Aktuelle Zeit: Di 16. Jul 2019, 11:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wann gibt es Mittagessen?
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 08:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:52
Beiträge: 579
Wohnort: Saarland
Zitat:
Ist mir mal so gegangen,Auto hat Panne und ich stand bei Schei......wetter am Strassenrand

das erinnert mich daran, dass ich mit 25 mal morgens um 5 im schlafanzug neben meinem Auto in einer Polizeikontrolle stand , als ich meinen Mann zur Arbeit brachte. weil ich das Auto brauchte.......... nie mehr bin ich morgens so losgefahren :blink2:

_________________
lg Silke:-)
27 jahre Tagespflege sind ab Mai 2014 leider Geschichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann gibt es Mittagessen?
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 09:53 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2011, 12:42
Beiträge: 1093
Ich glaube nicht, dass mein Hawazuzie so schnell kaputt geht und wenn bringen mit Schuhe bei meinen Nicht-Lauf-Kindern auch nichts.
Ich kann doch nicht die 4 Kinder im Kindergarten raus lassen. Dann bin ich ja ewig beschäftigt. Bringen dauert nicht mal 5 min. Und ich bleibe auch angezogen.
Bei mir haben die Kinder 2 Hosen an. Wir haben keine Fußbodenheizung und teilweise Steinboden.

_________________
BildBild
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann gibt es Mittagessen?
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 12:12 
Offline

Registriert: Di 28. Aug 2012, 12:30
Beiträge: 251
Also bei mir haben auch Nichtläufer was an den Füßen, und wenn es Puschen sind. Gerade wenn es nur kalten Steinfußboden gibt (bei mir ist es aber kuschelig warm). Draußen haben meine Nichtläufer Playshoes Überziehschuhe http://www.amazon.de/Playshoes-Regenf%C ... =Playshoes drüber, damit sie auch mal krabbeln oder an der Hand laufen könnten, wenn sie noch keine Schuhe haben. Die Puschen bzw. dicke Socken bleiben natürlich drunter.
Ich bin auch immer gern für alle Eventualitäten gerüstet. Man kann manchmal kaum glauben, wie blöd es zeitweise laufen kann.

Und die Kinder allein vor dem Kindergarten lassen - wenn auch nur 5 min - das ist ein Unding. Schon in unseren Verträgen steht drin, dass das niemals passieren darf, dass die Kinder ohne Aufsicht sind
.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann gibt es Mittagessen?
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 12:36 
Offline

Registriert: So 30. Sep 2007, 19:37
Beiträge: 153
Wie wäre es mit leben und leben lassen? Wenn Guckguck die Kinder so anzieht wie sie sie anzieht, ist das doch ihre Freiheit. Ihr könnt es ja anders machen.

Und ich habe nirgendwo gelesen, dass sie die Kinder alleine vor dem Kindergarten stehen lässt. Mit solchen Dingen sollte man hier ganz schön vorsichtig sein, wie schnell entwickelt sich da ne ungute Eigendynamik.

LG
Butterblume


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann gibt es Mittagessen?
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 12:43 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2011, 12:42
Beiträge: 1093
Ach so, ich dachte, ihr regt euch auf, weil ich die Kinder mit rein nehme. Oder ist jetzt beides falsch?
Klar haben die Kinder was an den Füßen, laufen können die kleinen deshalb trotzdem nicht. Und für die Läufer habe ich Schuhe dabei, falls wir auf dem Rückweg laufen wollen/können.
Ich verstehe euch wirklich nicht. Was ist nun richtig?!
Und wie kalt unser Boden ist, kann nur ich beurteilen. Strumpfhose und Hose ist angenehm.

_________________
BildBild
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann gibt es Mittagessen?
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 12:46 
Offline

Registriert: Di 28. Aug 2012, 12:30
Beiträge: 251
Sorry, wenn es so rüber kam, als wäre es bös gemeint. Es sollte nur nachdenklich machen. Manchmal geht tausendmal was gut und man hat gar nicht im Hinterkopf, dass es auch anders sein könnte. Die, die hier so geschrieben haben, haben eben entsprechende Erlebnisse gehabt und sorgen deshalb vor. Sollte also eher so ein gut gemeinter Rat sein, sowas eventuell einzukalkulieren.
Was das vor dem Kindergarten allein lassen betrifft - wie würdest Du die Aussage interpretieren, dass sie eben nicht 5 Kinder mit reinnehmen würde? Lösen sich die Kinder dann solange in Luft auf? Sie hat ja auch nicht geschrieben, dass das Kindergartenkind allein reingeht oder rauskommt, sondern dass es nur 5 min dauert - also das hört sich für mich dann schon so an, als wenn sie die 5 min drin braucht und die Kinder warten. Nochmals sorry, falls ich das falsch verstanden habe.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann gibt es Mittagessen?
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 12:49 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2011, 12:42
Beiträge: 1093
Stimmt, könnte man so lesen. Ich meine, dass es für die Kinder kein Problem ist, 5 min mit Jacke im offenen Fußsack mit rein zu gehen, weil es eben schnell geht und sie so nicht lange im warmen sein müssen. Allein sind sie nie.

_________________
BildBild
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann gibt es Mittagessen?
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 12:51 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2011, 12:42
Beiträge: 1093
Und falls der Kinderwagen kaputt geht, haben wir Kekse, Trinken und Windeln dabei und warten im warmen Fußsack bis und jemand hilft.

_________________
BildBild
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann gibt es Mittagessen?
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 13:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Muskelbär, ich habs jetzt erst gelesen.
Hier gibt es ab und zu mal Kids, die legen sich einfach zwischendurch irgendwo hin und schlafen 5min. Alles Läufer. Der tollste Fall war ein Mädel (1,5-2 Jahre alt), das einfach umkippte und dann schlief. Im Stehen, auf dem Spielplatz kippte sie hintenüber und lag auf dem Rücken und schlief. Ich war vllt. erschrocken das erste Mal. Die fremden Mamas, welche auf der Bank saßen, kamen angelaufen, weil wir dachten sie hätte irgendeinen Anfall. Nein sie schlief. Das machte sie noch ein halbes Jahr so, dann wars gut.

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann gibt es Mittagessen?
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 13:38 
Offline

Registriert: Di 28. Aug 2012, 12:30
Beiträge: 251
So schwierig ist manchmal die Kommunikation im Internet :-) Dann hat sich ja so ziemlich alles aufgeklärt :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann gibt es Mittagessen?
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 13:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:28
Beiträge: 2192
Wohnort: Berlin
Man was hier manchmal so aus Beiträgen hinein interpretiert wird............. :blink2:

_________________
Herzliche Grüße
Linda
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann gibt es Mittagessen?
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 15:38 
Offline

Registriert: Do 3. Jan 2013, 20:39
Beiträge: 147
Wohnort: NRW
So, nach dem die Bekleidungsfrage hinreichend geklärt wurde (bei mir werden die Kinder komplett angezogen, weil sie immer ein paar Meter zum Kiga laufen müssen -zumal ein Nichtläufer bald dazu stößt und ich nur zwei Arme habe), interessiert mich schon seit längerem folgende Frage:
wie lange benötigt ihr für das Mittagessen?
Ich hatte eine Kandidatin, die unterhielt sich erst ne Viertelstunde mit mir, um dann - als die anderen gerade fertig waren - gemächlich zu essen (brauchte dann insgesamt 45 Minuten)
Eins meiner aktuellen Kinder isst zwar gut, wird aber zunehmend langsamer beim Essen. An dem letzten Zentimeter Pizza knabberte es über fünf Minuten.
Und ich stehe da und will das Kind ins Bett bringen, weil die Trödelei der Kinder verringert ihre Schlafenszeit.
Macht ihr irgendwann einen Cut, zwanzig Minuten Essenszeit und wer dann noch nicht ausgegessen hat, hat Pech gehabt?
Und wie haltet ihr die Regel "Kinder warten auf Kinder", heißt: alle fangen gemeinsam an und wenn einer fertig ist, bleibt er ruhig sitzen.
In der Kita gilt oft dieser Grundsatz. Mein eigenes Kind spielt leider gern mal den Klassenclown, wenn es fertig ist und lenkt die anderen ab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann gibt es Mittagessen?
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 15:38 
Offline

Registriert: Do 3. Jan 2013, 20:39
Beiträge: 147
Wohnort: NRW
So, nach dem die Bekleidungsfrage hinreichend geklärt wurde (bei mir werden die Kinder komplett angezogen, weil sie immer ein paar Meter zum Kiga laufen müssen -zumal ein Nichtläufer bald dazu stößt und ich nur zwei Arme habe), interessiert mich schon seit längerem folgende Frage:
wie lange benötigt ihr für das Mittagessen?
Ich hatte eine Kandidatin, die unterhielt sich erst ne Viertelstunde mit mir, um dann - als die anderen gerade fertig waren - gemächlich zu essen (brauchte dann insgesamt 45 Minuten)
Eins meiner aktuellen Kinder isst zwar gut, wird aber zunehmend langsamer beim Essen. An dem letzten Zentimeter Pizza knabberte es über fünf Minuten.
Und ich stehe da und will das Kind ins Bett bringen, weil die Trödelei der Kinder verringert ihre Schlafenszeit.
Macht ihr irgendwann einen Cut, zwanzig Minuten Essenszeit und wer dann noch nicht ausgegessen hat, hat Pech gehabt?
Und wie haltet ihr die Regel "Kinder warten auf Kinder", heißt: alle fangen gemeinsam an und wenn einer fertig ist, bleibt er ruhig sitzen.
In der Kita gilt oft dieser Grundsatz. Mein eigenes Kind spielt leider gern mal den Klassenclown, wenn es fertig ist und lenkt die anderen ab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann gibt es Mittagessen?
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 16:28 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2011, 12:42
Beiträge: 1093
Ja, das kenn ich. Kommt auf das Essen an. Pfannkuchen innerhalb von 10 min, alles andere länger ;). aber manchmal ist auch nach 30 min Schluss, wenn die Kinder nicht mehr wirklich essen. Kommt ganz drauf an.

_________________
BildBild
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wann gibt es Mittagessen?
BeitragVerfasst: Di 3. Dez 2013, 17:39 
Offline

Registriert: Fr 4. Jan 2013, 19:52
Beiträge: 290
wir kalkulieren insgesamt 30 minuten ein - allerdings "füttern" wir die 4 kleinen u1ser vorher ab - meist gegen 11.45 uhr weil sie dann im bett verschwinden,
während mein mann die großen verköstigt.

_________________
Achtung! ▬|████|▬ This is a Nudelholz!
Take it und hau it on the Kopp of a bekloppt Person to give you a better Gefühl than vorher!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de