Aktuelle Zeit: Do 19. Jul 2018, 10:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2013, 14:48 
Offline

Registriert: Mo 15. Jul 2013, 12:10
Beiträge: 14
Hallo,

also wenn du soviel Kaffee konsumierst, lohnt sich ein Vollautomat glaube ich mehr. Ich finde es sehr komfortabel, zu mal man nicht immer erst ein Pad oder eine Kapsel einlegen muss. Daneben ist es auch eine Preisfrage. Je nachdem was die Kapseln/Pads kosten, kann sich das natürlich bei einem hohen Tageskonsum schnell aufsummieren. Neben Kaffee trinke ich meistens grünen Tee. Der hat auch genügend Koffein, man kann ihn in größeren Mengen herstellen und er schmeckt gut. ;) Ist auf jeden Fall einen Versuch wert.

Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. Aug 2013, 15:02 
Offline

Registriert: Fr 22. Jun 2007, 14:15
Beiträge: 320
Wohnort: bei Koeln
Hallo,

bei Vieltrinkern kommt letztlich ein Vollautomat billiger und der günstigere Einzeltassenpreis holt die höheren Anschaffungskosten wieder rein. Der Kaffee schmeckt auch noch besser und man kann tolle Milchgetränke wie Latte und Cappuccino ect. damit zubereiten
Wir haben 9 Jahre eine Jura F50 benutzt. Nachdem sie dann ihre Tätigkeit eingestellt hat, haben wir uns vor kurzem eine Bosch Verobar 100 gekauft die ist baugleich mit Siemens und bei den meisten Händlern günstiger, zugleich auch noch Testsieger bei Stiftung Warentest.
Sie ist leichter zu bedienen macht Milchgetränke in einem Arbeitsgang und hat eine herausnehmbare Brühgruppe, die sich dadurch gut reinigen lässt und die Maschine weniger reperaturanfällig ist.Außerdem geben sie eine 15000 Tassengarantie.
Das gute Stück kostet ca. 800€. Kosten entstehen zusätzlich durch Reinigertabletten und Wasserfilter oder Entkalker wenn man keinen Filter benutzt. Da ist bei allen Maschinen gleich.
Von günstigeren Vollautomaten haben uns einige Nutzer abgeraten weil die Geräte ein deutlich geringere Haltbarkeit haben (Garantie abgelaufen - Gerät defekt oder gar Schrott) und der Kaffee ist oft auch nicht ordentlich heiß. Der Bedienkomfort ließ auch zu Wünschen übrig.
Ich möchte den Vollautomaten nicht mehr missen und mag auch keinen Filterkaffee mehr trinken, zumal der Kaffee aus dem Vollautomaten auch bekömmlicher ist, das liegt am Druckbrühsysthem bei dem der Kaffee nur kurz mit dem Wasser zusammenkommt.

Liebe Grüße
Käthe

_________________
Man sieht nur mit dem Herzern gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Sep 2013, 17:10 
Offline

Registriert: Sa 7. Nov 2009, 19:10
Beiträge: 81
Ich mag den Kaffee aus den Vollautomaten und Kapselmaschinen und Padmaschinen gar nicht so gern.
Ich brühe morgens eine große Kanne Filterkaffee in einer 20 €- Kaffeemaschine, fülle das in eine Thermoskanne ab (keine Ahnung mehr, was die vor 15 Jahren gekostet hat!), und trinke das dann über den Vormittag verteilt. Die erste große Tasse immer mit supercremigem Milchschaum aus dem mechanischen Bodum-Milchaufschäumer (auch so um die 20 €, glaub ich) und etwas Caramelsirup. Das ist mein Luxus für den Tag und das kann kein Kaffeeautomat. Diese Mode mit den ach so tollen Geräten kostet nur viel Geld und nimmt Platz auf der Arbeitsfläche weg.
Aber das sieht natürlich jeder anders.

Gruß von Tante Betti


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 29. Sep 2013, 11:53 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Ganz klar Vollautomat :mrgreen: meinen besitze ich schon seit bestimmt 8 Jahren und der ist immer noch wie neu, von Bosch :wink: allerdings war der auch richtig, richtig teuer, aber hat sich bewert :!:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 2. Okt 2013, 22:31 
Offline

Registriert: Do 7. Aug 2008, 18:02
Beiträge: 394
Vollautomat!!! Kaffeepadmaschinen sind zwar wesentlich günstiger in der Anschaffung, aber die Pads sind doch ziemkich teuer, wenn man mehr als 2 - 3 Tassen am Tag trinkt. Und mir schmeckt der Kaffee aus dem Vollautomaten einfach besser. Ich möchte meinen nicht mehr missen, den habe ich übrigens generalüberholt gekauft und er läuft immer noch einwandfrei.

_________________
Liebe Grüße!

Lieber Gott, bitte mach, dass die Vitamine aus dem Spinat in den Vanillepudding kommen!

(Quelle unbekannt)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Okt 2013, 15:13 
Offline

Registriert: Mi 18. Sep 2013, 13:28
Beiträge: 7
Vollautomat! Schmeckt einfach besser mit frischen Bohnen ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Okt 2013, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Okt 2013, 12:02
Beiträge: 7
Vollautomat macht definitiv mehr sinn. Ich persönlich trinke nur morgens und vielleicht ab und an mal nachmittags eine Tasse, da reicht mir eine Senseo völlig aus. EIn Vollautomat ist für Kaffee-Suchtl aber wohl eher das richtige.

_________________
Kinderlachen ist wertvoller als jede Truhe voll Gold


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Okt 2013, 23:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Okt 2013, 23:06
Beiträge: 9
Ich habe eine nespresso-Maschine und bin sehr zufrieden! :) Momentan bevorzuge ich aber koffeinfreie Kapseln! :roll: ansonsten habe ich keine alternative Maschine entdeckt, die vom Geschmack und auch vom Style her mithslten kann.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2014, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Jan 2014, 12:29
Beiträge: 7
Ich habe eine Pad-Maschine, sollte ich aber irgendwann ein wenig Geld über haben, würd ich mir einen Vollautomaten zulegen.
Schmeckt sehr viel besser und die Pads sind wirklich sauteuer.

Ich finde die Automaten von Jura toll :love:
Die sind aber auch seeehr teuer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Feb 2014, 21:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jul 2013, 20:04
Beiträge: 13
Ich habe mior jetzt erst ne Pad-Maschine zugelegt. Aber ich bin ja auch meist allein, wenn es Kaffeezeit ist. Zusätzlich habe ich noch eine normale Kaffeemaschine, mir so einer Isolierkanne, da mache ich Kaffee wenn ich Gäste habe. Sonst dauert das viel zu lange bis jeder seinen Kaffee hat. :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Feb 2014, 21:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Feb 2014, 19:14
Beiträge: 8
Ich finde so ne Padmaschine praktisch, zumal ich morgend allein Kaffee trinke. Klar sind die Pads nicht billig. Aber ich trinke täglich 2 Tassen Kaffee, da reiche ich mit einem Päckchen ne ganze Weile.Ihr habt schon recht mit den Kaffeevollautomaten, der Kaffee schmeckt besser und ich werde auch so ein Ding kaufen. Aber jetzt sind die mir noch zu teuer.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Apr 2014, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Apr 2014, 09:20
Beiträge: 15
Hallo, offen gesagt sind Pads die besten, aber nicht DIE Pads von Senseo und Co, sondern Cialde aus Italien, die machen das heute nur noch so dort und der beste Espresso kommt tatsächlich aus Italien.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Jul 2014, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Jul 2013, 20:04
Beiträge: 13
Im Moment bin ich wieder beim Filterkaffee die Taps sind mit der Zeit ganz schön teuer.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. Jul 2014, 11:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Jul 2014, 13:36
Beiträge: 66
Wohnort: Berlin
Irene736 hat geschrieben:
Im Moment bin ich wieder beim Filterkaffee die Taps sind mit der Zeit ganz schön teuer.


Dieser Meinung bin ich auch. Wenn man sich stattdessen jedes Mal einen guten und etwas teuren Kaffee kauft, dann kommt es auf das Gleiche hinaus.
Ich bin mit meiner einfachen Kaffeemaschine sehr zufrieden. :) Wir trinken aber auch nur maximal zwei mal am Tag Kaffee- zum Frühstück und dann noch mal, wenn es etwas Süßes am Nachmittag gibt.
Wenn ich das Haus ohne Kaffee verlasse, dann bin ich schon auf der Hälfte der Strecke wieder eingeschlafen. Auch wenn ich es so übertreibe, macht es mir dann doch ein wenig Sorgen, dass ich so "abhängig " davon bin. Oder trinkt ihr mehr Kaffee und fühlt euch dabei normal?

_________________
Sei so frei, dass es dir gleichgültig ist, was andere über dich denken.
Du wirst glücklich sein, wenn du dir gefällst.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Aug 2014, 13:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2014, 12:05
Beiträge: 39
Wohnort: Weimar
Irene736 hat geschrieben:
Im Moment bin ich wieder beim Filterkaffee die Taps sind mit der Zeit ganz schön teuer.


Absolut!!! Hab eine Weile auch welche genutzt, aber nur weil ich die Maschine mal geschenkt bekommen habe. Mittlerweile nutze ich sie nicht mehr. Ist mir einfach auf Dauer zu teuer. Habe im Moment einfach eine Karaffe, wo oben ein Filter reinkommt und wo kochendes Wasser aufgegossen wird. Funktioniert perfekt!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de