Aktuelle Zeit: So 21. Jan 2018, 07:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 15. Aug 2008, 10:04 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Hallo :)
So, ich habe mal heute Morgen allerlei Gerichte und Süßspeisen zusammen gestellt - wenn die/der ein oder andere/r keine Ideen mehr hat, dann könnt ihr hier mal reinschauen :wink:
Diese Liste kann gerne in Antwortpostings ergänzt werden :D :up:
...und hier habe ich einen Einkaufszettel von der Quelle: http://www.was-wir-essen.de, den man sich immer wieder ausdrucken kann: klick hier! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Verschiedene Gerichte:

Reisgerichte:
Reis mit Königsberger Klopse
Reis mit Gockerli (panierte Hähnchenbrust)
Reis mit Hühnerfrikassee
Reis mit einer gemischtem Gemüsepfanne
Reis mit Hähnchenschnitzel und einer mit Curry- Früchte Sauce
Reis mit Jägergulasch
Reis mit Cordon Bleu
Reis mit Asia Pfanne – süß/sauer
Reis mit Rotbarschfilet
Tomatenreis mit Pfannengyros
Tomatenreis mit Cevapcici
Reis (oder Kartoffeln) mit Paprikachoten - gefüllt mir Hackfleisch
Reis, gebraten
Reissalat
Reis (oder Nudeln) mit Auberginen-Zucchini-Tomaten-Gemüsesauce

Kartoffelgerichte:
Kartoffeln mit Frikadellen, dazu Blumenkohl
Kartoffeln mit Rahmspinat und Rührei
Kartoffeln mit Gulasch
Kartoffeln mit Rinderrouladen
Kartoffeln mit Krautwickel
Kartoffeln mit Fleischwurstragout
Kartoffeln mit Kräuterquark
Kartoffelecken mit Hähnchenschenkel
Kartoffelbrei mit Frankfurter Würstchen oder Bratwurst
Kartoffelbrei mit Leberkäse (auch paniert)
Kartoffelbrei mit Backfisch, Fischstäbchen oder Schlemmerfischfilet
Kartoffelbrei mit Rippchen oder Kasseler
Kartoffelbrei mit Hackbraten (auch gefüllt)
Bratkartoffeln (klein gewürfelt) mit Minibratwürstchen
Bratkartoffeln mit Kotelett
Pellkartoffeln mit Heringfilet in Sahnesoße
Kartoffel- Zucchini Gratin
Kartoffeln-Möhren-Zucchini-Gemüsepuffer mit Quark- Jogurtsauce
Kartoffelpuffer (Reibekuchen) mit Apfelmus
Kroketten oder Röstinchen
Kartoffelsalat
Kartoffelklöße mit Roll-, Sauer- oder anderen Braten
Pommes mit Jäger- oder Wienerschnitzel
Pommes mit Bratwurst
Pommes mit Chicken Nuggets

Nudelgerichte:
Nudel mit Tomatensauce Napoli
Kurze Makkaroni mit Bolognese Soße
Spaghetti Carbonara
Spätzle mit Putengeschnetzeltem (oder Züricher Geschnetzeltem)
Spätzle mit Rahmschnitzel
Bunte Nudeln mit einer Schinkensahnesoße
Nudeln mit Cherrytomaten + Blattspinat in feiner Cremesoße
Bandnudeln mit Kalbsgulasch
Asiatische Nudelpfanne mit Hühnchen und gem. Gemüse
Gemüsebandnudeln in einer Käse- Sahne Soße
Ravioli in Tomatensauce
Tortellini mit einer Spinat/Champignon/Cremesoße
Nudeln mit Weckmehl (Paniermehl) überbacken, dazu Dörrobst für Kinder
Nudeln, gebraten mit Fleischwurstscheiben u. Ei drüber
Käsespätzle
Lasagne, auch Spinatlasagne
Nudelsalat

Ebly Gerichte:
Ebly mit Hähnchenbrust in Backteig
Ebly mit Fischstäbchen
Ebly mit einer mexikanischen Hackfleischsoße
Ebly mit Jägerfleischklößchen in Rahmsoße
Ebly, dazu „Putenpfanne Paprika“
Ebly mit Putensteak „Italienisch“

Schupfnudeln mit Käse
PIZZA in allen möglichen Variationen für Kinder!
Hawaii-Toast, oder Toast mit allen möglichen Variationen!
Gyros (auch in Brottaschen) mit Zaziki mit Salat, dazu Toastbrot

Aufläufe:
Gefüllte Zucchinischiffchen: Mais, dem Zucchinifleisch, Schinken u. Ei gewürfelt, überbacken mit Käse oder Sahne-Käsesauce
Mexikanischer Hühnchenauflauf (natürlich nicht scharf)
Fisch auf Lauchgemüse
Schichtauflauf: Kartoffeln, Gemüse in Soße, Minutenschnitzel, Käse
Nudel in Schinkensahnesoße, überbacken mit Käse
Nudelauflauf mit Lauch + Brät
((Spaghetti kochen, Lauch + Wurstbrät anbraten, Sahne + 1 Ei verquirlen mit Salz und Pfeffer würzen, eine Schicht Nudeln, dann die Lauch-Brät-Masse und nochmals eine Schicht Nudeln. Das ganze mit der Sahne-Soße übergiesen. Butterflöcken aufsetzen + etwas
Paniermehl aufstreuen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 20-30 Minuten backen)

Suppen:
Kartoffelsuppe mit Wurst
Thailändische Suppe mit Toastbrötchen
Linsensuppe mit Miniwürstchen
Dicker Nudeleintopf mit Hackbällchen
Karottensuppe mit Kartoffeln und grobe Wurst
Gemüsesuppe „Minestrone“
Gulasch- oder Ochsenschwanzsuppe mit Toastbrotstreifen
Tomatencremesuppe mit Reis und Hackfleisch
Erbseneintopf mit Wiener Würstchen
Reiseintopf mit Suppengemüse und Hühnerfleisch
Schwäbische Maultaschen Suppe
Zwiebelsuppe überbacken mit Käse, dazu Toast
Weiße Bohnensuppe
Serbischer Bohneneintopf
Rote Bohnensuppe mit Mais


Süßspeisen oder Nachtisch:
Grießbrei mit Kompott
Reisbrei mit eingemachten Pfirsichen
Eierpfannekuchen (mit od. ohne Äpfelchen oder Kaiserschmarrn) mit Apfelmus
Quarkpfankuchen, gefüllt mit Erdbeermarmelade
Germknödel mit Vanillesoße und Pflaumenmus
Waffeln mit warmen Kirchen
Scheiterhaufen (Österreicher Hauptmahlzeit)
Kirschquark-Auflauf
Quark mit Früchten oder Joghurt
Williams Birnen, Obstsalat oder Fruchtcocktail
Schoko und Vanillepudding (Pudding überhaupt)

Gemüse (mit oder ohne Soße):
Buttergemüse, Zucchini, Karotten, Erbsen, Mais, Paprika, Rahmwirsing, Spinat, Blumen- und Grünkohl, Rot- und Weiskraut, Rahmporree, Kohlrabi, feine Böhnchen, Rahmlauch, Broccoli, Spargel, Rosenkohl, Chinakohl

Salate (saure Sahnesoße, Essig + Öl, oder zum dippen):
Kopfsalat, Eisbergsalat, Tomatensalat, Gurkensalat, Paprikasalat, Radicchiosalat, Feldsalat, Rucolasalat, Chicoréesalat – gemischter Salat, Wurstsalat (mit Paprika, Salatgurke, Gewürzgurken und Zwiebeln)

Frühstück oder Imbiss:
Bircher Müsli, Cornflakes, Bio-Reiswaffeln, Obst, Joghurt oder Quark, verschiedene Brote- Knäckebrot oder Toast mit Belag, Brötchen- Rosinen- oder Milchbrötchen, Hörnchen oder Brezeln, auch Fleischwurstwürfelchen oder Rührei.


Zuletzt geändert von Tagesmutter Marion am Di 26. Aug 2008, 09:51, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Aug 2008, 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jun 2008, 13:08
Beiträge: 326
Ich steh auf Aufläufe:
Blumenkohl mit Käsesoße und Schinkenwürfeln (geht auch ohne)
Buntes Sommergemüse (Karotten, Tomaten, Gurke (mag keine Zucchini), Brokkoli,...)
Mexikanischer Hühnchenauflauf (natürlich nicht scharf)

Später mehr!

_________________
Hilf mir, es selbst zu tun! M. Montessori
Vorsicht! Lesen gefährdet Ihre Dummheit!

Schulkinder Frühstücksclub:Tochter Laura (08.03), Max
TK Bosse (10.06)
TK Lisa (06.07)
TK Ole (09.07)
Max (02.09) + Moritz (03.11) meine süßen Neffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Aug 2008, 21:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jun 2008, 13:08
Beiträge: 326
Aufläufe:
Fisch auf Lauchgemüse
Schichtauflauf: Kartoffeln, Gemüse in Soße, Minutenschnitzel, Käse

Bei den Suppen fehlte mir noch die Bohne, wir mögen sie als
- Weiße Bohnensuppe
- Serbischer Bohneneintopf
und auch
- rote Bohnen mit Mais

Viele Grüße
Sugar

_________________
Hilf mir, es selbst zu tun! M. Montessori
Vorsicht! Lesen gefährdet Ihre Dummheit!

Schulkinder Frühstücksclub:Tochter Laura (08.03), Max
TK Bosse (10.06)
TK Lisa (06.07)
TK Ole (09.07)
Max (02.09) + Moritz (03.11) meine süßen Neffen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Aug 2008, 00:17 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Danke Sugar :D
Nur her damit: mit noch anderen Menü-Vorschlägen :up:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Aug 2008, 11:13 
Offline

Registriert: Do 21. Jun 2007, 22:02
Beiträge: 1627
Wohnort: BW
tolle Idee liebe Marion :up:

ich koche noch gern italienisch (vor allem im Sommer)

gefüllte Zucchinischiffchen - mit Mais, dem Zuchhinifleisch gewürfelt, kleinen Schinkenstückchen (muss aber nicht sein) und Ei - überbacken mit Käse oder Sahne-Käsesauce
Auberginen-Zucchini-Tomaten-Gemüsesauce mit Nudeln oder Reis
Möhren-Zucchini-Karoffel-Gemüsepuffer mit Quark-Jogurthsauce

vielleicht kannst Du die neuen Rezepte ja so nach und nach in Deine Liste passend einfügen, damit wir alles zusammen haben. Opps ist aber mit Arbeit verbunden :oops:

_________________
Liebe Grüße
Carola


Tageskinder
Tim 1,5 Jahre
Lina 2,3 Jahre
Joe 4 Jahre
Mela 4,5 Jahre


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Aug 2008, 11:33 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Danke, du liebe Carola :D ist erledigt :up:

Da kommt bestimmt ne ganz große Liste zusammen und wir sind nicht mehr "einfallslos" was wir denn kochen sollen :lol:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 26. Aug 2008, 06:38 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:17
Beiträge: 255
Wohnort: Winterlingen-Harthausen
Guten Morgen Marion,

bin heute zum 1. Mal über Deine Gericht-Vorschläge gestolpert. Mensch ich bekomme schon Hunger vom Lesen.

Hätte noch eine Anregung. Aber vielleicht hab ichs auch nur überlesen ;-)

-Kartoffeln oder Reis mit gefüllten (Hackfleich) Paprika
-Gyros in Brottaschen + Zaziki
-Nudelauflauf mit Lauch + Brät (Spaghetti kochen, Lauch + Wurstbrät anbraten, Sahne + 1 Ei verquirlen mit Salz und Pfeffer würzen, eine Schicht Nudeln, dann die Lauch-Brät-Masse und nochmals eine Schicht Nudeln. Das ganze mit der Sahne-Soße übergiesen. Butterflöcken aufsetzen + etwas Paniermehl aufstreuen. Im Backofen bei 200 Grad ca. 20-30 Minuten backen. Dazu ein Salat.


Liebe Grüße
Tagesmutter Ingrid mit ihrer Rasselbande

_________________
Ex-Tagesmutter Ingrid


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 26. Aug 2008, 09:53 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Hu hu Ingrid :D

Danke dir für den Tipp :up: habe ich doch tatsächlich Paprikachoten mit Hackfleischfüllung vergessen (eines meiner Lieblingsgerichte) :lol:
Habe deine Vorschläge mit angefügt :wink:

Liebe Grüße von Marion (die heute FREI hat) :P


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Feb 2009, 15:55 
Offline

Registriert: Do 21. Jun 2007, 22:02
Beiträge: 1627
Wohnort: BW
Hier ist die Liste Mareik - sorry

_________________
Liebe Grüße
Carola


Tageskinder
Tim 1,5 Jahre
Lina 2,3 Jahre
Joe 4 Jahre
Mela 4,5 Jahre


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Feb 2009, 23:23 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Danke für die Werbung, liebe Carola Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2009, 20:39 
Offline

Registriert: Mi 11. Feb 2009, 14:12
Beiträge: 42
Wohnort: Bad Salzuflen
mo : Hühnerfrikassee ( Bananen/ Weintraubenspieße)+
di : Nudelauflauf & Eisbergsalat ( Quark)
Mi : Gemüsesuppe ( Tigerentenpudding)
Do : Bratkartoffeln+Rührei ( Zauberäpfel)
Fr: Kartoffelbrei+Erbsen/Möhren/Fisch ( Wackelpudding)

Danke für die tollen Ideend hier ((((:
Habe auch noch tolle " Kinderrezepte " aus meinen Kindergartenjahren auf Lager( auch passend zu Projekten ) und hoffe in nächster Zeit anderen weiterhelfen zu können


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Hallo!

Die Liste ist echt super. Ich hab zwar keine Probleme meinen Speiseplan voll zu bekommen, aber manchmal hab ich das Gefühl die Kombinationen sind zu ähnlich. Wenns mal wieder so ist, schau ich garantiert nochmal rein.

Was ich noch ergänzen würde, was meine Zwerg lieben:

Gnocchi mit .....
Die lassen sich eigentlich mit allem Kombinieren, was man sonst zu Kartoffeln macht. Haben aber den riesigen Vorteil, dass man die Dinger ganz toll mit der Gabel aufpiksen kann. Deshalb werden die hier oft und gerne gegessen.

Was ich auch noch ab und an mache:
Asianudeln oder Glasnudeln mit (chin.) Gemüse - Sind zwar auch "nur" Nudeln, aber mal eine etwas andere Sorte :)

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Mär 2009, 15:35 
Offline

Registriert: Do 21. Jun 2007, 22:02
Beiträge: 1627
Wohnort: BW
elocin hat geschrieben:
mo : Hühnerfrikassee ( Bananen/ Weintraubenspieße)+
di : Nudelauflauf & Eisbergsalat ( Quark)
Mi : Gemüsesuppe ( Tigerentenpudding)
Do : Bratkartoffeln+Rührei ( Zauberäpfel)
Fr: Kartoffelbrei+Erbsen/Möhren/Fisch ( Wackelpudding)

Danke für die tollen Ideend hier ((((:
Habe auch noch tolle " Kinderrezepte " aus meinen Kindergartenjahren auf Lager( auch passend zu Projekten ) und hoffe in nächster Zeit anderen weiterhelfen zu können


Prima, da frage ich Dich doch gleich mal was Tigerentenpudding ist (auch wenn ich es mir denken kann) und was sind Zauberäpfel :?:

Bei Nachtisch fällt mir langsam auch nichts mehr ein.

Heute gabs Zwergenmützchen. :D Erst haben wir ein Zwergenbuch gelesen, dann eine Zipfelmütze angeschaut und dann in Scheiben geschnittenen Blätterteig ausgerollt, mit Tomatenstücken, Wurst, Salami und Käse belegt mit italienischen Kräutern bestreut und dann als Zipfelmützchen geformt. Mit Ausstecherchen kamen noch Mond und Sterne und andere lustige Figuren aus dem Teig ausgestochen darauf. Alles mit Einweiß zugeklebt. Mit Eigelb bepinselt und einen Bommel haben wir auch noch ausgestochen und am Ende der Zipfelmütze besfestigt. Ab in den Ofen und nach 20 Min waren sie fertig zum Essen.
Das hat soviel Spaß gemacht und war so lecker :D

_________________
Liebe Grüße
Carola


Tageskinder
Tim 1,5 Jahre
Lina 2,3 Jahre
Joe 4 Jahre
Mela 4,5 Jahre


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 29. Mär 2009, 14:32 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Sugar hat geschrieben:
Ich steh auf Aufläufe:
Mexikanischer Hühnchenauflauf (natürlich nicht scharf)

Später mehr!

:achtung: :achtung: :achtung:
Hu hu Sugar,
Andrea möchte gerne das mexikanische Hühnchenauflauf-Rezept haben :!:

Wärst du so lieb es hier einzustellen :?: mich interessiert es nämlich auch :oops:

LG von Marion


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 19. Apr 2009, 17:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jun 2008, 13:08
Beiträge: 326
Oh, hab ich gar nicht mitbekommen.
Danke für den Hinweis, Marion!
Hier, sehr gerne, das Rezept:

Mexikanischer Hähnchenauflauf

4 Hähnchenfilets kleinschneiden, anbraten, mit
Salz, süßem Paprikapulver
und mildem Curry würzen
2 Zwiebeln würfeln, mitbraten
6 Tomaten Häuten, entkernen, würfeln, mitbraten
eine Paprika kleinschneiden, mitbraten
eine kleine Dose
Rote Bohnen dazu tun
ebenso eine Dose Mais

Nebenbei zwei Tüten Reis kochen, diesen dann mit Fleisch und Sosse in die Form geben, Käse drüber und goldgelb backen.
Wem das nicht sossig genug ist, kann noch Salsasauce oder Ketchup mit unterrühren.

Wenn keine kleinen Kinder mitessen, brate ich gerne Peperoni mit und nehme statt rote Bohnen, Chilibohnen und eine scharfe Salsasauce.

Viele Grüße
Sugar

_________________
Hilf mir, es selbst zu tun! M. Montessori
Vorsicht! Lesen gefährdet Ihre Dummheit!

Schulkinder Frühstücksclub:Tochter Laura (08.03), Max
TK Bosse (10.06)
TK Lisa (06.07)
TK Ole (09.07)
Max (02.09) + Moritz (03.11) meine süßen Neffen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de