhitzen, bis er geschmolzen ist. Bleibt dabei, das geht ziemlich flott und das Ganze verbrennt schnell. Sobald der Zucker geschmolzen ist und beginnt, bräunlich zu werden, gießt ihr das Wasser und den Zitronensaft dazu. Vorsicht! Das spritzt und der Zucker wird kurz komplett hart werden, das muss so sein! Rühren, bis sicher der Zucker wieder aufgelöst hat, dann vom Herd ziehen und abkühlen lassen.
Den Teig noch einmal durchrühren und auf die Förmchen verteilen. Die Grießküchlein in den Ofen stellen und ca. 40 Minuten backen.
Die fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen, ein paar Mal mit einem Zahnstocher einstechen, mit dem Sirup übergießen und abkühlen lassen.

_________________
Sei so frei, dass es dir gleichgültig ist, was andere über dich denken.
Du wirst glücklich sein, wenn du dir gefällst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es bei euch Nachtisch?
BeitragVerfasst: Do 17. Jul 2014, 20:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jul 2013, 20:04
Beiträge: 13
Ich mache schon ab und zu Nachtisch also heute z.B. habe ich 2 Papayas aufgeschnitten und die waren ratz fatz weggefuttert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es bei euch Nachtisch?
BeitragVerfasst: Fr 18. Jul 2014, 10:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Jul 2014, 13:36
Beiträge: 66
Wohnort: Berlin
Irene736 hat geschrieben:
Ich mache schon ab und zu Nachtisch also heute z.B. habe ich 2 Papayas aufgeschnitten und die waren ratz fatz weggefuttert.


Das ist eine sehr gesunde Variante! :) Auch nicht schlecht, wenn es auch mit großem Appetit aufgegessen wird. Schließlich ist man heute- ob Erwachsen oder nicht- sehr verwöhnt. Und die Kinder sind auch immer wieder den leckeren Reizen ausgesetzt, was überall auf den Straßen (Plakate) oder im Fernseher gezeigt wird. Jetzt in Sommer ist es natürlich besonders klug, Vitamine einzunehmen. Auch wenn die Beeren und Früchte etwas teuer sind, so sollte man nicht daran sparen. Ich denke, dass ist ein guter Tipp mit den Papayas. Ich werde auch versuchen, gesündere Desserts auf den Tisch zu bringen.

_________________
Sei so frei, dass es dir gleichgültig ist, was andere über dich denken.
Du wirst glücklich sein, wenn du dir gefällst.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es bei euch Nachtisch?
BeitragVerfasst: Fr 12. Sep 2014, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Mär 2014, 10:02
Beiträge: 93
Wir essen nur am Wochenende Nachtisch, dann meist Obst oder mal ein Eis. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es bei euch Nachtisch?
BeitragVerfasst: Fr 17. Okt 2014, 11:35 
Offline

Registriert: Do 16. Okt 2014, 23:33
Beiträge: 3
wir essen auch gekochten Nachtisch, am meisten natürlich den klassischen Pudding, aber auch gerne Quark mit Früchten oder mal Griess.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gibt es bei euch Nachtisch?
BeitragVerfasst: Mo 9. Feb 2015, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Jul 2014, 13:36
Beiträge: 66
Wohnort: Berlin
Eigentlich garnicht, außer an besonderen Tagen. Mal Sonntags einen Pudding oder Joghurt mit Früchten oder an Weihnachten, Silvester.

_________________
Sei so frei, dass es dir gleichgültig ist, was andere über dich denken.
Du wirst glücklich sein, wenn du dir gefällst.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de