Aktuelle Zeit: Mo 14. Okt 2019, 01:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Essen am Kindertisch
BeitragVerfasst: Mo 17. Mai 2010, 20:31 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Hallo Kollegen/Innen,

so viel ich immer hier lesen konnte, haben die meisten Kollegen/Innen in der Privatwohnung die Tageskinder am Erwachsenen-Tisch mit Kinderstühlen wie Tripp-Trapp und Co. sitzen. Ich mache mir im Moment Gedanken dazu, dass ich mir gerne einen neuen Kindertisch mit Stühlen zulegen möchte - und zwar so, dass die Kinder an diesem Tisch wie im Kindergarten sitzen und essen.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass gerade die Großtagespflegestellen oder Zusammenschlüsse von TPP dies so handhaben Bild
Tatsache ist, dass natürlich die ganz Kleinen noch nicht im normalen Stuhl ohne Kindersitzeinlage sitzen können, ich würde sie weiterhin im Hochstuhl sitzen haben wollen... :blink1: aber schon meine Kleinste (14 Mon. alt) möchte alles mitmachen, wie Tisch decken und so weiter...
Der jetzige Kindertisch, an dem die Kinder nur spielen und nicht essen und mit dem ich nicht zufrieden bin, steht genau vor der Küche :wink:

Wie macht ihr das :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essen am Kindertisch
BeitragVerfasst: Mo 17. Mai 2010, 20:58 
Hallo Marion,

ich teile das Ganze ein bißchen auf. Zwar arbeite ich im eigenen Haus, habe aber 2 separate Räume für die Kindertagespflege. Morgens nehmen wir das Frühstück am Kindertisch ein (im Spielraum), Mittagessen am großen Tisch in der Wohnküche. Bei gutem Wetter essen wir draußen, da habe ich eine kleine Bierzeltgarnitur extra für Kleinkinder. Gerade das Tischdecken (aber auch das Abräumen) macht den Kindern viel Spaß, und man kann viel "nebenbei" lernen: wieviele Teller brauchen wir heute, was für Besteck, welche Farbe sollen die Teller haben etc. Mittagessen nehmen wir übrigens deshalb in der Küche ein, weil ich dort Bodenfliesen habe, im Spielzimmer wiederum Teppich, da sind Kleckereien echt ärgerlich. Nach dem Frühstück dürfen die Lütten den Tisch abdecken, abwischen und hinterher die Krümel aufsaugen, das ist erst recht toll :D

Für diejenigen, die noch nicht so toll sitzen können, habe ich eine Art Gurt, der verhindert, daß sie seitlich runterfallen. Klappt ganz prima :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essen am Kindertisch
BeitragVerfasst: Mo 17. Mai 2010, 21:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Jan 2008, 19:54
Beiträge: 257
Wohnort: Leipzig :-)
Meine Tageskinder sitzen schon immer an einem Kindertisch.Und mit 11 Monaten habe ich meine ersten bekommen.
Das ging ganz gut so.Man hat kleine Stühle die nur 21 cm hoch sind,die schiebt man gut ran an den Tisch und dann können auch die Kleinsten schon mit am Tisch sitzen.
Bei mir haben alle Stühle Armlehnen, somit rutschen sie auch nicht zur Seite weg, falls das mal vorkommen sollte bei den Kleinen.

_________________
Peggy(34J.)mit Ronnyschatz (34J) + Anthony (10 J.)
Ida und Valentin (1;5 Jahr), Levi und Mina(2;1 Jahre),Siria(2;7 Jahre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essen am Kindertisch
BeitragVerfasst: Mo 17. Mai 2010, 21:15 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Danke für deine Antwort, Laura :D
Ich habe in der Küche Fliesen und vor der Küche auch :wink: und ja, die Kleinen wollen decken, selber auf den Platz stellen - nach Farben (jedes Kind hat seinen Farb-Teller :wink: ) hinstellen und zählen. Sie wollen schon, so klein sie auch sind - mitmachen :lol:

Ich werde mir das ernsthaft überlegen :up:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essen am Kindertisch
BeitragVerfasst: Mo 17. Mai 2010, 21:42 
Hallo Marion,

solltest Du Dir Möbel bei einem schwedischen Händler kaufen wollen: ich habe mich gegen die drolligen Kunststoff-Teile "Mammut" entschieden. Zwar sehen sie wirklich drollig aus, mir waren sie aber nicht stabil genug, meine Takis sind doch recht wild zwischendurch. Beim selben Händler gab´s stabile Holzmöbel, den dazu passenden Holztisch (für 6 Kinder), zum selben Preis :D


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essen am Kindertisch
BeitragVerfasst: Mo 17. Mai 2010, 22:35 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 10:00
Beiträge: 7694
Morgain29 hat geschrieben:
Man hat kleine Stühle die nur 21 cm hoch sind,die schiebt man gut ran an den Tisch und dann können auch die Kleinsten schon mit am Tisch sitzen.
Bei mir haben alle Stühle Armlehnen, somit rutschen sie auch nicht zur Seite weg, falls das mal vorkommen sollte bei den Kleinen.

Oha, mit Armlehne ist natürlich genial :v: aber die passen dann trotzdem noch unterm Tisch Bild ...mit samt der Armlehne???

Rookiegal hat geschrieben:
solltest Du Dir Möbel bei einem schwedischen Händler kaufen wollen: ich habe mich gegen die drolligen Kunststoff-Teile "Mammut" entschieden. Zwar sehen sie wirklich drollig aus, mir waren sie aber nicht stabil genug, meine Takis sind doch recht wild zwischendurch. Beim selben Händler gab´s stabile Holzmöbel, den dazu passenden Holztisch (für 6 Kinder), zum selben Preis :D

Nein, wenn dann nur Holz - kein Kunststoff :blink2:
Ich gebe offen zu, dass wenn ich keine Euros für etwas Besonderes und sehr Gutes zusammen bekomme, es dann lieber lasse oder warte, bis ich das Geld zusammen habe - aber für weniger Euros eine Alternative kaufen, nein! Dann bleibt lieber die Alte Kindersitzgruppe und die Kids essen weiterhin bei mir in der Küche mit Tripp-Trapp und Co. :oops:

Ja und dann oute ich mich dann komplett: es muss auch zu meiner übrigen Wohnungseinrichtung passen :oops:
Am liebsten ist es mir immer, ich mache Schnäppchen mit guten Markenprodukten :lol: :lol: :lol: und da lasse ich mir immer Zeit zum suchen :wink:

Morgain29, danke für den Tipp mit den Armlehnen :up:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essen am Kindertisch
BeitragVerfasst: Di 18. Mai 2010, 05:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 06:50
Beiträge: 85
Wohnort: Altensteig geboren in Dresden
Also meine Kinder essen immer zu allen Mahlzeiten am Kindertisch, den wir extra dafür selber gebaut haben um auch eine "hässliche" Stützsäule verschwinden zu lassen. Sozusagen 2 Fliegen mit einer Klappe.
Ich habe die Kunststoffstühle von Ikea und ich muss sagen, die sind sehr sehr haltbar. Ich bringe nämlich so einiges auf die Waage :roll: und sitze da auch immer auf einem drauf.
Für die Kleinen habe ich die Korbstühle von Ikea gekauft und sie farblich passend zum Tisch bemalt.......natürlich habe ich nur Farben mit dem blauen Engel verwendet.......was auch richtig kostet :evil:
Dateianhang:
1.jpg
1.jpg [ 60.67 KiB | 3649-mal betrachtet ]

_________________
LG von Ute aus dem Zwergenland

"Kinder die man nicht liebt, werden Erwachsene, die nicht lieben können." Pearl S. Buck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essen am Kindertisch
BeitragVerfasst: Di 18. Mai 2010, 06:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Aug 2008, 08:57
Beiträge: 139
Wohnort: NRW
Hallo Marion,

also wir haben hier extra eine Essecke für die Takis gebaut. Material kostete gerade mal 200 Euro.
Somit sind Tisch und Bänke (fand ich praktischer als Stühle) besonders da bei mir selbst die Kleinsten (sobald sie selbständig sitzen können) mit am Kindertisch essen.
Stoff und Polsterung habe ich über Internet bezogen (gerade mal 60 Euro) der Rest Baumarkt und eine Stunde arbeit.
Unsere Kleinen lieben es. Und ich finde es viel praktischer als am Erwachsenen Tisch (hatten wir vorher)
Jetzt haben wir ein wirklich schönes miteinander. Und der Tisch hat genau die Größe die ich brauche, denn das fand ich etwas problematisch mit den kleinen
käuflichen Kindertischen, wenn man dort direkt mehrere Kinder daran setzen will.
Und durch die Bank kann auch keiner direkt mit einem Stuhl umfallen.
Für die größeren habe ich Stühle, die ich dann von der anderen Seite dran stellen kann. Somit hat auch "Besuch" oder die Eltern immer mal einen Platz, wenn etwas besonderes ist.

Lg

Sandra

_________________
Lieben Gruß

Sandra Kratz
2. Vorsitzende Deutscher Kindertagespflegeverein eV. (http://www.dktpv.de)
_________________________________________________________________________________________________________________

Bild


Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essen am Kindertisch
BeitragVerfasst: Di 18. Mai 2010, 06:55 
Offline

Registriert: Fr 7. Mär 2008, 16:23
Beiträge: 821
Wohnort: Bayern
Ute die Lösung mit dem Tisch um die Säule finde ich toll,gefällt mir.Mein Kinderzimmer hat Schiebetüren und geht ins Esszimmer über.Da müsste ich mich aus Platzgründen entscheiden,Esstisch für grosse Leute :angle: :angle: oder Tisch für kleine Leute :) :) :) :) habe mich für grosse Leute entschieden.Die kleinen Stühle sind für Besuch so unbequem.Ich habe ehe alle Stühle aus dem Kinderzimmer verband.Meine Kinderklettern und steigen nur,und das ist mir bei den kleinen zu gefährlich.Selbst die angeblich kippsicheren Stuhle sind da schon umgefallen,und ehe ich mir den Mund fusselig rede habe ich die Stühle weg geräumt.Die sind bei mir jetzt im Garten,ins Gras fällt es sich weicher.Ich habe eine kleine Bankdie an der Wand steht wo keiner über die Lehne steigen kann,ein umgebautes Kinderbett als Liege und Matratzen.
Die KInder können auch im Hochstuhl allein essen,und den Tisch mitdecken.

Mukelbär


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essen am Kindertisch
BeitragVerfasst: Di 18. Mai 2010, 11:34 
Offline

Registriert: Sa 22. Nov 2008, 17:03
Beiträge: 236
Huhu,

ich habe meinen Wohnzimmertisch genutzt. Er hatte die Höhe eines Krippentisches. Dazu habe ich Krippenstühle angestellt, klappte toll. Nach der Arbeitszeit wurden die Stühle übereinandergestapelt und zur Seite gestellt. Dann hatte ich wieder den WZ-tisch. Für mich war es rückentechnisch aber nicht so toll!

Liebe Grüße
Mareike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essen am Kindertisch
BeitragVerfasst: Di 18. Mai 2010, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Ich habe auch einen Kindertisch für die Mäuse, weil ich sonst permanent Angst hätte, dass mir mal eines aus dem Hochstuhl fällt - ist vielleich unbegründet, aber ist halt meine größte Sorge. Kosten waren sehr gering. Ich hab im Baumarkt eine dicke Holzplatte und zwei Tischbeine gekauft. Die haben wir gleich durchsägen lassen und zu Hause alles miteinander verklebt nund verbohrt. Insgesamt hat der Tisch vielleicht 50€ gekostet. Die Stühle habe ich von einer Kita geschenkt bekommen - sind noch alte DDR-Krippen-Stühlchen. Abgeschliffen und neu lackiert haben sie nun die Farbe aller Käferchen ;) Ich würde einfach mal in Krippen und Kitas nach alten Stühlchen fragen. Mit ein bisschen Arbeit lassen die sich wieder schick und ansehnlich machen.
Dateianhang:
Tisch.JPG
Tisch.JPG [ 89.57 KiB | 5173-mal betrachtet ]

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essen am Kindertisch
BeitragVerfasst: Di 18. Mai 2010, 13:06 
Offline

Registriert: Fr 22. Jun 2007, 14:15
Beiträge: 320
Wohnort: bei Koeln
Hallo Marion,

auch ich habe einen extra Kindertisch... an dem sie allerdings nicht essen. Ich habe von einer mit mir kooperierenden Kita 2 gebrauchte Trapeztische und 6 Stühle abgestaubt, die zusammen ein schönen Sechsecktisch ergeben, als die Kita neue Möbel bekam. Die Tische sind Holz mit weißlackierter Oberfläche die Stühle Buchenholz, sie sind zwar gebraucht aber sehr stabil.
Mein Mann hat Tische und Stühle für meine Zwerge entsprechend gekürzt und wir sind sehr glücklich damit, eventuell werde ich die Stühle irgendwann einmal aufarbeiten.
Vielleicht käme es für dichauch in Frage mal bei einer Kita nach zu fragen??

Liebe Grüße
Käthe

_________________
Man sieht nur mit dem Herzern gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essen am Kindertisch
BeitragVerfasst: Di 18. Mai 2010, 14:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Nov 2007, 06:50
Beiträge: 85
Wohnort: Altensteig geboren in Dresden
@ Sonnenkäfermama
Eh ich mich für die Korbstühle von Ikea entschieden habe, hatte ich genau die Idee mit den Krippenstühlen aus DDR-Zeiten aber es war aussichtslos. Ich habe halb Dresden in die Spur geschickt mir welche zu besorgen, habe überall annonciert aber der Erfolg war gleich null.
Ich glaube, so langsam sind zu viele Jahre ins Land gegangen, dass Kita`s noch solche Stühlchen haben.
Hochstühle sind mir persönlich auch zu gefährlich, denn wenn mal ein Kind nochmal essen möchte, muss ich schon für eien Augenblick den Tisch verlassen.

_________________
LG von Ute aus dem Zwergenland

"Kinder die man nicht liebt, werden Erwachsene, die nicht lieben können." Pearl S. Buck


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essen am Kindertisch
BeitragVerfasst: Mi 19. Mai 2010, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Jan 2008, 19:54
Beiträge: 257
Wohnort: Leipzig :-)
Tagesmutter Marion hat geschrieben:
Morgain29 hat geschrieben:
Man hat kleine Stühle die nur 21 cm hoch sind,die schiebt man gut ran an den Tisch und dann können auch die Kleinsten schon mit am Tisch sitzen.

Bei mir haben alle Stühle Armlehnen, somit rutschen sie auch nicht zur Seite weg, falls das mal vorkommen sollte bei den Kleinen.

Oha, mit Armlehne ist natürlich genial :v: aber die passen dann trotzdem noch unterm Tisch Bild ...mit samt der Armlehne???

Bei mir passen die unten drunter,ja.
Ich ahb mir einen Sechseck-Tisch gekauft, weiß grad nciht wie hoch der ist.Aber es gut gut daran zu sitzen und zu essen für die Kleinen.Klar,am Anfang ists bissl höher für die sehr kleinen Kinder, aber es ist machbar.



Morgain29, danke für den Tipp mit den Armlehnen :up: Bitte schööön.

_________________
Peggy(34J.)mit Ronnyschatz (34J) + Anthony (10 J.)
Ida und Valentin (1;5 Jahr), Levi und Mina(2;1 Jahre),Siria(2;7 Jahre)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Essen am Kindertisch
BeitragVerfasst: Mi 19. Mai 2010, 12:17 
Offline

Registriert: Di 10. Jul 2007, 20:22
Beiträge: 1154
Wohnort: hier
Die Krippenstühle kenne ich auch noch von gaaaaaaanz früher. :)
Spontan fällt mir aber zu den Thema folgendes ein: Man muss mit an dem kleinen Tisch auf einem kleinen Stuhl sitzen und das ist nicht gerade gesund (Das Thema wird derzeit ständig diskutiert und es gibt in einigen KIndereinrichtungen nun spezielle rückenschonende Stühle für die Erzieherinnen).

_________________
[


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de