Aktuelle Zeit: Do 22. Aug 2019, 07:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zur Stuhlhöhe
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2012, 13:15 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2011, 12:42
Beiträge: 1093
Hallo,
ich habe jetzt 6 mal diesen Stuhl hier bestellt: http://www.ebay.de/itm/ws/eBayISAPI.dll ... 500wt_1413 Für 14 Euro das Stück. Eine Sitzhöhe von 26 cm sollte für das Alter passen (habe in einer Tabelle nachgeschaut und mit den Ikeastühlen, die wir derzeit haben, verglichen).
Tisch werden wir wohl als Platte kaufen und die Höhe der Beine anpassen.
Aber welchen Stuhl nehme ich?! Ich könnte den gleichen Stuhl mit einer Sitzhöhe von 46 cm für 10 Euro bekommen. Aber dann komm ich ja "von da oben" gar nicht an die Kinder ran...

Wie macht ihr das?

LG

_________________
BildBild
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Stuhlhöhe
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2012, 15:17 
Offline

Registriert: So 22. Nov 2009, 11:12
Beiträge: 1503
Ich sitze auch auf einem Kinderstühlchen oder knie auf dem Boden, kommt ja auch darauf an, was Du machen willst...
Zum essen sitzen wir mit Hochstühlen am großen Tisch, den kleinen nur zum basteln, spielen, puzzeln... Da muss ich ja gar nicht immer mit dran sitzen, manchmal muss ich ja viel helfen und kann gar nicht mit sitzen, sondern "Laufe" (meist auf Knien) immer um den Tisch.

_________________

Die Quix-Zwerge

eigene Kinder: Saskia *03.1999; Timo *08.2002 und Frederike .*02.2010
Tageskinder: Z. (w) *09.2009; G. (m) *04.2011; H.(w) *05.2012; A. (m) *06.2012; M. (w) *08.2012; M. (w) *08.2012; H. (m) *09.2012; F.(m) *11.2012


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Stuhlhöhe
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2012, 16:45 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2011, 12:42
Beiträge: 1093
Tinchen hat geschrieben:
Ich sitze auch auf einem Kinderstühlchen oder knie auf dem Boden, kommt ja auch darauf an, was Du machen willst...
Zum essen sitzen wir mit Hochstühlen am großen Tisch, den kleinen nur zum basteln, spielen, puzzeln... Da muss ich ja gar nicht immer mit dran sitzen, manchmal muss ich ja viel helfen und kann gar nicht mit sitzen, sondern "Laufe" (meist auf Knien) immer um den Tisch.

Wir werden auf dieser Höhe auch essen. Das sind ja extra kleine Stühle, ob ich darauf sitzen könnte weiß ich nicht. Und mit dem hohen Stuhl muss ich mich auch runter beugen und meine Beine passen nicht unter den Tisch ;). Toll für die Kinder - aber für mich nicht.

_________________
BildBild
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Stuhlhöhe
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2012, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Ich hab auch einen kleinen Tisch und mache da alles, also essen, spielen, basteln, usw. Ich sitze entweder auf dem Fußboden oder auch auf so einem kleinen Stuhl. Die halten sich locker ;) Manchmal hole ich mir auch unser großes Bodenkissen.

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Stuhlhöhe
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2012, 19:24 
Offline

Registriert: Mi 2. Mär 2011, 22:46
Beiträge: 108
Wohnort: Landkreis Göttingen
Ich habe, da ich überwiegend Kinder bis zu einem Alter von drei Jahren betreue, Stühle und Hocker, die eine Sitzhöhe von 22 cm haben. Der Tisch ist 42 cm hoch.

Im Zimmer meiner Tochter stehen Möbel mit dem Höhenverhältnis 28 cm zu 45 cm. Meine Beobachtung hat gezeigt, dass die Stühle für die allermeisten unter Dreijährigen viel zu hoch sind und sie beim Sitzen nicht mit den Füßen auf die Erde kommen. Ein einziges Tageskind, welches nächsten Monat Drei wird und sehr groß ist für sein Alter, kommt mit diesen großen Stühlen gut zurecht.

Ich selbst sitze auf einem niedrigen Hocker ohne Lehne. Darauf kann ich am flexibelsten sitzen und bin mit den Kindern auf einer Höhe. Auf die kleinen Stühle setze ich mich nicht.

_________________
Meine Zwei - m 09/2000 & w 09/2009
Tageskinder - m 11/03, w 06/05, w 06/06, w 08/07, w 06/08, w 02/12, m 06/12, w 06/12, m 06/12, w 06/12


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Stuhlhöhe
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2012, 19:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Ich hab grad erst gesehen, dass du "hohe" Stühle hast. Meine sind auch so klein, wie marymoons. Hab bisher auch noch kein Kind gehabt, dass mit den großen meiner Tochter zurecht kam.

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Stuhlhöhe
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2012, 19:58 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2011, 12:42
Beiträge: 1093
Ich habe hier derzeit 30 cm Stühle und die Kinder, die sitzen können, können da gut drauf sitzen (nicht mit Füßen auf dem Boden). Ich glaube, ich lasse die erstmal kommen und schau sie mir an und entscheide dann wegen meinem Stuhl.
Die 26 cm Stühle sahen schon so winzig aus :), habe mich nicht getraut noch kleinere zu nehmen ;).

_________________
BildBild
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Stuhlhöhe
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2012, 20:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Ich bin in dem Alter, wo ich mir Gedanken mache, wie Gesundheitsschädlich diese "Untenhockerei" ist. Also ich habe keine kleinen Tische und Stühle zur ständigen Verfügung. Kann aber jederzeit welche "zaubern". Kindergeburtstage z.B.
Auch basteln tu ich am großen Tisch und jeder in seinem Hochstuhl. Erstens ist da mehr Platz, zweitens ist der Aktionsradius geringer und die Kids können sich nicht gegenseitig in die Quere kommen. Bei 5 Kindern durchaus sinnvoll. Drittens kann ich auch mal mt nur einem, oder zweien agieren. Das ständige Aufstehen, wenn wir mit Farbe matschen, fällt da auch weg.
Ich habe die ersten Jahre am Kindertisch gewirkt und den nach 5 Jahren wegrationalisiert. Das war ein ausrangierter Couchtisch und das Beste, was ich je hatte. Sehr schwer, genau die richtige Höhe, total kippfest und preiswert.
Der steht jetzt im Keller und wird nur bei bedarf hochgeholt, Mit ständiger pädagogischer Rüge vom JA. Toll ist natürlich, wenn man den Platz hat, um beides hinzustellen. Habe ich nicht und mich für den Großen entschieden. Da mache ich dann auch meine Buchführung, Elterngespräche u.s.w.

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Stuhlhöhe
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2012, 21:54 
Offline

Registriert: Mi 16. Apr 2008, 00:08
Beiträge: 657
Wohnort: NRW
Hi,

ich habe in der Küche (zum Essen und für ganz viele gemeinsame Aktivitäten) einen Vierer-Tisch. Die beiden äußeren (ältesten) Kinder klettern selbst rein, die beiden andern muss ich heben. Die (abnehmbaren und kochfesten) Gurte brauchte ich bisher fast nie, darum lagern die im Schrank. Das komplette Teil ist außer dem Unterbau aus einem Stück gefertigt, ohne Ritzen und Kanten einfach rundum abwaschbar.

Die Kosten schrecken im ersten Moment ab - aber man sitzt in bequemer Höhe auf einem normalen Stuhl und erreicht wirklich alle vier zum Servieren, Füttern, abwischen, trösten, Vorlesen, Nasenspitze anmalen und für jeglichen Blödsinn.

Einziger Nachteil: Essenstausch untereinander, gegenseitiges Füttern bzw. Beschmieren bzw. direkte körperliche Auseinandersetzungen zwischen benachbarten Plätzen sind ebensowenig auszuschließen wie Küsschen ... außerdem bildet sich da grade eine Front aus: vier Zicken lachen sich kaputt über TM, die grade mal selbst geschlabbert hat ...

Trägt irgendwie wohl grade zum totalen Zusammenhalt bei, habe ich den Eindruck. Ich möchte das Teil (habe es in blau) nicht mehr missen.

http://www.fabrikdirekt.com/kinderkripp ... sch-u3.php

Piepmatz

_________________
Zur Zeit zwei Damen 8/12 und 9/12, zwei junge Herren 4/12 und 7/13 und bald ein Mini-Mädel 11/13 - drei der Kinder gezielt zweisprachig (französisch, arabisch und polnisch)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Stuhlhöhe
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2012, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Was es nicht alles gibt, staun. Aber der Preis!!!!!

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Stuhlhöhe
BeitragVerfasst: Mi 23. Mai 2012, 00:17 
Offline

Registriert: Mi 16. Apr 2008, 00:08
Beiträge: 657
Wohnort: NRW
Na ich habe den nun Tisch schon mehr als ein Jahr - die Kosten waren deutlich niedriger (Unterschied ca. 200 €). Keinerlei Verschleißerscheinungen bisher. Habe meine Krippen-Etagenbetten allerdings vorher auch von dort bezogen, aber bisher auch trotz intensiver Suche keine bessere Adresse für TM-gerechte Grundausstattung gefunden. Einzige kleine Reklamation wurde umgehend nachgebessert.

Ein einziger spezieller Erzieherinnen-Stuhl mit allem Luxus ist auch nicht billiger - fragt mal Euren Orthopäden oder Dr. med. h.c. et summa cum grande Google ...

Piepmatz

_________________
Zur Zeit zwei Damen 8/12 und 9/12, zwei junge Herren 4/12 und 7/13 und bald ein Mini-Mädel 11/13 - drei der Kinder gezielt zweisprachig (französisch, arabisch und polnisch)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Stuhlhöhe
BeitragVerfasst: Mi 23. Mai 2012, 05:48 
Offline

Registriert: Mo 26. Apr 2010, 13:04
Beiträge: 119
Ich habe den kleinen runden Tisch von Ikea und 5 passende Stühle dazu. Hier sitzen die Kinder meist im freien Spiel.
Zum Essen und basteln geht es an den großen Tisch. Ich habe Hochstühle für die Kinder. Ich persönlich möchte nicht den ganzen Tag unten sitzen.
Ich denke schon ein bißchen weiter (Rücken, Knie) :blink1:

_________________
5 Tageskinder

Drei eigene Kinder 1992/ 1995/ 2000


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Stuhlhöhe
BeitragVerfasst: Mi 23. Mai 2012, 05:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:52
Beiträge: 579
Wohnort: Saarland
Ich habe auch den runden Mammut? Ikea Tisch, leicht, schnell sauber und praktisch, dazu Ikea Hocker und wenn gebastelt wird und sitzen geblieben werden "muss", klappt das auch ganz schnell sehr gut. Die Hocker werden auch zu allem möglichen umgewandelt und ich sitze wenn ich dabei sitze auch auf so einem hocker... geht eigentlich ganz gut.
Zum essen sitzen die Kids an der Esstheke in Barhöhe, müssen also gehoben werden, aber das ist kein Problem. Sie sitzen auf Kunststoffsitzerhöhungen die an barhockern angeschnallt sind und die Kids werden auch angeschnallt, dorthin verfrachte ich sie auch wenn in ruhe was gemacht werden sollte und keiner ran sollte.

_________________
lg Silke:-)
27 jahre Tagespflege sind ab Mai 2014 leider Geschichte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Stuhlhöhe
BeitragVerfasst: Mi 23. Mai 2012, 07:16 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:51
Beiträge: 974
Silke, haste davon mal ein Bild? Ich hab bald 4 Kinder und weiß noch nicht so recht, wie ich das beim Essen machen soll.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Stuhlhöhe
BeitragVerfasst: Mi 23. Mai 2012, 07:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:52
Beiträge: 579
Wohnort: Saarland
jaaa
Dateianhang:
Dateikommentar: und mit den damaligen Minis
CIMG2447.jpg
CIMG2447.jpg [ 122.65 KiB | 3957-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: einmal ohne Kids
CIMG0038.jpg
CIMG0038.jpg [ 79.92 KiB | 3957-mal betrachtet ]

_________________
lg Silke:-)
27 jahre Tagespflege sind ab Mai 2014 leider Geschichte


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de