Aktuelle Zeit: Do 14. Nov 2019, 12:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Raumgestaltung - Ideen
BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2012, 09:23 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2011, 12:42
Beiträge: 1093
Hallo,
wir sind gerade dabei ein Haus zu kaufen :). Ich habe dann ein Kinderspielzimmer mit 28 qm und ein Kinderschlafzimmer mit 16 qm zur freien Verfügung :). Wir sind gerade am Planen, wie man das am Besten einrichtet, was man unbedingt braucht usw. Habt ihr Ideen, Tipps, Anregungen und Fotos? Würde mich sehr freuen.
Derzeit betreue ich insg. 5 Kinder in einer Ecke in meinem Wohnzimmer... Ein paar Möbel habe ich schon. Aber ich glaube, ich fände einen extra Kinderesstisch mit Stühlen dort direkt im Raum schön... Wo esst ihr? An eurem Tisch oder auch an einem extra Kindertisch? Habt ihr eine Kuschelecke? Erzählt doch mal.

LG und schon mal vielen Dank!

_________________
BildBild
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Raumgestaltung - Ideen
BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2012, 18:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Am besten wäre es vielleicht, du schaust einfach mal ein paar Webseiten durch. Die meisten haben ja Fotos der Räumlichkeiten gemacht. Da kannst du dir sicher leichter Ideen und Anregungen holen, als wenn wir hier versuchen alles zu beschreiben ;)

Ich hab bei der Einrichtung drauf geachtet, dass alles, was für die Kinder ist, auch von ihnen selbst benutzt werden kann. Bei mir gibt es also keine Schränke, wo sie meine Hilfe bräuchten, um an Spielzeug XY heranzukommen oder so. Gleichzeitig habe ich aber auch Regale so eingeräumt, dass z.B. Bücher mit Papierseiten etwas höher stehen, damit nur die größeren und somit (meist auch) älteren Kinder da ran kommen. Die Pappbücher stehen weiter unten im Regal. Richtet man alles auf Kinderhöhe ein, muss man sich aber auch bewusst sein, dass es natürlich für uns als Erwachsene manchmal auch anstrengend ist, z.B. beim Aufräumen oder wenn mal wieder ALLE Schränke ausgeräumt werden.
Ich hab für die Kinder auch einen kleinen Kindertisch, der Ess-, Spiel-, Mal- und Basteltisch in einem ist. Aber auch der ist natürlich nicht "erwachsenenfreundlich", aber ich bin ja zum Glück kein Riese :lol:
Ich hab auch versucht viele Dinge multifunktional einzurichten. Schrank ist Versteck (wenn man die Kisten rausnimmt), Spielfläche, Klettergelegenheit und natürlich Stauraum in einem. An einer Wand hab ich mit Plasteblumen und Zaun eine Deko gemacht, mit der gleichzeitig gespielt werden kann. (wenn ich endlich mal fertig werde hängt auch bald noch eine Regenwolke mit Regentropfen drüber und daneben soll noch ein Motorik-Baum wachsen) Kuschelecke ist ein Platz zum Kuscheln, aber auch zum Verstecken und zum Spielen (Kissenschlacht oder aber auch Puppenspiele).

Wenn du Lust und Zeit hast, kann du ja mal nach den Stichworten "Der Raum als dritter Erzieher" googlen. Da findest du sicherlich auch noch einige Anregungen.

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Raumgestaltung - Ideen
BeitragVerfasst: Sa 5. Mai 2012, 23:03 
Offline

Registriert: Di 15. Jul 2008, 22:37
Beiträge: 1359
Wirklich sehr gute Anregungen gibt das Buch "Raumgestaltung in der Kita", Don Bosco Verlag.

LG Räuberfrau


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Raumgestaltung - Ideen
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2012, 08:21 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2011, 12:42
Beiträge: 1093
Sonnenkäfermama hat geschrieben:
Am besten wäre es vielleicht, du schaust einfach mal ein paar Webseiten durch. Die meisten haben ja Fotos der Räumlichkeiten gemacht. Da kannst du dir sicher leichter Ideen und Anregungen holen, als wenn wir hier versuchen alles zu beschreiben ;)

Ich hab bei der Einrichtung drauf geachtet, dass alles, was für die Kinder ist, auch von ihnen selbst benutzt werden kann. Bei mir gibt es also keine Schränke, wo sie meine Hilfe bräuchten, um an Spielzeug XY heranzukommen oder so. Gleichzeitig habe ich aber auch Regale so eingeräumt, dass z.B. Bücher mit Papierseiten etwas höher stehen, damit nur die größeren und somit (meist auch) älteren Kinder da ran kommen. Die Pappbücher stehen weiter unten im Regal. Richtet man alles auf Kinderhöhe ein, muss man sich aber auch bewusst sein, dass es natürlich für uns als Erwachsene manchmal auch anstrengend ist, z.B. beim Aufräumen oder wenn mal wieder ALLE Schränke ausgeräumt werden.
Ich hab für die Kinder auch einen kleinen Kindertisch, der Ess-, Spiel-, Mal- und Basteltisch in einem ist. Aber auch der ist natürlich nicht "erwachsenenfreundlich", aber ich bin ja zum Glück kein Riese :lol:
Ich hab auch versucht viele Dinge multifunktional einzurichten. Schrank ist Versteck (wenn man die Kisten rausnimmt), Spielfläche, Klettergelegenheit und natürlich Stauraum in einem. An einer Wand hab ich mit Plasteblumen und Zaun eine Deko gemacht, mit der gleichzeitig gespielt werden kann. (wenn ich endlich mal fertig werde hängt auch bald noch eine Regenwolke mit Regentropfen drüber und daneben soll noch ein Motorik-Baum wachsen) Kuschelecke ist ein Platz zum Kuscheln, aber auch zum Verstecken und zum Spielen (Kissenschlacht oder aber auch Puppenspiele).

Wenn du Lust und Zeit hast, kann du ja mal nach den Stichworten "Der Raum als dritter Erzieher" googlen. Da findest du sicherlich auch noch einige Anregungen.


Hört sich toll an!
Was ist denn ein Motorik-Baum? Ich will als Motto gerne "Wald" nehmen und an eine Wandseite Bäume malen, in richtig hoch :). Bei mir haben die Kinder Tiersymbole und die sollen da evtl. auch dazu. Wäre toll, wenn man die Wand auch bespielen könnte. Ich les mir das mit der Raumpädagogik mal durch.
Ich bin zum Glück auch nicht groß. Aber es ist wichtig, dass ich oben auch Stauraum habe, für Bastelsachen etc. Der untere Teil der Schränke ist dann für Spielzeug und das dürfen die Kinder auch selbstverständlich selbst nehmen. Tisch hätte ich gerne auf Kinderhöhe, aber die echten Krippentische sind ganz schön teuer. Gibts da eine günstigere Alternative?


LG und danke!

_________________
BildBild
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Raumgestaltung - Ideen
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2012, 16:28 
Offline

Registriert: Fr 16. Dez 2011, 14:16
Beiträge: 335
Wohnort: Rheinbach
Ich habe mir viele Anregungen in "Bildungsräume für Kinder von 0-3" geholt.

Eine zweite Spielebene bringt mehr Platz und bietet den Kinder einen Perspektivenwechsel. Kann dann auch zum Schlafen genutzt werden. Ich möchte meine nicht mehr missen. Die Kinder haben dadurch so viele Spielmöglichkeiten. In Ebay werden immer wieder Spielpodeste zum ersteigern eingestellt. Können prima umgearbeitet werden.

Ein Bewegungsraum habe ich auch für meinen Mäuse - lohnt sich anzuschaffen! Mache gerade eine Fortbildung "Psychomotorik für Kinder U3", um noch bessere Anregungen geben zu können.

Meine beiden Kindertische habe ich von einem Kiga preisgünstig kaufen können, ebenso wie die Garderobe. Lohnt sich nach zu fragen.

_________________
Lieben Gruß, Marie-Luise

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Raumgestaltung - Ideen
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2012, 16:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Dateianhang:
25f0ab7c.s.jpg
25f0ab7c.s.jpg [ 10.03 KiB | 3636-mal betrachtet ]
Hallo,
bei mir ist, wie bei Sonnenkäfermama, auch alles multifunktionell. Unterm Wickleltisch, der auch gleichzeitig Rutsche und Basteltisch ist, habe ich eine Höhle eingerichtet. An der Schrankwand ist eine selbstgebaute Sinneswand, im Türrauhmen eine Schaukel, der Vorhang an der Wand lässt sich auch vorn einhängen und schon habe ich ein Puppentheater.
Mein Wickeltisch ist der ehemalige Schreibtisch unterm Hochbett meines Sohnes. Auf dem Bett oben lagern alle, momentan ungenutzten, Dinge. Das sind immer recht viele. :D
Von anfang an war ich bemüht die Wände blank zu lassen. Ich bin der Meinung, dass es sonst zu viel wird. Jetzt haben sich nach und nach soviele Dekos angehäuft, dass ich aufpassen muß. Ich konnte einfach bei verschiedenen Wehrfritz Wanddekos nicht nein sagen.


Dateianhänge:
39955e5f.s.jpg
39955e5f.s.jpg [ 10.28 KiB | 3636-mal betrachtet ]
98ef7121.s(1).jpg
98ef7121.s(1).jpg [ 11.76 KiB | 3636-mal betrachtet ]

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Raumgestaltung - Ideen
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2012, 17:05 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2011, 12:42
Beiträge: 1093
dara2011 hat geschrieben:
Ich habe mir viele Anregungen in "Bildungsräume für Kinder von 0-3" geholt.

Eine zweite Spielebene bringt mehr Platz und bietet den Kinder einen Perspektivenwechsel. Kann dann auch zum Schlafen genutzt werden. Ich möchte meine nicht mehr missen. Die Kinder haben dadurch so viele Spielmöglichkeiten. In Ebay werden immer wieder Spielpodeste zum ersteigern eingestellt. Können prima umgearbeitet werden.

Ein Bewegungsraum habe ich auch für meinen Mäuse - lohnt sich anzuschaffen! Mache gerade eine Fortbildung "Psychomotorik für Kinder U3", um noch bessere Anregungen geben zu können.

Meine beiden Kindertische habe ich von einem Kiga preisgünstig kaufen können, ebenso wie die Garderobe. Lohnt sich nach zu fragen.

Unser Kindergarten zieht bald um - vielleicht haben die tatsächlich was übrig :)

_________________
BildBild
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Raumgestaltung - Ideen
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2012, 17:06 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2011, 12:42
Beiträge: 1093
Danke Gela, der Baum ist ja toll! Sowas wollte ich - äh mein Mann, auch selbst machen.

_________________
BildBild
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Raumgestaltung - Ideen
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2012, 17:24 
Offline

Registriert: Fr 16. Dez 2011, 14:16
Beiträge: 335
Wohnort: Rheinbach
Hallo Motschekiepchen, (hat der Name eine Bedeutung?)

werden der Baum und der Teich von den Kindern viel genutzt. Fand die auch immer sehr schön!

_________________
Lieben Gruß, Marie-Luise

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Raumgestaltung - Ideen
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2012, 18:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Genau solch einen Motorikbaum, wie motschekiepchen da eingestellt hat, habe ich gemeint. Nur dass ich meinen slebst gemacht habe bzw. noch dabei bin.
Ich krieg hier nur leider gerade keine Fotos rein :( Vielleicht geht der Link: https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater

Link geht, also hier noch einer von meiner Blumenwiese: https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater
Inzwischen sind aber noch einige Blumen "gewachsen". Die Wiese wird übrigens sehr sehr gut angenommen.

So, meine vierte Änderung, weil ich noch was vergessen hab. Wegen dem Tisch: Ich hab auf dem Baumarkt eine Tischplatte gekauft und zwei Tischbeine. Die haben wir gleich noch mittig durchsägen lassen, sodass wir am Ede vier perfekt hohe Tischbeine hatte. Insgesamt hat mein Tisch ca. 40€ gekostet. Bild hier: https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Zuletzt geändert von Sonnenkäfermama am So 6. Mai 2012, 18:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Raumgestaltung - Ideen
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2012, 18:38 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2011, 12:42
Beiträge: 1093
GENAU SO will ich das auch :). Wie teuer war das denn und wie schwer? Und wie groß ist der Baum?

_________________
BildBild
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Raumgestaltung - Ideen
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2012, 18:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
meinst du meinen selbstgemachten oder den fertigen von Wehrfritz?

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Raumgestaltung - Ideen
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2012, 18:41 
Offline

Registriert: Mi 7. Dez 2011, 12:42
Beiträge: 1093
Sonnenkäfermama hat geschrieben:
meinst du meinen selbstgemachten oder den fertigen von Wehrfritz?

Den selbstgemachten :). Wie teuer war der denn?

_________________
BildBild
BildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Raumgestaltung - Ideen
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2012, 18:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Puuh ... das Brett kam glaub ich ca. 7€. Dann kommen noch dazu solche Schrankgriffe, die in die Krone sollen und wo später Obst drangehängt werden kann. Die Griffe kosten ca. 1€/Stück und das Obst hab ich schon bei Ebay gesichtet (http://www.ebay.de/itm/130672710671?ssP ... 1436.l2649). Insgesamt sollen so 6-8 Früchte dran, also ca. 20€.
Bemalt hab ich das ganze mit normaler Fingermalfarbe und dann drüber lackiert mit Holzlasur, die kam ca. 8€.
Für die Motorikbahn nehme ich große Schrankgriffe, die mithilfe einer Unterlegscheibe dann einfach in die Bahn gesteckt werden und so fest drin bleiben. Die Griffe will ich dann als kleine Tiere bemalen - werden bestimmt Käfer :) damit es so aussieht, als ob Käfer hoch und runter "krabbeln", wenn man dran schiebt :wink: Was die größeren Griffe kosten, weiß ich noch nicht. Hab ich noch nicht die perfekten Modelle gefunden, aber ich hab auch noch nicht alle Baumärkte durchsucht.

Alles in allem, wird aber mit Sicherheit keiner der Bäume (ich mach 2) über 50€ kosten. Der andere wird in der Krone mit Stoff bezogen. Ganz locker, zum "Kuscheln" und Fühlen. Und den Baumstamm will ich mit Schmirgelpapier bekleben, also auch zum Fühlen.

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Raumgestaltung - Ideen
BeitragVerfasst: So 6. Mai 2012, 18:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mär 2009, 19:54
Beiträge: 1225
Wohnort: Leipzig
Hier ist mal ein Bild davon, was ich aus dem "Restholz" vom Baum gemacht hab. Das ist fast fertig. Muss Morgen nur noch Bindfaden kaufen ;)
Dateianhang:
wolke.jpg
wolke.jpg [ 78.81 KiB | 3601-mal betrachtet ]

_________________
Liebe Grüße
Sonnenkäfermama

__________________________________________________________________
Meine Sonnenkäfer: 08/12-m, 10/12 - m, 11/12 - w, 12/12 - m, 02/13 - m


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de