Aktuelle Zeit: Fr 21. Feb 2020, 12:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 25. Aug 2012, 14:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Auch wenn ihr mich jetzt niedermacht, ich glaube einfach nicht, dass ihr mit 5 Kindern Essen zubereitet. Mit 5 Kindern kochen bedeutet nicht, dass 3 Kinder spielen und 2 in der Küche zuschauen.
Wenn mein Enkel (13 Monate) am WE mit mir kocht, dann ist Chaos angesagt. Ich habe dermaßen zu tun, dass er nicht ins scharfe Messer greift, sich am Herd verbrennt, nicht das Essen in die Küche wirft, ale Töpfe runterwirft u.s.w.!!
Ich stelle mir jetzt vor, es sitzen 5 Kleinkinder am Tisch und wollen mit mir kochen. Was machen die da? Schneiden? Rühren im Topf? Es kann ja immer nur einer mit mir direkt was tun. Dann meutern die anderen. Mal Topfgucken ist ja o.K. Kartoffeln reinschmeißen auch.
Aber alle 5 aktiv mithelfen, das glaube ich nicht. ich rede jetzt nicht vom Tischdecken, oder so.
Mit einem, oder zweien ja. Ich bastle nicht mal mit 5. Entweder nacheinander, oder wenn mal eins/ zwei fehlt/en.

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 25. Aug 2012, 16:47 
Offline

Registriert: So 22. Nov 2009, 11:12
Beiträge: 1503
Das man wirklich MIT 5 Kindern kocht meinte glaube ich auch niemand...
Aber dass von den Größeren mal welche was machen dürfen und auch warten bis es wieder was zu tun gibt, während die anderen weiter spielen.
So ist es bei uns. Mal das kleingeschippelte Gemüse oder die geschälten Kartoffeln in den Topf werfen (der noch mit kaltem Wasser auf dem Tisch steht)
Ein Kind auf den Arm haltend darf mal salzen oder würzen...
Beim schnippeln kommen alle immer wieder angelaufen und möchten ein Stück Tomate, Kohlrabi, usw.

Zwischendurch muss man natürlich das Kochen immer wieder unterbrechen, weil die 1,5 jährigen sich um ein Spielzeug zanken oder sich jemand weh tut...

Also ich habe schon manchmal morgens nach dem Frühstück mit kochen angefangen und wurde just-in-Time um 11.30h fertig...
...es dauert also...

_________________

Die Quix-Zwerge

eigene Kinder: Saskia *03.1999; Timo *08.2002 und Frederike .*02.2010
Tageskinder: Z. (w) *09.2009; G. (m) *04.2011; H.(w) *05.2012; A. (m) *06.2012; M. (w) *08.2012; M. (w) *08.2012; H. (m) *09.2012; F.(m) *11.2012


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 25. Aug 2012, 18:53 
Offline

Registriert: Fr 7. Mär 2008, 16:23
Beiträge: 821
Wohnort: Bayern
Ich sehe es so wie Tinchen.Ich koche auch mit 5 Kindern und das geht ganz gut.Ich stehe an der Theke und schnipple was immer zu schnippeln ist und kann dabei die Kinder die nicht dabei sind gut beobachten.Kar kann ich einem 1-1,5 jährigem kein Messer in die Hand geben.Sie tragen aber mal das Brettchen weg,holen ein Tuch zum abputzen,oder naschen auch mal ein Stückchen Karotte,Paprika,Apfel oder was auch immer.Es wird auch ganz bestimmt kein 5 Sterne Menue sondern normale Kost die Kinder mögen.Wenn je nachdem was es gibt das Essen im Backofen ist sitzen sie mit Abstand auch mal davor und schauen und fragen ist es schon fertig? Daneben steht mein Holz und Kohleofen mit dem ich im Winter heize und auch drauf koche.Wenn ich Brennmaterial nachlege schauen die Kinder auch zu und geben ihren Komentar -vorsicht ist gefährlich,ist heiß musst du aufpassen- ab.
Ich finde das gehört in der Tagespflege zum leben auch dazu,auch dabei lernen die Kinder fürs Leben.Die meisten Eltern haben für sowas doch keinen Nerv.
Ich hatte übers Wochenende 2 ehemalige Tagis denen ich versprochen habe wir machen eine Pizza.Beide haben fleißig geholfen,ich habe geschnippselt und sie haben draufgelegt.Hat ihnen ganz toll geschmeckt aber der Komentar der da kam ------ich wußte garnicht das man Pizza selber machen kann----- sagt doch eigendlich alles

Beate


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 25. Aug 2012, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Jul 2007, 19:32
Beiträge: 3574
Wohnort: Leipzig
Ach so!! Ich habe schon an mir gezweifelt. Ihr kocht also und die Kinder spielen, oder schauen mal kurz rein. Ab und zu macht mal eins mit. Dass klingt so ganz anders wie, ich koche mit 5 Kindern.
So mache ich es auch und ist doch auch normal. Wobei ich ja nicht selbst koche. :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße von Gela
Eigene Kinder 21 + 23, Enkel m 07/11. Bild

4 Vollzeitkinder unter 3


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Aug 2012, 14:57 
Offline

Registriert: Fr 15. Jun 2007, 09:51
Beiträge: 974
Ich find es echt interessant zu lesen, wie vielfältig man so einen Tagesablauf gestalten kann. Und wie wohl sich jeder mit seinem eigenen fühlt und wie positiv sich dieses Gefühl auf die Tageskinder auswirkt. Organisiert sind wir halt alle auf unterschiedliche Art und Weise und dadurch setzt jede Kindertagespflegestelle ihren eigenen Schwerpunkt. Hauswirtschaftlicher Schwerpunkt, naturwissenschaftlicher Schwerpunkt, musischer Schwerpunkt usw.

Super, das hier mal so zusammengefasst zu lesen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 16. Jan 2020, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Mär 2014, 10:02
Beiträge: 194
Wir kochen viel, frisch und gesund.
Wir gehen aber auch gerne mal auswärts essen.
Kürzlich waren wir bei https://lucacelli-eppendorf.de - das Essen dort
ist super lecker und sehr frisch zubereitet.
Atmosphäre und Team auch sehr angenehm.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 81 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de