Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 01:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Übergewichtiges Taki
BeitragVerfasst: Mo 17. Dez 2012, 00:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Sehe ich etwas anders. Unser gesamter Darm ist nicht dafür ausgelegt um 80% Kohlenhydrate (weizen, Reis, Budeln e.t.c) zu verwerten. Na ja, er hat sich schon angepasst, aber gesund ist das nicht. Wenn man sich die Ernährungspyramide ansieht, wisst ihr was ich meine. Gemüse sollte den größten Teil unserer Nahrung darstellen und im Verglaich dazu ist der Fleischkonsum minimalistisch. Auch Brot sollte in maßen gegessen werden. Und das war auch meine Aussage.

oberraupe hat geschrieben:
Ja, klar, und damals haben wir auch in der Höhle gewohnt und die Männer gingen jagen und die Frauen Rohkost sammeln. Dann haben sie sich um den besseren Schlafplatz gekloppt :c8l: Sorry, ich kann sowas nicht haben, wenn einfache, gesunde Kost verteufelt wird mit der Argumentation der angeblichen Evolution.

Na da komme ich jetzt überhaupt nicht mit. Ich rede von mehr Gemüse essen und warum das unsere Biologie so erfordert und du redest von Teufelsaustreibung""

Das ist so, als wenn Veganer ihre Hunde mit Gemüse füttern. Auch diese haben sich im Laufe der Zeit uns und den veränderten Bedingungen angepasst, jedoch macht auch das das Verdauungssystem nicht mit. Hunde sind Fleischfresser.

Ich glaube mir gelingt es nicht so richtig, mich verständlich zu machen. Ich mache hier Schluß.

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übergewichtiges Taki
BeitragVerfasst: Mo 17. Dez 2012, 07:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Okt 2012, 13:30
Beiträge: 780
moderiert

_________________
Draco dormiens nunquam titillandus


Zuletzt geändert von oberraupe am Fr 29. Mär 2013, 07:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übergewichtiges Taki
BeitragVerfasst: Mo 17. Dez 2012, 08:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
:wallb: wie ich schrieb, läuft in dieser Kommunikation etwas total in die falsche Richtung.
Schade, eigentlich diskutiere ich gern. Scheinbar hier nicht mehr möglich.

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übergewichtiges Taki
BeitragVerfasst: Mo 17. Dez 2012, 11:41 
Offline

Registriert: Di 21. Jun 2011, 05:38
Beiträge: 273
gelöscht

_________________
5 - Takis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Übergewichtiges Taki
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2013, 21:43 
Offline

Registriert: Do 3. Jan 2013, 20:39
Beiträge: 147
Wohnort: NRW
Habe hier uch eim moppeliges taki. Wenn es irgendwo etwas zu essen gibt (spielkreis oder auch bei freunden zu hause) wird er magisch angezogen. Deshalb besteht unser früstück meist aus obst & gurke, beim mittagessen vermeide ich fett soweit es geht, süsskram gibt es kaum bis garnicht. Zusätzlich wird der kleine zur bewegung motiviert.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de