Aktuelle Zeit: Di 20. Aug 2019, 10:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 7. Feb 2014, 21:41 
Offline

Registriert: Fr 4. Jan 2013, 19:52
Beiträge: 290
Welche Fortbildungsmöglichkeiten habt ihr? Und wer kommt aus NRW und nimmt an Weiterbildungen teil die ich nicht kenne?

Weshalb ich frage? ich lande immer in berlin wenn es um tolle fortbildungen geht, schaue ich z.b. auf den seiten nrw/wesel sehe ich nichts an fortbildungen?

HÜÜÜÜLLFE :hiding:

_________________
Achtung! ▬|████|▬ This is a Nudelholz!
Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give you a better Gefühl than vorher!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 7. Feb 2014, 23:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:28
Beiträge: 2192
Wohnort: Berlin
Ja, als Berlinerin kann ich bestätigen, das das Fortbildungsangebot hier sehr umfangreich ist. :wink:

_________________
Herzliche Grüße
Linda
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 7. Feb 2014, 23:51 
Offline

Registriert: Di 10. Jul 2007, 20:22
Beiträge: 1154
Wohnort: hier
Sicher gibt es auch für dein Bundesland einen sog. Kitabildungsserver. Versuch es mal darüber.

_________________
[


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 8. Feb 2014, 20:52 
Offline

Registriert: So 22. Nov 2009, 11:12
Beiträge: 1503
Wir gehen ins Helene-Weber-Haus (Stolberg & Aachen)
IN VIA (Aachen)
Kindergärten mit Familienzentrum (Clara-Fey z.B. Aachen)
In Köln bietet der pme auch immer Fortbildungen an

_________________

Die Quix-Zwerge

eigene Kinder: Saskia *03.1999; Timo *08.2002 und Frederike .*02.2010
Tageskinder: Z. (w) *09.2009; G. (m) *04.2011; H.(w) *05.2012; A. (m) *06.2012; M. (w) *08.2012; M. (w) *08.2012; H. (m) *09.2012; F.(m) *11.2012


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 8. Feb 2014, 22:56 
Offline

Registriert: Fr 4. Jan 2013, 19:52
Beiträge: 290
also hier in rheinberg gibt es kaum fortbildungen, leider besteht bei den meisten tagesmüttern null interesse.
aachen ist etwas weit weg für mich - ach schade - ich finde nämlich nichts im netz

_________________
Achtung! ▬|████|▬ This is a Nudelholz!
Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give you a better Gefühl than vorher!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 9. Feb 2014, 08:03 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2011, 12:42
Beiträge: 1093
Hier gibt es das Papierschiff. Die bieten gute Fortbildungen an.

_________________
BildBild
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 9. Feb 2014, 12:49 
Offline

Registriert: Di 30. Mär 2010, 12:53
Beiträge: 220
Ich bin begeistert von der Didakta. Wenn ich es einrichten kann, fahre ich für 3 Tage hin. Dieses Jahr wurde es nichts, aber nächstes Jahr in Hannover will ich unbedingt wieder. In diesem Jahr probiere ich eine Weiterbildung der Berufsgenossenschaft (BGW) aus. Das ist komplett kostenlos (einschließlich Fahrt- und Verpflegungskosten).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 9. Feb 2014, 22:13 
Offline

Registriert: Mo 25. Jun 2007, 13:13
Beiträge: 639
Bin mal neugierig und auch immer auf der Suche nach guten Fortbildungsveranstaltungen.

Was bietet die BGW denn an? Und wo?

Liebe Grüße
Tulpenfeld


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 10. Feb 2014, 07:56 
Offline

Registriert: Fr 17. Aug 2012, 09:01
Beiträge: 49
Gibt es bei euch keine Angebote durch den örtlichen Träger? Bei uns gibt ein großes Fortbildungsprogramm für Tagesmütter und Erzieherinnen, ca. 70 Veranstaltungen pro Jahr, alles kostenfrei. Da ist vom Erste-Hilfe-Kurs bis zu Gesundem Kochen mit Kindern, Küchenhygiene, Trotzphase, Berliner Modell, Entspannung, (Steuer-) Recht etc. alles dabei. Manche Veranstaltungen sind zusammen mit Erzieherinnen, andere ganz alleine für uns Tagesmütter.
Wir müssen pro Jahr min. 20 Stunden Fortbildungen besuchen.

LG


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 10. Feb 2014, 13:29 
Offline

Registriert: Fr 7. Mär 2008, 16:23
Beiträge: 821
Wohnort: Bayern
bei uns sind es 15 Std. Fortbildung die wir machen müssen.Ab und an kommt mal ein Termin vom Jugd. ,aber die sind fast immer Vormittags (sind auch für Erzieher),und dann pro Termin so um die 35 € und mehr.Wenn ich ehrlich bin finde ich das schon teuer(wir bekommen im Jahr 50€ erstattet) mal abgesehen davon das die Eltern mir was erzählen wenn ich wegen ner Fortbildung zumache.Dafür hat kaum jemand Verständnis.Die Kigaerzieher bekommen dafür frei und ihnen kostet es auch nix.

Beate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 10. Feb 2014, 16:37 
Offline

Registriert: Di 10. Jul 2007, 20:22
Beiträge: 1154
Wohnort: hier
Bietet eurer JA selbst gar nichts an? Nichtmal etwas über Kindeswohlgefährdung?

Ich besuche auch sehr gern die Fortbildungen für Erzieherinnen bzw Erzieherinnenfachtagungen bei der GEW. Schau doch mal dort nach.

_________________
[


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 10. Feb 2014, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:28
Beiträge: 2192
Wohnort: Berlin
War auch schon mein Gedanke, ob euer Jugendamt nichts anbietet.

Hier in Berlin gibt es noch Familienbildungsstätten, Familienservice, Volkhochschulen, DEKRA, Unfallkasse usw., die Fortbildungen anbieten.

Du hast geschrieben, das es unter den Kolleginnen kein Interesse an Fortbildungen gibt. Finde ich sehr schade und müsst
ihr nicht eine bestimmte Anzahl an Fortbildungsstunden jährlich absolvieren? Hier in Berlin müssen 12 Stunden an Fortbildungen
im Jahr nachgewiesen werden.

_________________
Herzliche Grüße
Linda
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 10. Feb 2014, 19:47 
Offline

Registriert: Fr 4. Jan 2013, 19:52
Beiträge: 290
Nein wir "sollen" uns bilden, aber null Angebote. Nein wir haben keine Vorschriften, nur alle 2 Jahre erste Hilfe Kurs müssen wir absolvieren.

_________________
Achtung! ▬|████|▬ This is a Nudelholz!
Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give you a better Gefühl than vorher!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 10. Feb 2014, 19:53 
Offline

Registriert: Di 30. Mär 2010, 12:53
Beiträge: 220
Die Fortbildungen der BGW sind auf bgw-online.de zu erfahren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 11. Feb 2014, 05:43 
Offline

Registriert: Di 28. Aug 2012, 12:30
Beiträge: 251
Also ich hab bei den Angeboten der BGW nichts gefunden, was ich irgendwie nutzbringend und passend für meine Arbeit gefunden hätte. Vielleicht suche ich ja falsch. Kannst Du mal ein Beispiel schicken, bitte?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de